Angepinnt F10/F11 - Tieferlegungsfedern - Facts / Pics / Infos - Der Thread

    • Hallo zusammen,

      auch auf die Gefahr hin das bereits jemand die selbe Frage gestellt, hier mein Anliegen. ;)

      Habe einen 520d F11 mit Serienfahrwerk (kein M), und einen leichten "Hängearsch".
      Was mich richtig nervt!!!! Während der Fahrt sieht es i.O aus,im Stand (auf dem Parkplatz ) z.B. fällt es mir immer extrem auf.

      Ich überlege deshalb seit einiger Zeit mir die 30mm Eibach Pro Kit einzubauen und HA nicht absenken zu lassen.
      Meine Vorstellung wäre dann eine leichte Keilform, weil er jetzt hinten ca. 10mm tiefer ist als vorne. :S

      Was haltet Ihr davon? Oder würdet Ihr eher die 45mm Lösung von Eibach empfehlen?

      Dabei habe ich irgendwie Angst das er zum einen zu tief kommt und sich wegen der normalen Dämpfer "schwammig" fahren lässt.

      Bin für jeden Rat dankbar!!!

      Gruß

      Christian

      ""
    • Schwammig wird das sicher nicht mit dem Pro Kit. Das Fahrverhalten wird sich sogar verbessern. Die HA kannst Du soweit absenken wie Du meinst. Ich habe meine auch nur etwa 15mm abgesenkt.

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

    • Hallo zusammen,

      BMW 530dx mit 40 mm Lowtec Federn, BMW LM Rad M351 in 8,5JX19 ET33 / 245-40-19.

      Speziell für GuMMiBaEr folgende Messwerte, VA Radmitte bis Kotflügel: 350 mm (Serie: 395 mm), HA Radmitte bis Kotflügel: 360 mm (Serie: 385 mm)


      Grüße Tom

      Dateien
      • vbn1.jpg

        (270,77 kB, 123 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • vbn2.jpg

        (246,21 kB, 104 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • vbn3.jpg

        (292,25 kB, 103 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • vbn4.jpg

        (259,23 kB, 91 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Serie.jpg

        (303,73 kB, 92 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      BMW M5-Look Nieren|BMW PPK|Wagner COMP LLK|LOWTEC 40mm|BMW M409 20"|BMW M550d NSW-Gitter

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tom530xd ()

    • Servus Zusammen,

      habe meine Federn vor zwei Wochen verbaut.
      Hier kurz ein paar Infos:
      - 520d F11 B47
      - Adaptive Dämpfer
      - Eibach Sportline 45mm/ HA abgesenkt mittels verstellbarer Regelstange
      - Fahrwerkshöhe vor Umbau: VL 40,0 cm, HL 38,0 cm, VR 40,0 cm, HR38,0 cm
      - Fahrwerkshöhe nach Umbau: VL: 35,5 cm, HL 36,0 cm, VR 35,5 cm, HR 36,0 cm

      Gruß
      Martin

      Dateien
      • IMG_3605.jpg

        (170,18 kB, 67 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3676.jpg

        (220,83 kB, 94 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3631.jpg

        (231,28 kB, 94 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3675.jpg

        (205,6 kB, 90 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bin nach dem Thread nun wie viele richtig durcheinander.
      Nehme ich die Eibach Federn mit einer Traglast von 1200 oder 1250kg? Bei ersteres soll er ja 17mm runter kommen.
      Ich möchte aber eigentlich nur 10-15mm um auf M-Fahrwerk zu kommen. Zudem möchte ich die Vorteile der Federn gegenüber den OEM's gewinnen.

      Habe das Adaptive Drive Fahrwerk verbaut.
      Im Fahrzeugschein steht eine Achslast von 1100kg drin. Offiziell zugelassen sind die Federn bis 1200kg.


      \\edit:

      Habe die 02er Federn (bis 1200 kg Achlast) geordert. Werden nächste Woche eingebaut und sollen knapp unter 20 mm Tieferlegung bringen.
      Sieht dann zwar immer noch etwas hochbeinig aus, aber mir geht es in erster Linie um das Fahrverhalten....ein wenig das Adaptive Drive optimieren und den Schwerpunkt verlagern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von HALi ()

    • Hallo,

      wenn ich mir das Geschriebene so durchlese, komme ich dazu, daß beim F11 535xd die Tieferlegungsfedern Pro-Kit E10-20-022-05-20 zu verbauen sind.
      Achslast beim 535xd liegt bei 1200kg auf der VA.

      Danke für eine kurze Bestätigung.

    • Ich meine für den 50i gibt es meist nur bis 30mm eventuell noch 35mm. Alles andere was tiefer angeboten wird, reicht meist die Traglast nicht aus. So mein Kenntnisstand, als ich damals gesucht hatte.
      Schau mal nach H&R.

    • H@wk schrieb:

      Ich meine für den 50i gibt es meist nur bis 30mm eventuell noch 35mm. Alles andere was tiefer angeboten wird, reicht meist die Traglast nicht aus. So mein Kenntnisstand, als ich damals gesucht hatte.
      Schau mal nach H&R.
      Da es langsam Zeit wird, mal eine Bestellung loszulassen, habe ich mal recherchiert und die gängigen Hersteller "befragt".



      BMW 550 ix (Allrad) - mögliche Tieferlegung (mit Gutachten)



      H&R: VA/HA - 35/35 mm

      h-r.com/de/produktfinder/#ausgabe

      Eibach: VA/HA - 30/30 mm

      web2.carparts-cat.com/default.…D6A18F2DBD60241001&12=130

      LOWTEC: VA/HA - Mehrfachauswahl

      lowtec.de/de/bmw/5/f10-lim-x-drive/?p=1

      KW: VA/HA - 30/30 mm

      kwsuspensions.de/productfinder…k6kLZNWWIpQwQ../85/Federn


      Ich warte jetzt bis die bestellten 20" MB Design KV1 Felgen/Reifen da und montiert sind und muss dann neu messen und entscheiden.

      PIT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PIT ()

    • wenn die angebotenen Federn mit Gutachten angeboten werden, wieso sollte dann die Tragkraft nicht ausrreichen? Wurde doch alles geprüft.
      Versteh ich nicht. Bei mir stand alles im gutachten und hat auch gepasst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FLitzaa ()

    • H@wk schrieb:

      Bei Lowtec stehen nirgens die Achslasten für den 50i. Da wäre ist sehr vorsichtig, weil auch 40 und 50mm angegeben sind. Meiner Meinung zu viel bei einem xDrive.
      Bei Lowtec stehen die Achslasten (für z.B. Artikelnummer 06408F = 40/35 mm) im Gutachten und wären VA = 1250 und HA = 1350

      BMW ix Achslast lt. Fahrzeugschein: VA: 1250 HA: 1320

      PIT
      Dateien
    • ANZEIGE