Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Pingu: „Ergibt ja auch Sinn. Abgase sind heißer als die Umgebungsluft, gibt man die in die Verbrennung, wird der Bock schneller warm “ Zumal die Abgase in der Warmlaufphase nicht über den AGR-Kühler, sondern den Bypass geschickt werden., also richtig heiß in der ASB ankommen. Mein N57 braucht seit der AGR-Reduzierung jedenfalls deutlich länger bis er warm ist. Im Winter sind das schnell mal über 15km - und seit ich beim Tuner war noch länger.

  • Vatertag oder Märchenstunde - das ist hier die Frage! Ich empfinde einen Liter Öl auf 4.000km als sehr viel für einen Diesel. BMW-Benziner nehmen oft einen Schluck aus der Pulle, aber für einen Diesel ist das ungewöhnlich. Ich würde dem definitiv auch nachgehen. Mein einfach aufgeladener N57 hat noch NIE einen Schluck Öl von mir bekommen. Es kam schon vor (allerdings nur bei viel Vollgasanteil), dass bis zum Ölwechsel 0,3 Liter gefehlt haben, aber das füllt man unmittelbar vor einem Ölwechsel j…

  • Ich kenne nur einen Kraftstofffilter. Wie kommst du darauf, dass es zwei sein sollen?

  • Zitat von SamTE: „Wolltest du zum Thema beitragen, oder hast dem Papa wieder das Lan Kabel weggenommen? “ Mein Papa hat nur ein WLAN-Kabel und das verteidigt er vehement! Was soll man denn zum Thema beitragen? Es ist schon lange beantwortet. Macko weiß doch, dass er ein 8HP70 hat und dieses auf 700Nm Dauerbelastung ausgelegt ist. Gelegentlich kann es also schon etwas mehr wegstecken. Mehr war ja nicht gefragt. Ein zuviel an Drehmoment macht sich meist durch ein Dröhnen vom Wandler bemerkbar. JE…

  • Ich kenne da jemanden, der kriecht und heult seit Jahren - ändert aber dennoch nichts an seiner Situation. ...das beste ist aber, dass er sich dann beschwert, dass sich nichts ändert! Immerwieder erfrischend amüsant! Danke dafür!

  • Phil‘s 530d

    R6-Diesel - - F11 Touring

    Beitrag

    Zitat von phil93: „Aktuell sind wir beim Öl bis zu 108 Grad und beim Kühlwasser bis 100 Grad. Das ist bei Tempo 250+ der Fall und tritt hauptsächlich bei häufigem bremsen und beschleunigen auf. “ Nehmt es nicht krumm, aber wo genau ist denn das Problem, wenn bei Extrembelastung das Öl auf 108 bzw. 105 Grad steigt? Da ist doch noch etwas Luft nach oben. Wasser ist mit 100 Grad auch völlig im Rahmen. Das sind doch Traumwerte für 260/270 und ständiges beschleunigen!

  • Zitat von phantom_sh: „Hat jemand schon Erfahrung damit? Wie aufwändig ist es zu tauschen? “ Das kommt ganz auf deine Schrauberfähigkeiten an. Wenn du es bei BMW machen läßt, wird das komplette Ölfiltergehäuse samt Wärmetauscher getauscht, ob wohl nur eine Dichtung für 2,50 bzw, 18 EUR futsch sind. Macht dann etliche hundert Euro. Falls du es selbst machen willst: Öl kann drin bkeiben, Kühlwasser muss raus. Laut Anleitung muss die Lüfterzarge raus. Ich habe allerdings nur die Luftführung an der…

  • Da wird die Dichtung des Öl-/Wasserwärmetauschers undicht geworden sein. Der Wärmetauscher sitzt im Ölfiltergehäuse. #8 und oder #10:klick

  • Zitat von MuDvAyNe: „schau mal Innenseite Motorhaube, dort klebt es zumindest beim e90. Evtl beim F1x auch so, hab noch nie danach geschaut. “ Klebt auch bei meinem F11 dort.

  • Du brauchst kein Ersatzrad: Es reicht, dass der Winterrradsatz in der Garage neben dem Wagen an der Wand hängt. Irgendeines der Räder ist sicher nahe genug an einem der Empfänger. Erste Maßnahme wäre also das Auto einige Meter entfernt von den Winterrädern zu positionieren.

  • Kaufberatung F11 525D

    R6-Diesel - - Kaufberatung

    Beitrag

    Der 525d 4-Zylinder, schluckt wie ein 6-Ender und geht kaum besser als der 520d. Er hat zudem eine Gedneksekunde und ist bei weitem anfälliger für Defekte. Es hat schon einen Grund, weshalb er so günstig angeboten wird: Diese Motorisierung will niemand gebraucht.

  • oem-works_pat 530XDA

    R6-Diesel - - F10 Limousine

    Beitrag

    Ich verstehe den Ärger nicht: Hattest du gesagt an welchem Tag du zum Kaffee zurück bist? Eben!

  • Zitat von N55F10: „@Pingu Seit 2015 baut BMW ab der 3er Serie auf der CLAR Plattform auf oder? Dann ist der Großteil der Komponenten identisch. en.wikipedia.org/wiki/BMW_CLAR_platform “ Das weiß hier glaub ich jeder - bis auf eine Person... Mit Fakten kommst da nicht bei. Die 200/300 kg weniger und die leichteren Räder kommen der Haltbarkeit der Fahrwerkskomponenten und der Standzeit der Bremsen sicherlich entgegen.

  • ZF-Servicepartner (ZF Pro Tech) ist klar, aber das ist ja nicht ZF, sondern eine freie Werkstatt mit eintägiger Fortbildung bei ZF. Ich halte das aber für eine gute Wahl. Es freut mich sehr, dass ZF das jetzt offensichtlich wieder anbietet. Das war jetzt monatelang nicht mehr so. Es wurde ausschließlich an die ZF-proTech-Partner verwiesen. Von Friedrichhafen und Schorndorf (Stuttgart) habe ich selbst jeweils eine Absage bekommen. Von anderen Regionen weiß ich es tatsächlich nur aus den Foren.

  • F11 Diesel

    R6-Diesel - - Kaufberatung

    Beitrag

    Zitat von AltinB1306: „Zitat von R6-Diesel: „Willst du Kiste jedoch 3 Jahre oder länger fahren, dann führt kein Weg am 6-Ender vorbei. “ Hey! Da fühl ich mich jetzt aber angegriffen! “ 'schuldigung!

  • F11 Diesel

    R6-Diesel - - Kaufberatung

    Beitrag

    Wenn du den Wagen nur kurz fahren willst, dann den 520d, da das Fahrzeugalter beim Wiederverkauf eine entscheidende Größe bei der Preisfindung ist. Willst du Kiste jedoch 3 Jahre oder länger fahren, dann führt kein Weg am 6-Ender vorbei.

  • Zitat von JanH: „nein, leider von Privat. “ Dann bei dem Motor: Finger weg!

  • Zitat von Straight-Six: „OK, wenn ich also den Traglastindex ausnutzen müsste (wegen tatsächlich höheren Fahrzeuggewicht), dann bräuchte ich auch einen höheren Druck? “ Natürlich! Steht aber auch am Türholm: Da gibt es einen Luftdruck für Solofahrten und einen mit Mitfahrern und Gepäck....

  • Zitat von Smutje530D: „Ein ZF Service mit passender Software und viel routine ist mir persönlich lieber. “ Dürfte schwierig werden einen zu finden, da es ZF ja nicht mehr anbietet. Ich drücke dir aber die Daumen, dass du eine ZF Niederlassung überreden kannst.

  • F11 Diesel

    R6-Diesel - - Kaufberatung

    Beitrag

    Ich sehe auf dem Bild auch den Lautsprecher. Es ist das dreieckige Gitter unter dem Handgriff.