Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 802.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spurplatten nur vorne? Wenn ich mich recht erinnere steht in den Gutachten sinngemäß: entweder hinten, beide Achsen gleich oder hinten breiter als vorne. Spurverbreiterung an der VA alleine kenne ich nicht..... und stelle mir das auch komisch vor. Rein mechanisch passt das aber ganz sicher.

  • Ich kann keine Zahlen nennen. Aber mit AGR off kann ich auch ganz klar bestätigen, dass die Warmlaufphase länger dauert. Zum Teil erheblich im Schleichbetrieb (also langsame Bundeststraße mit knapp über Leerlaufdrehzahl). Dennoch hat er ohne AGR einen niedrigeren Teillastverbrauch.

  • Zitat von AltinB1306: „Da schwebt mir schon ne graue Vorahnung, ob man nicht den 18d etwas aufpeppen könnte, wenn die Magnetventiler so gut seien, oder zumindest gegen bessere austauschen Oder liege ich ganz daneben? “ Die Piezos werden bei dem mit 200V angesteuert. Das ist mit den Magnetventilinjektoren nicht kompatibel. Somit ist auch ein Steuergerätewechsel fällig. Andere bauartgleich kann man natürlich nehmen. Brauchst halt wen, der ein gescheides remappig machen kann. @Harakiri: aktuelle P…

  • Der 525d kommt mit den CIR3-18. Und das sind Piezos. Der 530d mit 245PS übrigends ebenso. Aber tatsächlich haben die Injektoren mit Magnetventiltechnik wohl wieder eine Wiedergeburt erfahren. Dachte tatsächlich, die seinen seit Einführung der Piezos in den höheren Motorisierungen tot. Aber da hat sich dann wohl doch was getan. Der FL mit 258PS kommt tatsächlich wieder mit Magnetventiltechnologie (CRI2-18), der 535d wiederum bleibt bei Piezos (CIR3-20). Jetzt verstehe ich auch, warum der FL 530d…

  • Zitat von spaghettibomber: „Zitat von FLitzaa: „@Altin: OK. Dann sagen wir halt für knapp 1.5 Produktionsjahre N57UL hat BMW keinen eigenen 25d Block hingestellt sondern vielleicht den vom 30d genommen. Und weiter? Kolben, Einspritzung (Magnetventile statt Piezo) und Getriebe sind beim 25d trotzdem minderwertiger, weil 430NM nun mal eben nicht viel mehr als 20d Leistungsniveau (mit guten Komponenten aber 2 Zyl weniger) ist und dafür braucht's nicht mehr. “ “ Welcher N57 soll denn noch Injektore…

  • Zitat von H@wk: „Eine Traglastbescheinigung sollte es aber geben. Da es die auch für den 7er gibt, werden die auch auf dem F11 fahrbar sein. “ Die Verwendung der F01 oder F07-Räder auf dem F10/F11 kommt doch häufig vor und die Eintragung ist auch schon zahlreich anhand der Bescheinigungen von BMW per 21er-Abnahme vorgenommen worden. Das ist kein Problem.

  • Zitat von Invincible: „Alpina-optimierten Motor - N57Z “ Die Alpina-Maßnahmen sind ja auch nicht sooo umfänglich. Mehr Ladedruck + Kraftstoff und modifizierte Abgasanlage, damit die dabei entstehenden Abgastemperaturen gefahren werden können. Die HDP macht wie beim 535d bei etwa 400PS Schluss. Problem dürfte weiter die Abgastemperatur sein. Um langfristig Knallgas machen zu können, muss der Flaschenhals auf der Ausgangsseite weiter entlastet werden (DP / DPF off). Mehr als +10% mit den Serienko…

  • Keine Ahnung, wie das beim 4-Zylinder ist. Habe ich keinen Vergleich mit.

  • Beim überholen und einfädeln auf die AB kommen regelmäßig sehr hohe Drehzahlen zustande. Von daher hat mich die Abgasmessung am Endrohr so völlig ohne Belastung nicht wirklich gejuckt. Wenn er das schon nicht abkann, dann ist eh was im argen. AGR off und Kurzstrecke: die Warmlaufphase verlängert sich bei Teillastfahrern im Winter doch erheblich. Bei niedrigtourigem Landstraßenfahrten um den Gefrierpunkt doch gerne eine Verdopplung der Strecke, bis die "Nadel gerade steht". Das hätte ich so nich…

  • Zitat von ange335: „Irgendwie entwickle ich immer mehr Hassgefühle auf das DPF/AGR Teufelszeug... Gibs hier Erfahrungen mit DPF OFF und 360PS? der Differenzdruck am DPF war auf -0,00 bar, ein klares Indiz, dass hier was faul sein muss, letzte Regeneration wurde vor 614km angezeigt...Hmm, strange... “ Jein, keine unmittelbaren eigenen Erfahrungen aber 360PS am x35d ist ja nun kein Hexenwerk und locker optisch rußfrei darstellbar. Mit DP stinkt es halt. Oder eben das Original bearbeiten und nur d…

  • Zitat von AltinB1306: „@ange335 Könntest mir sagen, wer dein Tuner ist? Wollte bei mir AGR OFF machen, jedoch muss das MotorSTG dazu geöffnet werden. Laut deiner Beschreibung hat er aber nur den Lappi angesteckt und sonst keinephysische Arbeit in dem Sinne.. Liege ich da richtig in meinem Auffangen? “ @AltinB1306 - Ja, mittlerweile ist es ja eigentlich echt easy. Seit Dezember 2017 ist die Welle per OBD vom Ostblock hier rüber geschwappt. Geht alleine über die OBD-Schnittstelle beim N47 / N57. …

  • Bei mir sorgt AGR off im Teillastbereich für eine deutliche Verbrausminderung. Durchzug und Ansprechverhalten kann ich mangels Anpassung der Leistung schwer vergleichen . Du hast den Aufwand am Motorsteuergerät nur für AGR off betrieben?

  • Zitat von ange335: „Wem die Power des N57D30TOP nicht reicht der kann, ohne dabei die Langezeithaltbarkeit großartig zu beeinflussen, folgendes tun: Man kommt um Hardware fast nicht herum: z.B. kann man den Auspuff strömungstechisch optimieren um das ausatmen zu erleichtern. Für Leistungsenthusiasten ein muss: Der Blick rüber zu Wagner was die so an LLK´s für den 30/35/40d anbieten. AGR-Off Kennfeld aufspielen. Wenn das noch nicht reicht, erst dann sollte man über eine "Kennfeldoptimierung" nac…

  • Okay. Aber bei den Maximaldrücken würde nichts mehr federn. Ich werde meinen Balg zumindest mal nach deiner Methode vor dem Einbau testen. Gab es beim Aufpumpen irgend etwas besonderes zu beachten oder war das tricky?

  • Zitat von albern: „Weil es immernoch nicht dicht war hab ich beide im ausgebauten Zustand mit der Luftpumpe auf ca 2 bar aufgepumpt und mit Wasser Spülmittelgemisch eingesprüht. “ Das ist mal eine richtig gute Idee vor dem Einbau. Wie viel Druck ist da eigentlich im eingebauten Zustand drauf?

  • Anderer E-Satz mit womöglich anderen Vorgaben. Mein Steuergerät sieht ja auch anders aus. Zumindest funktioniert es bei mir einwandfrei . Den Stromdieben stehe ich eigentlich auch kritisch gegenüber. Aber den hier beigefügten Teile "speziell für BUS" (ja neh.. is klar ) machen gegenüber der sonst so erhältlichen Massenware tatsächlich einen top Eindruck. Bekommt man so auch quasi nicht zu kaufen. Hatte mich mal für einen anderen Anwednungszwecks danach umgeschaut. Mit Ausnahme vom AHK-Anbieter …

  • Und Schaltplus bei der Batterie.

  • Ich habe mich vor 2 Jahren einfach an die EBA von Jaeger gehalten und das ging einwandfrei. Anbei der Abgriff vom BUS.

  • Ich konnte meinen Satz (Jaeger) komplett hinten anschließen und habe nichts nach vorne gezogen. Geschaltetes Plus ist hinten klar vorhanden. Hier mal suchen.

  • Zitat von Alex-F10-535i: „Hallo ist hier jemand der mit dem lack seine Bremssättel lackiert hat ? Gruß Alex “ Deine sind nach Profilbild doch schon blau. Hält es nicht? unzufrieden? Auch negative Berichte sind hier von Nutzen. Ich möchte auch dran diesen Sommer.