Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Fin: „Serie 245/35/19 ? “ Falls du wirklich diese Größe drauf hast, würde ich mich nicht wundern, wenn ggf das DSC spinnt. Serie sind 245/40 R19

  • Zitat von R6-Diesel: „Noch immer scheint der Fehlerspeicher nicht vernünftig ausgelesen zu sein. “ Du willst es einfach nicht verstehen. Gehe endlich zu jemandem, der Keinen Blödsinn erzählt, sondern sich mit dem Fahrzeug auskennt und geeignete Software besitzt.

  • Zitat von Bmw1212: „da agr wurde getauscht “ Was wurde getauscht? AGR-Ventil oder AGR-Kühler oder beides? Und vor allem: WESHALB? Noch immer scheint der Fehlerspeicher nicht vernünftig ausgelesen zu sein. Mir wäre es ja zu blöd und zu teuer seit Monaten ein nicht funktionierendes Auto zu haben,wo auf Verdacht irgendwelche Teile wenig zielführend getauscht werden. Jeder, wie er mag!

  • Andis 535d xDrive Touring

    R6-Diesel - - F11 Touring

    Beitrag

    Zitat von FLitzaa: „Ach bei uns ist letztens einer mit nem Fahrrad drauf rum gefahren. Dachte sich wahrscheinlich auch "menschenleer" “ Ach, warst du der Typ, der mich mit seiner Hupe beim radeln erschreckt hat?

  • Zitat von Mezmerize: „Beide sind Euro 5. “ Wie soll das gehen? Ohne DPF ist das ganz sicher kein Euro5.

  • Andis 535d xDrive Touring

    R6-Diesel - - F11 Touring

    Beitrag

    So ein Dreck: Jetzt hörst du doch glatt den Diesel nageln!

  • Zitat von MuDvAyNe: „Glaub 115°C geht orange an und bei 120°C dann die rote bezogen aufs Kühlwasser. “ Fährst du immer mit Geheimmenü oder woher kennst du die Wassertemperatur? Der F10/11 zeigt die Öltemperatur im Kombi an.

  • Zitat von pipo_1: „und bin leider von der Leistung nicht sonderlich angetan. Ich empfinde die Gasannahme relativ träge, als auch die Gangwechsel. Gerade die Gedenksekunde merkt man häufig. Daneben finde ich, dass der Wagen einen hohen Verbrauch hat. Ich hatte vorher einen 520D (190PS), der aufgrund der neuen Motorengeneration sich da echt besser fuhr. “ Das ist leider alles korrekt! Daher hat diese Krücke auch nicht sehr viel Zuspruch erfahren. Säuft mehr als ein 30d und kommt dennoch nicht aus…

  • Zitat von phil93: „Sobald ich ich über 210km/h fahre, steigt die Temperaturanzeige auf bis zu 120 grad. “ Das ist kein Problem, sondern völlig normal. Was soll an einer Öltemperatur von 120 Grad auch schlimm sein?

  • Da wird eine der Dichtungen im Öl-Wasser-Wärmetauscher aufgegeben haben. Bei BMW werden Sie dir einen komplett neuen Wärmetauscher inkl. neuem Gehäuse verpassen, da theoretisch auch das Gehäuse einen unsichtbaren Riß haben könnte. Tatsächlich es fast immer nur ein kleiner O-Ring. Selten auch die Profildichtung. Man kann die Dichtungen selbst wechseln. Ich habe das am meinem N57 530d gemacht: Kühlwasser muss raus, Öl kann drinn bleiben. Da jedoch bei der Demontage eine geringe Gefahr von Kühlwas…

  • Federn hinten

    R6-Diesel - - F10 F11 - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von FLitzaa: „M-Fahrwerk ist ab Werk um 10mm tiefer. “ Das ist korrekt, gilt aber nicht für den xDrive (Ausnahme M). Da sollte es die Standardhöhe sein.

  • Zitat von user_530d: „Ein Gewindefahrwerk wird dir beim F11 auf der Hinterachse nicht viel nützen da dort eine Luftfederung verbaut ist. “ Einfach ein Gewinde in den Balg schnitzen - das geht schon irgendwie...

  • Zitat von Whiskey: „ich würde mal schauen ob irgenwo Wassereinbruch ist “ Ach was! Das ist völig normal und regelt sich wieder ein. Der Chillfaktor vom "Trockenföhnen" scheint recht erheblich zu sein. Durch die starke Hysterese dauert es wohl recht lange, bis sich das wieder normalisiert.

  • Zitat von DIMA312: „@Malteser soviel ich weiß, ist die Mischbereifung keine Standardbereifung für den F11. Wenn das der Fall ist, dann gilt das ABE sowieso nicht mehr. “ Bei 20 Zoll ist die Mischbereifung sehr wohl Standard beim F11 - nur bei 19 Zoll nicht. Mußt doch nur in dein COC-Dokument schauen - dort steht es drin.

  • BMW N63

    R6-Diesel - - F10 F11 - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Wieso wechselt man bei Injektorenproblemen die Kerzen und Spulen? Das hat sicherlich nicht geschadet, wird das Problem aber nicht beseitigen. Schiebe die Injektoren nicht auf die lange Bank! Durch nachtropfende Injektoren oder ein fehlerhaftes Sprühbild können Folgeschäden bis zum kompletten Motorschaden entstehen. Welches Baujahr ist denn dein 50i? Wurden in der Vergangenheit die Injektoren bereits getauscht?

  • Hast du bereits eine Zwangsregeneration angestoßen? Es ist denkbar, dass durch den Drallklappenfehler nicht mehr regeneriert wurde, d.h. dein DPF ist möglicherweise nicht mit Asche voll, sondern nur mit Ruß. Mit Glück kannst den DPF problemlos wiederbeleben. Wichtig: URSACHE beseitigen! Da der ganze Fehlerspeicher voll ist, bitte einmal löschen und alle Meldungen die wiederkommen nach ABL einen nach dem anderen abarbeiten. Wenn du nur den DPF wechselst, aber nicht die Ursachen beseitigst, hast …

  • Zitat von Patrick511: „>200.000km ist absolut normal, da deutet nichts auf Probleme hin. “ In der E-Serie ja. In der F-Serie ist das 100tkm zu früh.

  • Zitat von daanda: „Ich habe nun 232000km drauf und werde es demnächst angehen “ Wieso willst denn bei der geringen Laufleistung schon reinigen lassen? Wenn der vor 300tkm dicht ist, würde ich eher die Ursachen beseitigen und nicht an den Syptomen ansetzen.

  • Zitat von SamTE: „Kommt darauf an wieviel man fährt. 15.000 - 40.000km bei weniger Nutzung ist locker machbar. D.h. alle 1,5-2 Jahre und gut iss “ Kein Wunder hast du so extreme Probleme mit deinem 8-Ender. In so einem Mimöschen sollte man das Öl sicher keine 40tkm drin lassen - schon gar nicht, wenn man mit einem so großen Motor nur Kurzstrecken fährt. 90% aller Probleme sind selbstgemacht oder durch Ignoranz verursacht. Die anderen 10% gehen auf die Kappe des Herstellers.

  • Du läßt die Werkstatt etwas prüfen, wofür man selbst keine zwei Minuten benötigt und keinerlei Werkzeug nötig ist? Interessanter Ansatz!