Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das ist dann wohl eindeutig Vielen Dank für die Rückmeldung. Dachte ich kann das nur mit dem RG während der Fahrt auslesen. Beste Grüße

  • Kurze Frage: Woher hast du den Wert für die Kühlmitteltemparatur?

  • Dieses alte Quatschargument mit der Zuverlässigkeit Diejenigen die sich so massiv über die Qualität beschweren, verwechseln hierbei ein Auto mit vielen Eigenschaften mit dem eines "Basistechnik-Fahrzeuges" von heute oder vor 30 Jahren. Das sind Äpfel und Birnen. 2er Golf ohne Technik? Ja da geht eben auch nix kaputt weil nix drin steckt. Fahren will das aber hier niemand. Daher, wer solche Technik sucht muss solche Technik kaufen. Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Technik umfangreich ausges…

  • Zitat von SamTE: „Ich erinnere mich da nur eine Rechnung einer BMW NL: "2000€ für erschwerte Fehlersuche" Steht heute noch auf der Rechnung so und da war noch kein Stück repariert. Der Lehrling hat dann am Feierabend (wie mir der Werkstattleiter erzählte), an der Drexelbank ein Spezialwerkzeug gedreht. Das schlug dann nochmal mit 200€ zu buche, da war aber auch noch nix repariert. Jetzt rechnest mal die 2200€ runter auf AE und du weißt wie lange die nach dem Fehler gesucht haben- TROTZ dass ich…

  • Bei meinem FFW Kollegen war es der Injektorkabelsatz. Zusehen waren Scheuerstellen und Kabelknicke. Selbige Sympthome. Ich kam drauf da ich das selbe Problem an meinem M57 hatte. (km330.000) Beste Grüße Smutje

  • Was mir hilft, ist das Bewusstsein, dass wenn etwas schief geht, ich selbst der einzige bin der mir hilft. Keine Versicherung, keine Garantien, keine Kulanzversprechen. Ist für mich alles Quark und von Gutsherrenentscheidungen abhängig. Den F11 mag ich, wenn was hie ist muss ich blechen... und zwar alles bzw. selbst Hand anlegen. Philosophie am Morgen

  • Zitat von Benzo: „Naja irgendeiner Kostenfrage wird man sich stellen müssen, so kauft den Kübel absolut niemand... ohne zu investieren hast 2 Tonnen Altmetall rumstehen “ Ich mag herausforderungen Als kleines Hobby ab mit dem 8 Ender in die Garage... Irgendwann kommt er raus der Fehler.

  • Zitat von Schinder_Hans: „Smutje deine Hinweise halte ich für jedenfalls gut gemeint nur wem sollte man das zutrauen das korrekt zu beheben/checken und was wird das wohl alles kosten ... hab darauf weder ne Antwort noch so denke ich will man sich der Kostenfrage stellen bei 140/Std + x ... “ Naja, ich habe versucht nach betsen Wissen und Gewissen die Fragestellung aus der Ferne zu beantworten. Leider fällt mir die 1€ Lösung nicht ein Nun, tatsächlich würde ich nach einer Werkstatt suchen die ei…

  • Ich bin dein Auto nicht gefahren. Konnte den Fehler also nicht spüren. Daher sind das Tips aus der Ferne. Da das Problem vehement aber sporadisch am 2. Zylinder herrscht kommt für mich folgendes infrage 1. Undichtigkeit zwischen Ventil und Ventilsitz (Ein- oder Auslass) - Ventile drehen sich um die eigene Achse, an einer Position herrscht die fehlende Dichtigkeit - Kann mittels Endoskopprüfung von einem Motorenbauer ggf. erkannt werden. Ansonsten Kopf runter - Hohe Diagnosekosten wenn ZylKopf r…

  • Ich persönlich sehe keinen Unterschied zwischen einem Inspektionsservice bei BMW oder einem Service bei einer autorisierten Fachwerkstatt, die Öl der richtigen Spezifikation, die Filter vertrauenswürdiger Hersteller (MANN, Hengst, Mahle usw.) sowie die Abarbeitung einer durch die Gruppenfreistellungsverordnung ermöglichten, fahrzeugtypspezifischen Watungsanweisung durchführt. Ausser des seitens Vertragshändler, nicht am Markt konkurrenzfähigen bzw. nicht zu rechtfertigenden Preises. Ich. Kfz-Me…

  • Solange ich mit der Kühlleistung zufrieden bin, lasse ich ebenfalls die Finger vom Kühlmittelsystem. Allerdings wechsle ich bei jeder Inspektion die beiden Innenraumfilter + führe eine Desinfektion des Verdampfers mit Schaum und Sonde durch. Gestank und Bakterien in der Froschluft kann ich nämlich nicht ab. Zusatz: Ich denke das ich nach 10 Jahren wie beim E39 den Trockner tauschen werde. Das wars Beste Grüße Smutje

  • Kraftstoff ist tatsächlich auch ein Faktor. Mit meinem alten M57 bin ich 400tKm selbst gefahren (160km/Tag) und habe die Inspektionen & Reparaturen selbst gemacht. 2 Jahre davon habe ich bei einer Billig Tanke Diesel getankt. Nach dem Umzug der Firma nur noch bei Aral und OMV, da diese die einzigen Tanken auf der Strecke sind. Ergebnis: Bei Billigdiesel ist trotz Langstrecke bei jeder 2. Inspektion das AGR versifft gewesen. Dieses Problem behob sich durch das Tanken bei Anal und OMV tatsächlich…

  • Windgeräusche F11

    Smutje530D - - F10 F11 - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Mich haben die lauten Fahrgeräusche auch genervt. Von meinem E39 war ich Ruhe gewohnt. Nachdem ich nichts finden konnte, hatte ich die RunFlat Reifen im Verdacht. Seit ich die ContiPremiumContact6 *nicht RunFlat* fahre ist das Problem verschwunden. So war es bei mir beste Grüße Smutje

  • Mit BREMBO wird es sicherlich keine Probleme geben. ATE, BREMBO, Teves, Jurid, BOSCH usw. sind Lieferanten mit (meine Annahme) verlässlicher Qa bezüglich After-Market Bremsen. Für mich persönlich daher bedenkenlos. Beste Grüße Smutje

  • Motointegrator

  • Beim gesamten Fuhrpark gehe ich seit Jahren ohne Probleme immer nach dem selben Muster vor. Bremse verschlissen = alles neu von ATE. Kostet die hälfte und Qualitätseinbußen sind weder beim Bremsen noch beim Standrost feststellbar. Wenn die Bremse rubbelt wird der Bremskolben mit ATE Bremskolbenpaste geschmiert und ruhe ist. Fahre 40tkm mit dem F11 im Jahr ohne gerubbel oder sonstige Probleme. Gerubbel hatte ich nur nach Übernahme des PKW von einem Vorbesitzer. Meine ATE Bremsen packen zu und ru…

  • Kurze Frage zur Bremse vorn. Welche Schlüsselweite haben die beiden Schrauben, welchen den Sattel am Sattelträger befestigen. (SA Hochgeschwindigkeitsbremsanalge des Mpaktes). Ich sehe nicht ordentlich an die Schrauben hin. Kann es sein das es sich hierbei um einen Imbus9 handelt? Beste Grüße

  • Hallo Hemi, insofern das Kugelgelenk in Ordnung ist, brauchst du nur die Gummilager welche man einzeln tauschen kann. Kurz zurück zum Bremssattel. Ich bin mir sicher das du Sattel und Sattelträger gründlich reinigst. Was ich meine ist allerdings, zusätzlich dazu den Bremskolben zu schmieren und ggf bei BEschädigung die Manschetten ersetzen. Position 10 Kolben vorsichtig ausbauen , reinigen mit Bremsenreiniger (Gummiring nicht mit Reiniger kontaminieren), Bremssattel innen reinigen, Bremskolben …

  • Zitat von Smutje530D: „Hallo zusammen, mit folgenden Maßnahmen konnte ich bei E34, E39, E60 und bei meinem F11 diese Problematik beseitigen (Ruckeln an Pedal und Lenkrad bei Bremsmanövern). Autos alle bis 400 tkm - 500tKm selbst gefahren. - Bremssattel links und rechts: Manschetten und Dichtungen erneuert und Bremskolben mit ATE Bremskolbenpaste behandelt (Manschetten Orginal ca. 40€) - Bremsscheiben und Beläge auf der Vorderachse gewechselt (ATE, TRW oder Brembo ... natürlich auch Orginale) - …

  • Hallo zusammen, mit folgenden Maßnahmen konnte ich bei E34, E39, E60 und bei meinem F11 diese Problematik beseitigen (Ruckeln an Pedal und Lenkrad bei Bremsmanövern). Autos alle bis 400 tkm - 500tKm selbst gefahren. - Bremssattel links und rechts: Manschetten und Dichtungen erneuert und Bremskolben mit ATE Bremskolbenpaste behandelt (Manschetten Orginal ca. 40€) - Bremsscheiben und Beläge auf der Vorderachse gewechselt (ATE, TRW oder Brembo ... natürlich auch Orginale) - Tausch von Zug- bzw. Dr…