f10 530d - Ölverlust am Motor - bitte um Rat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach der BMW Sprachlogik :spinn: brauchst Du den Satz Ölfiltereinsatz 11427808443. Da ist alles dabei. Was willst Du mit einem neuen Gehäuse?

      Wenn ich bei meinem auf der Leebmann Seite die Serviceumfänge anklicke, kommt da nur der Ölfiltereinsatz und nicht der halbe Motorblock...

      ""

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

    • Der Thread ist ja uralt und ich bin mir nicht sicher, ob es hier nur um den Ölfilter geht oder Ölverlust am Motor.

      Was ich im 4. Jahr schon an meinem Fahrzeug bemerkte ist Ölverlust an der oberen Ölwanne. Unten die Ölwannendichtung kann man schnell (relativ) wechseln indem man die Metalldichtung ersetzt, alle Schrauben (mikroverkapselt) und vor dem eindrehen der neuen Schrauben die Gewinde mit M6 nachschneidet (damit die alte Schmonz der Schraubensicherung rausgeht). Dann von der Mitte aus und über kreuz mit dem richtigen Drehmoment anziehen.

      Die obere Ölwannendichtung zu wechseln (die leckt meistens zuerst vorne oder hinten) wird es kritischer. Da muss der ganze Vorderachsträger raus und die Steuerkette der Ölpumpe ausgehängt werden.

      BMW Leasing sagt: Nach 150.000km sind unsere Autos kaputt.
      http://www.spiegel.de/.../...stung-von-150-000-km-voraus-a-855355.html

    • Hallo bin neu hier. Eine Vorstellung meinerseits folgt zeitnah.

      Bezüglich deines Problems mit Ölverlust. Ist ein bekanntes Problem beim N57

      Der Bastor hat dir ein super Foto zugeschickt.

      Es ist die Dichtung Nr 10 welche vom Öl aufquillt. Du hast noch die alte schwarze Dichtung, welche nicht so Ölresistent ist. Es gibt eine abgeänderte grüne Dichtung, welche das Problem nicht mehr hat.

      Bestell die Dichtung Nr. 10 und Nr. 8(diese muss leider mitgetauscht werden. Lass dir bitte nichts von Haarriss einreden.

      [IMG:http://uploads.tapatalk-cdn.com/20170106/7b3abe4b95166b747af24cd7dae682d7.jpg]

      Gruß
      Tomi

    • Das Thema ist auch gerade im Nachbarthread

      Ölverbrauch nach Ölwechsel

      Dort wurde bereits erwähnt, dass die Dichtung mal revidiert wurde. Also ist nicht zwangsläufig Jeder betroffen.

      Die Dichtung Nummer 8 ist gerne mal platt und kann ebenfalls undicht sein. Muss, wie gesagt eh getauscht werden. Durch das Lösen der Schrauben 9 am Ölfiltergehäuse ist der Wärmetauscher direkt mitgelöst.

    • ANZEIGE