Kfz-Versicherungsvergleich
BMW F10 bei Amazon







Sie sind nicht angemeldet.



Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW F10 F11 F07 F06 F12 F13 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

matthi550ix

BMW 550 X DRIVE POWER

Beiträge: 953

Modell: Limousine (F10) - 550i xDrive

Leistung: 300 kW (407 PS)

Weitere Fahrzeuge: Mini Cooper S Goodwood

Wohnort: Naumburg

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 10. März 2015, 20:02

Ca 1000 Km

fjp88

Perversling ;)

Beiträge: 958

Modell: Limousine (F10) - 535d

Leistung: 230 kW (313 PS)

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW E90

Wohnort: Bad Griesbach

Danksagungen: 158

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 10. März 2015, 20:03

@FridayX ist doch absolut Top :thumbsup: finde du hast auf Anhieb die in meinen Augen optimale Tieferlegung. Hoffe meiner kommt letzten Endes auch so, nur ich muss nochmal nachhelfen :pinch:

///M

Lo's Generalo's ;)

Beiträge: 2 377

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 10. März 2015, 20:04

Meiner sieht mit H&R 35/35 ähnlich aus


Yes , H&R ist Geil . Sieht irgendwie fast aus wie meiner mit den ZP6 . Bremssattellack Gold oder Kupfer ?

matthi550ix

BMW 550 X DRIVE POWER

Beiträge: 953

Modell: Limousine (F10) - 550i xDrive

Leistung: 300 kW (407 PS)

Weitere Fahrzeuge: Mini Cooper S Goodwood

Wohnort: Naumburg

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 10. März 2015, 20:05

Na Gold fand ich Geil :thumbup:

///M

Lo's Generalo's ;)

Beiträge: 2 377

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 10. März 2015, 20:08

Ich auch . Nur sehe ich immer mehr damit ...ich probiere jetzt mal Kupfer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »///M« (11. März 2015, 08:29)


danielz

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Modell: Limousine (F10) - 530d

Leistung: 180 kW (245 PS)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 10. März 2015, 20:08

Die H&R setzen sich aber meistens auch extrem.

Ich hatte in meinem alten Auto welche und die haben sich bestimmt um fast 1-2cm gesetzt vorne..

Fand sie auch deutlich zu hart, wobei ich das natürlich nicht auf den BMW übertragen kann, denke auch die Dämpfer sind beim 5er sicher deutlich besser.

Gestern bin ich schon ne Runde mitgefahren - Eibach 45/40 & 20", ich fand es noch sehr komfortabel und freue mich schon sehr, wenn ich sie drinnen habe.

Hoffe sie kommen genau sowie bei dir FridayX :)

///M

Lo's Generalo's ;)

Beiträge: 2 377

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 10. März 2015, 20:10

Die H&R setzen sich aber meistens auch extrem.



Bei mir hat sich da nichts gesetzt , waren vom ersten Tag an Top .

FridayX

Anfänger

Beiträge: 54

Modell: Limousine (F10) - 528i

Leistung: 190 kW (258 PS)

Weitere Fahrzeuge: Audi A4 B8

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 10. März 2015, 20:12

Vorne bin ich auch absolut zufriedern.. Hoffe das sie sich hinten noch ein Tick setzten.
Über Gold an den Sättel habe ich auch schon nach gedacht.
+++Freude am fahren+++

matthi550ix

BMW 550 X DRIVE POWER

Beiträge: 953

Modell: Limousine (F10) - 550i xDrive

Leistung: 300 kW (407 PS)

Weitere Fahrzeuge: Mini Cooper S Goodwood

Wohnort: Naumburg

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 10. März 2015, 20:12

Kann mich bis jetzt nicht beklagen ist halt ein wenig Straffer

///M

Lo's Generalo's ;)

Beiträge: 2 377

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 10. März 2015, 20:14


Über Gold an den Sättel habe ich auch schon nach gedacht.



Wird gut aussehen , bei schwarzem Auto mit Schwarzen Felgen kommt der Kontrast richtig gut. :up:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FridayX (10.03.2015)

FridayX

Anfänger

Beiträge: 54

Modell: Limousine (F10) - 528i

Leistung: 190 kW (258 PS)

Weitere Fahrzeuge: Audi A4 B8

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 10. März 2015, 20:15

@danielz Kann ich dir nur empfehlen, bin mit meinen Komfort super zufrieden. :thumbup:
+++Freude am fahren+++

Beiträge: 870

Modell: Limousine (F10) - 530d

Leistung: 180 kW (245 PS)

Weitere Fahrzeuge: Ford S-Max 2.2 TDCi

Wohnort: Eppstein

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 11. März 2015, 09:55

....ich wünschte meiner würde so da stehen !!! ;(

Ich habe jetzt drei verschiedenen Messungen an verschiedenen Orten und Untergründen gemacht und das Mittel gebildet. Meiner steht vorne doch tatsächlich knappe 2 cm (!!!!!) höher als hinten und das sieht man auch !!

Wenn ich 30/30 einbauen würde, würde das schlimm aussehen vermutlich. Eibach Sportline 45/40 bringt nicht genug Keilform (s. fjp88 und der hat nur 1 cm Unterschied). Lowtec und die ganzen anderen Federn will ich nicht (50/25 etc). Ich hätte echt gerne Eibach Federn.

Mir bleibt keinerlei Wahl. 30/30 >Prokit in Kombination mit den Supersport Federtellen an der VA. So wie ich es ursprünglich vor hatte.

Was ich nicht verstehe:

Baue ich neue Federn ein, so definiere ich das Höhenniveau des Wagens doch vollständig neu ! Denn nur die Feder bestimmt die Höhenlage des Wagens, nicht der Dämpfer !! Wie kann es denn passieren, dass sich der VORHER vorhandene Hängehintern dann sogar auf keilförmig ausgelegte Federn (z.B. Eibach Sportline) überträgt. Ich habe so unterschiedliche F10 gesehen, das ist unglaublich., Habe den Eindruck bei den F10 mit M-Paket ist die Streuung am stärksten....

Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege, möglichst mit einer technischen Begründung bitte (will es verstehen !). Danke an Euch.
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Autos zu fahren :thumbup:

Blizzard

unregistriert

88

Mittwoch, 11. März 2015, 11:18

Dann bau halt einfach 30/0 ein, also nur auf der VA tiefer oder eben ein Gewinde

Beiträge: 870

Modell: Limousine (F10) - 530d

Leistung: 180 kW (245 PS)

Weitere Fahrzeuge: Ford S-Max 2.2 TDCi

Wohnort: Eppstein

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 11. März 2015, 11:24

hmmm..... 30 / 00 und hinten die M-Technik Federn drin lassen ? Ich glaube das ist nicht so gut aufeinander abgestimmt dann. Und ein Gewinde ist mir zu teuer.

Vielleicht kann jmd mit tiefergehendem techn. Verständnis meine Aussage kommentieren bzgl. der kompletten Neudefinition des Höhenniveaus.
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Autos zu fahren :thumbup:

danielz

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Modell: Limousine (F10) - 530d

Leistung: 180 kW (245 PS)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 11. März 2015, 11:51

Es wird zwar ein Unterschied zwischen Serien Feder bei Auslieferung und nach ein paar Jahren sein, da hat du recht. Wenn allerdings von Anfang an der Arsch tiefer war, liegt es ja nicht nur an den Federn, sondern an der kompletten Aufhängung und Ausrichtung. Natürlich beeinflusst du es mit den neuen Federn, jedoch kann eben ein deutlicher Unterschied mit 45/40 auch nicht ausgeglichen werden (sofern dieser vorhanden war).

Ich habe die 45/40 vor ein paar Tagen live gesehen und es sah für mich perfekt aus. Ich habe sie mir auch bestellt und hoffe, dass es bei mir genauso aussehen wird :)