Schleifende Geräusche vorne

  • Hallo Leute, ich höre eben seit einige Tagen ein schleifendes Geräusch aus der Vorderachse.

    Ich war schon beim Automobilclub und beim örtlichen Händler und beide meinen es ist alles Ok was Quatsch ist wenn man sich folgendes Video ansieht: https://youtu.be/FbOui2hhMvU


    Ich bin nicht ganz ungeschickt und mach mir am Auto eigentlich alles selbst aber bevor ich ans Teile tauschen gehe wollte ich um Rat bitten 😊


    Natürlich dachte im ersten Moment ein Stein zwischen Bremsscheibe und Hitzeschutzblech. Also die komplette Bremsanlage vorne ausgebaut gereinigt, eingeschmiert und auf Berührungspunkte überprüft = aber alles OK und der Fehler ist noch immer unverändert vorhanden.

    Nun zu meinen Fragen:


    1) Hat jemand ähnliches gehört und kann sagen was da los ist?


    2) Es können ja auch die Radlager vorne sein auch wenn ich ein defektes Radlager anders in Erinnerung habe 🤔

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus und entschuldigt bitte das neue Thema ich wusste nicht wo ich es sonst erfragen soll 😊

  • Hast du, wo du deine Bremsen gemacht hast auch mal jeweils die eine oder andere seite mit der Hand an der Bremsscheibe durch gedreht und mal drauf geachtet ob es schleift?,


    und vorher die Bremse ein paar mal getreten damit die Klötze wieder an der Scheibe anliegen?,


    Weil für mich klingt es nach einer schleifenden Bremse.

    Ich bin nicht langsam, lasse mir nur Zeit.:thumbsup:

  • An das Diff hab ich auch schon gedacht aber wollte zuerst mal die anderen Teile ausschließen. Also wenn ich am Reifen drehe bzw an der Bremsscheibe dann gibt es interessanterweise keinerlei Geräusche. Bremsführungen etc. alles entrostet und gereinigt sollte also alles leichtgängig sein :(

  • Diff Öl ablassen und schauen wegen Abrieb.

    Wenn kein Abrieb vorhanden, dann gleich neues Öl rein.

    Kostet nicht die Welt.

    Das Diff hat eh ne Ablassschraube, musst nichts absaugen.

    zum auffüllen muss am besten die Radhausschale links raus.

  • Diff Öl ablassen und schauen wegen Abrieb.

    Wenn kein Abrieb vorhanden, dann gleich neues Öl rein.

    Kostet nicht die Welt.

    Das Diff hat eh ne Ablassschraube, musst nichts absaugen.

    zum auffüllen muss am besten die Radhausschale links raus.

    oke sehr gut danke für den Tipp. Geh ich kommende Woche gleich an