Wie hoch ist eure Versicherung ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hier nun mal Schockzahlen aus Österreich:

      530d (kein xDrive)
      geringste Versicherungsstufe
      Teilkasko inkl. Parkschaden und Kleinglasbruch
      mitsamt motorbezogener Steuer 2.800€ /Jahr.


      ;(;(;(

      ""
      Wer etwas mehr F11 sehen möchte, darf gerne auf Instagram @rosithedingolfingerin folgen. Dort poste ich ohne vielen Hashtags und unnötigem Content ein bisschen was von meiner vierrädrigen Dame - ohne der Absicht nach Follower, sondern nur um die Autoliebe zu teilen!
    • daniel.eder schrieb:

      Da bist aber eh teuer versichert.

      Hab für meinen F11 damals (89.000 Listenpreis) ca. 3.000€ / Jahr bezahlt für Vollkasko in Stufe 5.
      Wo bist du versichert? Ich bin Generali, hab aber leider nicht den besten Vertreter. In Wien ist es auch ein wenig teurer als in der Stadt - in welcher Stadt bist du angemeldet?
      Wer etwas mehr F11 sehen möchte, darf gerne auf Instagram @rosithedingolfingerin folgen. Dort poste ich ohne vielen Hashtags und unnötigem Content ein bisschen was von meiner vierrädrigen Dame - ohne der Absicht nach Follower, sondern nur um die Autoliebe zu teilen!
    • Sehr gerne, schick mir mal ne PN :thumbsup:

      Muss noch mit meinem Vertreter die Unfallversicherung nach einem Sturz abwickeln dann werd ich mich mal von dem entledigen. Erwähne dann natürlich auch, dass du mir ihn empfohlen hast wenn du möchtest - springt vielleicht für dich was raus :)

      Wer etwas mehr F11 sehen möchte, darf gerne auf Instagram @rosithedingolfingerin folgen. Dort poste ich ohne vielen Hashtags und unnötigem Content ein bisschen was von meiner vierrädrigen Dame - ohne der Absicht nach Follower, sondern nur um die Autoliebe zu teilen!
    • Neu

      Florian schrieb:

      Sorry wenn Off-Topic:

      Verstehe ich das richtig: Wenn ich mein Fahrzeug nur Teilkasko versichere, 5 Jahre fahre und mir dann ein neues Auto hole. Wird dann die Vollkasko automatisch auch bei SF5 eingestuft?

      Ich frage deshalb, da meine bessere Hälfte zum ersten Mal ein Fahrzeug auf ihren Namen versichert hat und wir deshalb Vollkasko gewählt haben. Sollte Teilkasko wirklich reichen und im Fall der Fälle z.B. für ein Neufahrzeug Vollkasko benötigt werden ist die Einstufung gleich mit der Teilkasko die bis dahin ausgefahren wurde?

      Ist nicht gerade wenig Geld, was hier gespart werden kann. :)
      Wieso rufst du nicht einfach bei dem Versicherungsvertreter deines Vertrauens an und holst dir GENAUE Informationen statt eventuellem Halbwissen aus einem Forum ?
      Letztendlich entscheidet deine Versicherung was, wann und wie eingestuft wird. Desweiteren laesst sich bei solch Telefonaten herrlich feilschen und am Ende kannst du sogar vielleicht noch eine Verguenstigung raushandeln, da du vielleicht noch andere Dinge dort versichert hast. Ich z.B. rufe jedes Jahr im Oktober, nach den Neubestimmungen der Regionalklassen bei meiner Versicherung an und rede eine Runde mit dem Vertreter. Ergebniss dieses Jahr war eine Ersparniss um ca. 90€ bei den selben Konditionen. Und das nur wegen eines Anrufes ;) .
    • Neu

      Florian schrieb:

      Verstehe ich das richtig: Wenn ich mein Fahrzeug nur Teilkasko versichere, 5 Jahre fahre und mir dann ein neues Auto hole. Wird dann die Vollkasko automatisch auch bei SF5 eingestuft?
      Exakt.
      Die schadensfreien Jahre steigen bei der VK genau wie mit der Haftpflicht. Auch wenn der Wagen nicht VK versichert war.
      Bzw. muß ein Wagen mind. 6 Monate im Jahr versichert sein, um in den SF zu steigen.
    • Neu

      H@wk schrieb:

      Florian schrieb:

      Verstehe ich das richtig: Wenn ich mein Fahrzeug nur Teilkasko versichere, 5 Jahre fahre und mir dann ein neues Auto hole. Wird dann die Vollkasko automatisch auch bei SF5 eingestuft?
      Exakt.Die schadensfreien Jahre steigen bei der VK genau wie mit der Haftpflicht. Auch wenn der Wagen nicht VK versichert war.
      Bzw. muß ein Wagen mind. 6 Monate im Jahr versichert sein, um in den SF zu steigen.

      nicht ganz. wenn keine VK vorhanden können die SFR klassen auch nicht mitsteigen.

      Die Versicherer orientieren sich vielmehr an der Haftpflicht wenn die sauber läuft und stufen dann die VK adäquat ein. Mehr aus freien Stücken. EIn Recht darauf gibt es nicht. Schließlich will man ja den Kunden halten.


      @ 6 Monate
      daher in deutschland stichtag 1.7. des Jahres

      versicherst dein auto später im jahr ohne laufenden übergang vom Altfahrzeug wirst im nächsten jahr NICHT weitergestuft.

      daher gibt es z.b. die technische beginnverlegung, auto versichern ab 14.7. aber schon ab 1.7. prämie zahlen...

      somit erkaufst dir das "recht" ende des jahres weitergestuft zu werden :)
      Navi Road Map Experte 2021-1 PM an mich

      Road Maps pro Navi:
      M-ASK = BUSINESS
      CCC = PROFESSIONAL
      CIC HIGH = PREMIUM
      CIC MID = MOTION
      CHAMP2 = MOVE
      NBT = NEXT
      NBT EVO = EVO
      ENTRYNAV = ROUTE
    • Neu

      H@wk schrieb:

      shadow530 schrieb:

      nicht ganz. wenn keine VK vorhanden können die SFR klassen auch nicht mitsteigen.
      Doch. Die VK wird nach der Haftpflicht eingestuft. :)
      Kann ich persönlich bestätigen. Sogar 2 mal.

      Meine Corvette hatte ich Vollkasko versichert. Hatte vorher noch nie VK und sie wurde in die selbe SF-Klasse eingestuft wie Haftpflicht. Dann habe ich das Auto 2017 kaputt gemacht, VK hat brav bezahlt.

      Das Schlupfloch war dann, im Jahr 2018 kein Auto mit VK zu haben (beim alten E46 Cabrio hat nur TK gereicht).

      Hab dann 2019 den F11 geholt und wieder Vollkasko gemacht.
      Die VK wurde wieder in die gleiche Klasse wie HP gesteckt, wie als wenn ich 2 Jahre zuvor keinen Schaden hatte.

      Hat mich sehr gefreut.
      Meiner kostet mich nämlich 1665 € im Jahr Versicherung.
    • Neu

      H@wk schrieb:

      shadow530 schrieb:

      nicht ganz. wenn keine VK vorhanden können die SFR klassen auch nicht mitsteigen.
      Doch. Die VK wird nach der Haftpflicht eingestuft. :)
      ich mach das beruflich!

      glaub mir... die VK SFR laufen NICHT mit wenn keine VK vorhanden ist!!!!

      wenn du jahrelang nur KH hast und dann aber ne VK brauchst dann wird sich am Verlauf des KH Vertrages orientiert!

      das ist quasi reines entgegenkommen der versicherer!
      Navi Road Map Experte 2021-1 PM an mich

      Road Maps pro Navi:
      M-ASK = BUSINESS
      CCC = PROFESSIONAL
      CIC HIGH = PREMIUM
      CIC MID = MOTION
      CHAMP2 = MOVE
      NBT = NEXT
      NBT EVO = EVO
      ENTRYNAV = ROUTE
    • Neu

      CharlyMurdoc schrieb:

      H@wk schrieb:

      shadow530 schrieb:

      nicht ganz. wenn keine VK vorhanden können die SFR klassen auch nicht mitsteigen.
      Doch. Die VK wird nach der Haftpflicht eingestuft. :)
      Kann ich persönlich bestätigen. Sogar 2 mal.
      Meine Corvette hatte ich Vollkasko versichert. Hatte vorher noch nie VK und sie wurde in die selbe SF-Klasse eingestuft wie Haftpflicht. Dann habe ich das Auto 2017 kaputt gemacht, VK hat brav bezahlt.

      Das Schlupfloch war dann, im Jahr 2018 kein Auto mit VK zu haben (beim alten E46 Cabrio hat nur TK gereicht).

      Hab dann 2019 den F11 geholt und wieder Vollkasko gemacht.
      Die VK wurde wieder in die gleiche Klasse wie HP gesteckt, wie als wenn ich 2 Jahre zuvor keinen Schaden hatte.

      Hat mich sehr gefreut.
      Meiner kostet mich nämlich 1665 € im Jahr Versicherung.
      in deutschland? welche gesellschaft??

      nach unfall und schadenzahlung steigt die VK IMMER! einzig wenn Rabattschutz mitversichert ist dann bleibt intern die SF klasse erhalten und läuft dann auf dem selben level wie KH weiter.

      ohne rabattschutz wäre defacto eine Rückstufung erfolgt.
      Navi Road Map Experte 2021-1 PM an mich

      Road Maps pro Navi:
      M-ASK = BUSINESS
      CCC = PROFESSIONAL
      CIC HIGH = PREMIUM
      CIC MID = MOTION
      CHAMP2 = MOVE
      NBT = NEXT
      NBT EVO = EVO
      ENTRYNAV = ROUTE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von shadow530 ()

    • Neu

      H@wk schrieb:

      shadow530 schrieb:

      das ist quasi reines entgegenkommen der versicherer!
      Richtig. Bei mir persönlich und generell ist mir aber noch kein anderes handeln vorgekommen.

      mir schon... ich hab da eben bissl mehr von der menge her mit zutun als Du :)

      ist zwar schon ein paar jahre her aber grade die billigen pissbuden zicken da gerne mal rum.
      Navi Road Map Experte 2021-1 PM an mich

      Road Maps pro Navi:
      M-ASK = BUSINESS
      CCC = PROFESSIONAL
      CIC HIGH = PREMIUM
      CIC MID = MOTION
      CHAMP2 = MOVE
      NBT = NEXT
      NBT EVO = EVO
      ENTRYNAV = ROUTE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shadow530 ()

    • ANZEIGE