Kfz-Versicherungsvergleich
BMW F10 bei Amazon







Sie sind nicht angemeldet.



Michinator

Anfänger

  • »Michinator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Modell: Touring (F11) - 530d

Leistung: -

Weitere Fahrzeuge: Limousine (E60) - 530d

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Juli 2017, 19:30

Knacken Heckscheibenwischer

Der F11 hat ja die geteilte Heckklappe. Meistens nachdem die Scheibe einzeln geöffnet wurde knackt es beim ersten wischen. Ist das Problem bekannt, bzw was kann das sein? Danach ist Ruhe...

Midget

Schüler

Beiträge: 62

Modell: Touring (F11) - 525d

Leistung: 160 kW (218 PS)

Baujahr: 12 / 2011

Wohnort: Landkreis Celle

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Juli 2017, 19:59

Hallo,

Da rastet ein Pin ein beim Schliessen der Heckscheibe, da eventuell Verschleiss? Einfach das Ganze mal anschauen und ggf ausbauen, dann findet man die Ursache bestimmt!

Bmg_pawel

Schüler

Beiträge: 94

Modell: Touring (F11) - 530d

Leistung: 180 kW (245 PS)

Baujahr: 02 / 2011

Weitere Fahrzeuge: Opel Astra Sportstourer 1.4T

Wohnort: Erkelenz

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Juli 2017, 20:15

Meiner knackt auch beim ersten wischen. Da es mich nicht stört weiß ich nicht woran es liegt.

Justen

Moderator

Beiträge: 376

Modell: Gran Turismo (F07) - 535d

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Juli 2017, 20:27

Da im unteren Teil ein "Teller" mit einem Loch (motor) und auf der Glasseite das Gegenstück (Pin) ist. Kann es sein das durch das öffnen der Scheibe die zwei nicht mehr ganz zusammen passen. Dadurch gibt es beim ersten verwenden ein Klack da der pin wieder in die Öffnung rutscht.

Michinator

Anfänger

  • »Michinator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Modell: Touring (F11) - 530d

Leistung: -

Weitere Fahrzeuge: Limousine (E60) - 530d

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. Juli 2017, 20:37

Das klicken kommt erst auf der gegenüber liegenden Seite. Also wenn der Wischer rechts in den Anschlag geht bevor er zurück wischt. Er wischt auch nicht so weit beim ersten Mal. Beim zweiten Mal kommt der Arm rund zwei cm tiefer rechts als das erste mal. Bei 45tkm sollte man Verschleiß eigentlich ausschließen können!?

Justen

Moderator

Beiträge: 376

Modell: Gran Turismo (F07) - 535d

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Juli 2017, 20:40

Ah ok,dann kann es nicht am dem liegen. Kannst du den "Wischer" auch mit geöffneter Scheibe betätigen,Bzw bewegt sich dann der Motor?

Michinator

Anfänger

  • »Michinator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Modell: Touring (F11) - 530d

Leistung: -

Weitere Fahrzeuge: Limousine (E60) - 530d

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. Juli 2017, 21:03

Ob der Motor bei Scheibe offen dreht muss ich testen. Wenn ich den Wischer von Hand drehe scheint alles normal zu sein.

Midget

Schüler

Beiträge: 62

Modell: Touring (F11) - 525d

Leistung: 160 kW (218 PS)

Baujahr: 12 / 2011

Wohnort: Landkreis Celle

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Juli 2017, 21:54

An der Innenseite ist um der Halterung des Pins noch eine Gummilagerung, der anlehnt in "Ruhestellung". Ist der noch im guten Zustand?
»Midget« hat folgende Datei angehängt:

Michinator

Anfänger

  • »Michinator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Modell: Touring (F11) - 530d

Leistung: -

Weitere Fahrzeuge: Limousine (E60) - 530d

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. August 2017, 21:26

Habe mir das ganze nochmal angeschaut. Das Problem ist das nach dem öffnen die Nase nicht mehr ganz einrastet. wenn ich den Wischer ein wenig bewege klackt es. Muss der Motor etwas gedreht werden oder was kann man da machen?