Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 703.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wenn es beim Anlassen auftritt, kann es der Anlasser sein. Bei mir kommt das vor wenn ich das Auto ein paar Tage stehen lasse, also im täglichen Betrieb eher seltener. Scheint etwas mit der Schmierung im Anlasser zu tun zu haben, wenn die verdickt ist die Schmierung nicht gleich da. Ist ein altbekanntes Problem beim 5er, kann man auf Kulanz/ Garantie machen lassen sofern vorhanden. Ansonsten mußt damit leben oder selber den Anlasser tauschen. Bei mir geht es nach 3 Jahren immer noch. Macht halt…

  • Zitat von Straight-Six: „Guten Morgen die Herren! So, nachdem ich seit Freitag wieder die Sommerreifen drauf habe, bin ich gestern morgen in aller Frühe auf die Autobahn um mal zu gucken ob der Dicke nach dem langen Winter noch laufen mag. Also ich nehme alles zurück, der Einbau der Schnitzer-Federn hat echt was gebracht! Der Bomber liegt jetzt wie ein Brett auf der Bahn, sehr satt, viel besser als vorher. Vmax. lief er er übrigens im Comfort-Modus genau so wie auch im Sport-Modus, nur bei Spor…

  • Nö, Reifendruck alles ok. Vielleicht liegts am längeren Radstand? F07 ist vielleicht bisserl länger

  • Zitat von Straight-Six: „Zitat von H@wk: „Der Sportmodus hat noch andere Eigenschaften, als nur höhere Drehzahlen. Andere Gaspedalkennlinie, direkterer Lenkeinschlag, strafferes Fahrwerk. Und sicher noch andere Sachen... “ Auf der Autobahn ist mir Sport am liebsten wegen der Fahrwerkeinstellung. Ich habe mir nie die Frage gestellt ob der Wagen Vmax. nur im Sport- oder auch im Comfort-Modus erreicht, da ich davon ausging es würden immer alle 8 Gänge benutzt. So richtig langsam kam mir die Fuhre …

  • Fehlerspeicher löschen ist eigentlich kein Ding. Wenn der Fehler beseitigt wurde ist er weg. Ist der Fehler nicht beseitigt, nützt auch das Löschen nichts, da er sofort wieder kommt und wieder eingetragen wird nach erneutem Motor Start. Garantie sollte da auch kein Problem sein. Wenn dein aber weis, dass du selber mit irgendwelchen Geräten oder Software am Auto rumbastelt, dann könnten die sich bei Garantie/ Kulanz aber dann auch gerne querstellen. Das müssen sie dir aber nachweisen und muß auc…

  • Null Probleme mit Panoramadach. Das Problem kann aber gerne das Steuergerät sein, das geht öfter mal kaputt (Schalteinheit im Dachhimmel zum Öffnen/Schließen). Da sind SMD Bauteile drin. Wechselt man da unsachgemäß die Heizbirnen gegen LED und berührt mit den Fingern den falschen Chip, dann geht da ein Gewitter nieder und das Teil ist hin. Kostet so 500€. Ansonsten funktionierte mein Dach immer supergut.

  • Zitat von erlkoenig24: „Zitat von SamTE: „Jo, bei mir waren es 12.000E orischinal BMW. Weil ist ja alles "erschwerter" Einbau. Die können halt nix. Mein kleiner Bruder kann so ein Teil aus und einbauen. “ Warum hat es dann nicht dein kleiner Bruder gemacht? Also wenn ich schon so einen Kostenvoranschlag bekomme, und wenns "nur" 5000€ wären, würde ich nie daran denken, dass bei BMW machen zu lassen... 12k ist doch Wahnsinn! “ Der hätte dann 8000€ genommen Aber Spaß bei Seite, kann ich dir zustim…

  • Jo, bei mir waren es 12.000E orischinal BMW. Weil ist ja alles "erschwerter" Einbau. Die können halt nix. Mein kleiner Bruder kann so ein Teil aus und einbauen.

  • Yep, Mechatronik alleine hat mir BMW damals für ca 1600€ netto angeboten. Hab ich nicht angenommen, da ich wußte, dass es nicht die Mechatronik ist. BMW meinte halt.

  • Zitat von Mankoe: „So, nun habe ich den Wagen wieder. Die Kosten für das ZF- generalüberholte Getriebe mit Wandler und Mechatronik inkl. Ein-Ausbau beliefen sich auf € 4.730.- inkl. Mwst. Der vorgeschriebene Getriebeölwechsel nach 500 km !! , um auch in den Garantieanspruch zu kommen, ist noch nicht durchgeführt und dient lediglich der Kontrolle, ob Abriebspäne am Magnet vorhanden sind. Wie gut das NEUE ist, wird sich erst nach weiteren 100.000 km feststellen lassen. “ Saftiger Preis, aber dafü…

  • Als ich damals das Getriebe überholen lies, war es mir wichtig, dass das Auto auch geschleppt wird und ich nach der Episode mit BMW auch genau wußte was mit dem Getriebe los ist. Schleppen von einer BMW Werkstatt zum Getriebespezialisten ist auch nicht ganz trivial, denn einen 2,2 Tonner schleppst nicht mit jedem Hänger und nicht jede Werkstatt schleppt dir dein Auto. Denn wie bekannt, mit einem defekten Getriebe fährst eigentlich nicht mehr weit. Da war mir dann ein Ansprechpartner und guter/k…

  • Domstrebe am F11 535xd

    SamTE - - F10 F11 - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zweifellos. Die Strebe bringt natürlich was. Ich denke aus Sicherheitsgründen sollte das eigentlich Standart bei allen Fahrzeugen sein.

  • Domstrebe am F11 535xd

    SamTE - - F10 F11 - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Hast Recht, yep. Unterschied wird das keinen machen. 1 Strebe reicht allemal, bzw. das was BMW verbaut. Versteifung ist dann drin, alles andere ist ja nur Zusatzgewicht.

  • Domstrebe am F11 535xd

    SamTE - - F10 F11 - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Mit Sportfahrwerk hat man die doch sowieso ab Werk? Die sitzt aber glaub ich etwas weiter vorne, also nicht direkt auf dem Domlager. Gibts da nicht was von BMW? Bei den ältern Modellen damals konnte man Aftermarket nachrüsten, die ging aber dann über die Motorabdeckung. Da muss man halt gucken ob es noch paßt. sportfahrwerk-billiger.de/Arti…0/index_139379_12509.html

  • Motorlager, Domlager, Spurstangen, Radlager, Achsschenkel/Stabilisatoren ausgeschlagen sind so typische Kandidaten für vorne und bei der KM Leistung

  • Zitat von Madmax71: „Ich hab mit der „anderen“ Methode gute Erfahrung gemacht. Die Firma lässt die Getriebe in Polen instand setzten baut die ein und alles ist gut. Der Mechaniker sagte damals. Beim Getriebe gibts nur 2 Möglichkeiten. Läuft oder läuft nicht. Hab beim 6gang 2,2 gezahlt. Das achtgang kostet 2,5 inkl neuen wandler u Einbau und Garantie. “ Und wie kann man in Polen Garantie beanspruchen?

  • Sieht nicht so sauber aus

  • Und jetzt? Einfach nicht glauben was der erzählt. Aber das hat man mir auch reingedrückt. Manche glauben es halt und freuen sich, dass man sich um das Teil am Auto nicht kümmern muß. Ging mir auch so. Ich verstehe es aber einfach nicht, dass BMW solche Aussagen macht. Denn das ist absolut schlecht fürs Image. Und wenn man einmal überlegt - so eine hoch komplexe Mechanik wie das 8HP und es soll keine Wartung oder Ölservice brauchen? Jeder der was von Mechanik und Physik versteht, weis eigentlich…

  • Zitat von Harakiri: „Die gehen von Leasing Nutzungsdauer 3Jahre und maximal 180tkm in der Zeit. Übliche Firmenwagenregelungen. Wenn in der Zeit was passiert, wird das eben auf Garantie / Kulanz gemacht. Scheint in der Summe selten genug zu sein. Der Getriebeölwechsel würde bei BMW wohl mit 1k€+x zu Buche schlagen, was die Fahrzeuge bei der Kalkulation der Servicekosten eben im Vergleich zum Wettbewerb entsprechend unattraktiver machen würde. Darum "Lifetime"... “ @'AlexdeSouza Den Begriff "Life…

  • Haha. Nicht selberlöschen? Gut, dann halt doch abbrennen lassen So genüßlich zugucken wie aus dem Gangschalter raus die Flammen langsam hochschlagen (sehnsüchtig aus dem Fenster zu seinem Auto guck)... Hach. Dann zahlt die Versicherung die Möhre und alle Probleme sind vom Tisch