Wie hoch ist eure Versicherung ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AltinB1306 schrieb:

      Generali
      520d 184PS
      Stufe: -2

      2800€ p.a. nur Haftpflicht + motorbez. Steuer
      400€ p.a. Teilkasko

      PS :D : Preise für Österreich

      Da bist du aber viiiiiiieeeeel zu teuer unterwegs!

      VAV
      530d xdrive 258PS
      selbe Stufe

      € 2.260,-- p.a. all in (Haftpflicht + Steuer + Kasko)

      ;)
      ""
      :thumbsup: Meine 5er: E39 (VFL) 525tds Limousine / E60 (LCI) 530d Limousine / E61 (LCI) 525d xdrive Touring / F11 (VFL) 530d xdrive Touring / F11 (LCI) 530d xdrive Touring ... addicted to BMW since 2000. :thumbsup:
    • Ich muss die Tage eh zu der Versicherung, weil die meinen Wagen bei der Kasko als Serienwagen (nur Listenpreis) angeführt haben, obwohl rund 30.000€ nur an Sonderausstattungen drinnen sind..

      Vlt. lässt sich da was am Preis machen. Hast du noch Haushalt, Rechtschutz und co. da mitversichert?

      PS: Im Vergleich zu den Deutschen fahren wir beide viel zu teuer :D

    • Ja das stimmt. Im Vergleich zu Deutschland ist's bei uns wirklich sündhaft teuer.

      Ich hab außer meinen beiden Fahrzeugen ansonsten nichts bei der VAV versichert.

      :thumbsup: Meine 5er: E39 (VFL) 525tds Limousine / E60 (LCI) 530d Limousine / E61 (LCI) 525d xdrive Touring / F11 (VFL) 530d xdrive Touring / F11 (LCI) 530d xdrive Touring ... addicted to BMW since 2000. :thumbsup:
    • Ja, aber während für einen 530d mit 258PS knapp 600€ gezahlt werden, liege ich mit meinem deutlich schwächeren 520d 184PS bei 1400.
      Da können Steuern wie wild abgerechnet werden und ihr kommt nicht auf unseren Betrag.

      535i mit seinen 3xx PS kostet hier 3,3 (Stufe 0)
      535d und 550d brauchen wir gar nicht erst nennen. Die sind allein im Unterhalt unbezahlbar.

    • in d wird der beitrag nach schäden aller zb. 520d f10 berechnet
      Wenn dieses model viele schäden hatte wird es teurer deswegen kann ein polo tuerer sein und je nachdem wo man wohnt und wieviel prozent man selber hat die steuer wird nach abgas berechnet

    • Es werden mehrere Werte zur Berechnung genommen.
      U.a. auch das Alter vom Versicherungsnehmer. Da gibt es die "Risikogruppe" der 18-25 jährigen. Die zahlen einen ordenlichen Zuschlag. Dann die Regionalklasse, wo die Unfallhäufigkeit mit reinfällt.
      Die Leistung natürlich, die aber im Grunde nicht so eine große Auswirkung hat.
      Hat man ein Eigenheim oder nicht, Garagenparker oder draußen. Ist der Halter auch Fahrer oder nicht. Jährliche KM-Leistung.

      All dies und noch mehr fließt in die Berechnung mit rein.
      Also wird das gleiche Fz. immer unterschiedlich Kosten, je nachdem wer ihn anmeldet und wo er wohnt.

      Ich zahle zb. nur 550€ Vollkasko im Jahr bei 9tkm. SF20. 8)
      Ein 1.4er Golf 7 wäre mir auch nur knapp günstiger.

    • ANZEIGE