535i aus L.E.

  • So nach nun ca 1,5 Jahren hier im Forum wirds Zeit das ich mich mal vorstelle.


    Ich bin Philipp aus Leipzig.


    Im Januar 2015 war es soweit. Ab ins Autohaus. Ich wollte unbedingt einen
    "neueren" Sechszylinder Benziner von BMW.


    Eigentlich hatte ich nie nach Kombis geschaut, eher nach Coupes und Limosinen.


    Plötzlich stand dort der schöne F11 535i in schwarz. Ich wusste der wird es.
    Rein gesetzt, probe gefahren, verliebt und gekauft. :love:
    War ein unschlagbarer Preis, leider ohne großes Navi und PDC.


    Serienausstattung
    1CC Auto Start Stop Funktion
    1CD Brake Energy Regeneration
    4U2 Fahrerlebnisschalter Inkl. Eco Pro
    534 Klimaautomatik
    548 Kilometertacho
    851 Sprachversion Deutsch


    Sonderausstattung
    1CA Selektion Cop Relevanter Fahrzeuge
    2NA M Lm Raeder Doppelspeiche 350 M,18"
    2TB Sport-automatik Getriebe
    230 Eu Spezifische Zusatzumfaenge
    258 Bereifung Mit Notlaufeigenschaften
    3AC Anhaengerkupplung
    3MC Indiv.dachreling Hochgl.shadow Line
    316 Automatische Heckklappenbetaetigung
    320 Modellschriftzug Entfall
    337 M Sportpaket
    4CE Edelholzausf.fineline Anthrazit
    4NE Blow-by-heizer
    4UY Ski Und Snowboardtasche
    423 Fussmatten In Velours
    428 Warndreieck
    481 Sportsitze Fuer Fahrer/beifahrer
    494 Sitzheizung Fuer Fahrer/beifahrer
    502 Scheinwerfer-waschanlage
    522 Xenon-licht
    575 Zusaetzliche 12-v-steckdose
    698 Area-code 2
    704 M Sportfahrwerk
    710 M Lederlenkrad
    715 M Aerodynamikpaket
    760 Individual Hochglanz Shadow Line
    761 Individual Sonnenschutzverglasung
    775 Individual Dachhimmel Anthrazit
    8KA Oelwartungsint. 30.000km/24monate
    8SC Laenderspez. Teleservicefreisch.
    8TF Aktiver Fussgaengerschutz.
    8TN Tagfahrlicht Ueber Lichtmenue Einst
    8V1 Hinweisschild Ncap
    801 Deutschland-ausfuehrung
    879 Deutsch / Bordliteratur


    Nachgerüstet wurden:
    - PDC
    - NBT mit Touch Controller und DAB
    - M-Performance Endschalldämpfer
    - 40er Federn von Lowtec
    - MB Design KV1 deep concave 20Zoll Bronze Seidenmatt


    Geplant:
    - NSW entfernen --> M550d Gitter
    - Keramik Applikation
    - eventuell Leistungssteigerung
    - Spoilerschwert
    - Folierung

  • :gi: Hallo und Herzlich Willkommen auch aus Österreich! :gi:

    :thumbsup: Meine 5er: E39 (VFL) 525tds Limousine / E60 (LCI) 530d Limousine / E61 (LCI) 525d xdrive Touring / F11 (VFL) 530d xdrive Touring / F11 (LCI) 530d xdrive Touring ... addicted to BMW since 2000. :thumbsup:

  • Schlechte Nachrichten


    Bei mir hat es den Luftbalg hinten links erwischt. :cursing:
    Jeden Morgen hängt er hinten links durch, wenn der Motor an ist pumpt er sehr beschwerlich hoch.


    Hinterachse wurde von der freundlichen Vertragswerkstatt tiefergelegt. Dadurch irgendwelche Chancen auf Kulanz bzw Garantie?


    Im Zubehör gibts die ja schon für ein paar Moneten. Das Wechseln und der Einbau soll einfach von statten gehen.
    Kennt jemand den "originalen" Hersteller?


    Hier mal ein Bild dazu

  • Hallo und Herzlich Willkommen


    Sehr schönes Touring ;) Wie klangt M-Perf ESD? Ist es nur genug laut wenn mann etwas kick down machen? :) Ich möchte gern für meiner F10 auch Performance ESD nachrüsten, ich habe auch für "muffler delete" gemeint, aber dass wird etwas zu laut.
    NBT hast du dich selbst nachgerüstet?
    Deiner Diffuser (hintere Stossstange) ist auch schwarz glänzend überlackiert? Aus Serien ist Farbcode B27 Dark Shadow Metallic, aber dass ist schwarz?


    Gruss


    Siim

    F10 535i Tiefseeblau M-Paket Umbau + JB4 ISO mit BM BEF via MHD flasher (270kw/550Nm) Getriebe mit xHP Flashtool S2

  • Also ich bekam den hinteren linken Luftbalg per Rückrufaktion ersetzt, er war allerdings nicht kaput oder sonst was, aber wer weiß dein fällt eventuel auch unter die Rückrufaktion ?

  • Kulanzanfrage stellen kannst auf jeden Fall versuchen.


    Ansonsten gibt es Luftbälge von Arnott, die man m.E. bedenkenlos nehmen kann. Bin mir aber nicht sicher, ob M Fahrwerk abweichende Teile hat...


    Der Wechsel an sich ist recht einfach.

    Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

  • Wen es interessiert :D


    Habe vergangenes Wochenende meine Luftbälge gewechselt. Gekauft habe ich diese hier von Aerosus.


    Ich habe keine zwei linke Pfoten, ne Hebebühne, sämtliches Werkzeug und habe für den Tausch von beiden fast 2 Stunden gebraucht.
    Wer sagt das einer in ner halben Stunde getauscht ist muss entweder lügen oder hat die Prozedere schon 20 mal durch.
    Am Luftbalg wurde alles erneuert.


    Vorgehensweise:


    Reifen abbauen


    1. Sicherung F182 ziehen
    2. Entlüften über Software
    3. (nachdem ich eine Seite voller Wut und gebrochenen Fingern fertig hatte) Verkleidung am
    Kompressor abbauen und die zwei Druckluftschläuche am Ventil lösen
    --> so erzeugt man kein Druck beim Ausbau und kein Vakuum beim Einbau :pinch:
    3.1 Balg zusammendrücken, gegen den Uhrzeigersinn drehen und dann herrausnehmen danach Schlauch lösen
    4. Schlauch anschließen, neuen Balg (mit alter oder neuer Schutzhaube) oben einhängen, im Uhrzeigersinn drehen und nach unten ziehen bis er dort einrastet
    5. Verkleidung und Räder dran, Sicherung rein und fertig.


    Ich habe nochmal einen Höhenstandsabgleich durchgeführt.

  • Wenn Du in die alten Bälge ein Loch stichst, müssen keine Verkleidungen abgebaut werden.


    Entlüften, abstechen :D , ausbauen, einbauen. Fertig. Das dauert wirklich nur eine halbe Stunde pro Seite.

    Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?