Angepinnt Zeigt her eure Sommerschuhe....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • moparium schrieb:

      Wie gesagt eigentlich wollte ich keinen wegen der vielen Horrorstories... aber es hat mich dann einfach gereizt, den zu holen und mal einen xDrive zu fahren. Zudem schreibt halt keiner dass er mit nem xDrive glücklich 500tkm abspulte. Mal sehen, ich brauche auf einem Alltagsauto keine zu fette Mischbereifung und glaube nicht an Lifetime Garantie bei Getriebeölen. Ich lasse hören wie lange das Verteilergetriebe hält...
      Vergiß die Horrorstories! Ganz so schlimm, wie es sich liest, ist das auch nicht.
      Mich stört am xDrive einfach wie das Ding - verglichen zum sDrive - fährt. Für mich ein komplettes Ausschlußkriterium. Wer natürlich von VW o.ä. kommt, wird sich auch beim xDrive über ein tolles Fahrverhalten freuen.
      Hinzu kommt der unnötige Mehrverbrauch.

      Fazit: ICH brauch den Mist nicht! Du darfst das aber gerne fahren.
      ""
    • Es ist doch eh immer das gleich, egal bei welchem Thema.
      Der eine hat xdrive und findet es gut, der andere hat keines und findet es schlecht.
      Ich besitze einen xdrive ,war mir aber beim Kauf egal ob mit oder ohne und finde das Fahrverhalten wie auf Schienen.Wer es etwas sportlicher unterwegs sein möchte ist mit normalem Antrieb natürlich besser aufgehoben.
      Klar kann irgendwann daran was kaputt gehen aber das kann dir bei allen Bauteilen passieren.Hier wo ich wohne haben viele Allrad, ok die meisten sind keine BMW, aber Probleme hat keiner von denen die ich kenne.

    • R6-Diesel schrieb:

      Wer natürlich von VW o.ä. kommt, wird sich auch beim xDrive über ein tolles Fahrverhalten freuen.Hinzu kommt der unnötige Mehrverbrauch.

      Fazit: ICH brauch den Mist nicht! Du darfst das aber gerne fahren.
      Also einen VW hatte ich vor vielen Jahren mit 18. Ab 20 nur noch Hecktriebler. Volvo, dann BMW und parallel dazu zum Spaß Amis. Somit ist meine erste 4x4 Erfahrung auch nicht ein VW sondern mein Dodge Ramcharger (SUV Light Truck) aus den 70ern. Also nochmal völlig anderes Konzept, aber auch geil.

      Aber ja, ich stimme Dir zu, das Fahrverhalten ist tatsächlich deutlich anders. Für mich als fanatischer Heckantrieb-Befürworter mal eine ganz neue Erfahrung. Keine unangenehme, aber etwas gewöhnungsbedürftig. Wie von Bikerscout geschrieben irgendwie wie auf Schienen. Hat auch Charme, gerade im Alltag beim Kilometer runterreißen. Es geht halt nichts über Abwechslung im Fuhrpark.

      Aber vielleicht sollten wir den Thread nicht mit Offtopic zuballern. :/
    • "--VIK--" schrieb:

      Hallo Leute,
      mein Sommerkleid ist nun auch drauf :)

      Muss hinten nur noch etwas abgesenkt werden (werde ich nächste Woche machen) und dann passt es :)
      Fazit zu Eibach Sportline: GENIAL! Habe jetzt erst gemerkt, wie straff die M-Federn waren :( Mein Fahrkomfort ist ehrlich gesagt trotz der 20" und Tieferlegung angenehmer als vorher :up: Hätte ich nie und nimmer gedacht!
      Bin nun noch am grübeln, die Scheinwerfer inkl. der unteren Blenden hinten zu folieren :gruebel:
      Gruß, Vik
      Hallo. Was für Felgen sind das? Gefallen mir sehr gut.
      Felgen
    • Sladdy72 schrieb:

      "--VIK--" schrieb:

      Hallo Leute,
      mein Sommerkleid ist nun auch drauf :)

      Muss hinten nur noch etwas abgesenkt werden (werde ich nächste Woche machen) und dann passt es :)
      Fazit zu Eibach Sportline: GENIAL! Habe jetzt erst gemerkt, wie straff die M-Federn waren :( Mein Fahrkomfort ist ehrlich gesagt trotz der 20" und Tieferlegung angenehmer als vorher :up: Hätte ich nie und nimmer gedacht!
      Bin nun noch am grübeln, die Scheinwerfer inkl. der unteren Blenden hinten zu folieren :gruebel:
      Gruß, Vik
      Hallo. Was für Felgen sind das? Gefallen mir sehr gut.Felgen
      Mir auch... Würde mich auch interessieren.
    • ANZEIGE