F11 : Eibach Pro Kit vs. Eibach Sportline !? Wer hat Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,
      weiß jemand wo man die Eibach 45/40 günstig bekommt ohne 35 Euro Versandkosten zu bezahlen wie bei Ebay?

      Grüße


      Hab meine von hier:

      http://www.tiefenwerk.com/product_info.php/info/p19738_eibach-sportline-federn-bmw-5er-typ-f10-limousine.html
      ""
    • Hallo. Ich habe einen 520d f11, M Paket , 20" und die Eibach Sportline verbaut. Meine Erfahrung ist das er mit den Sportline vorne viel zu tief kommt. Er fährt sich auch total schlecht. Viel Zu weich und hüpft bei jeder Unebenheit. Habe auch schon mit Eibach gesprochen und die meinten ich sollte mir doch mal die Sportline Federn vom 530d verbauen. Da sollte er 1,5 cm höher kommen und auch straffer Federn. Bin wirklich am überlegen ob ich nicht doch lieber das pro kit wie du bei deinem 520d verbaue.

    • Hast du mal Bilder ? Also was ich nicht verstehe ist dass das Fahrverhalten schlecht sein soll, die Tiefe ist eine Sache, das kann ich mir vorstellen, da hier einige 20d mit dem Prokit schon eine sehr schöne Tiefe erreicht haben aber ein schlechtes Fahrverhalten bei Eibach Federn ist untypisch. Wurde auch wirklich alles korrekt verbaut und vermessen ?

    • Also das Pro Kit reicht eigentlich von der Höhe her vollkommen aus. Wenn ich einkaufen gehe, komme ich mit meinem bereits bei jedem kleineren Bürgersteig schon auf...mit den Sportline wird denke ich viel schlimmer!!! Und ich höre/lese von vielen Usern, die Probleme in Parkhäusern etc. haben...

      Dateien
      • DSC01565.JPG

        (323,4 kB, 163 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC01569.JPG

        (393,56 kB, 107 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC01567.JPG

        (349,83 kB, 113 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC01568.JPG

        (241,56 kB, 81 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hier mal ein Link. Hoffe er geht.

      bilder-upload.eu/show.php?file=4165b5-1436079011.jpg


      bilder-upload.eu/show.php?file=281f55-1436079090.jpg


      Ich gehe mal davon aus das alles richtig vermessen und eingebaut ist. Könnte das schwammige Fahrverhalten wirklich von einer falschen Vermessung kommen? Bin auch wirklich unschlüssig was ich nun mache. Vom Händler habe ich die Aussage das er mit dem Pro kit nicht ein mm tiefer kommt. Daher hoffe ich mal auf die Berichte der anderen F11 Fahrer mit M Paket und gleichen Motor.

    • Ich hab bei meinem 525d R4 F11 XDrive mit M-Paket das Eibach Pro Kit verbaut und bin sehr zufrieden damit. Fahrkomfort ist gut, für ambitionierte Fahrweise könnten Sie straffer sein, würde sagen Komfort ist vergleichbar mit bmw Sportfahrwerk. Höhe bin ich auch glücklich, kam verhältnismäßig tief, liegt vermutlich am Zusatzgewicht des Allradantriebs. Höhe Mitte Rad zu Kotflügel sind 35,9 cm nach knapp 10tkm. Bilder kann ich bei Bedarf reinstellen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von arctic80 ()

    • @Keuler

      Also ich finde die Optik total stimmig und auch nicht zu tief, typisch Eibach Sportline eben ob es für dich im Alltag fahrbar oder zu tief ist kannst natürlich nur du entscheiden.

      Das schwammige kann schon durch falsche Einstellung zustande kommen, möchte da aber auch nichts falsches behaupten da ich kein Profi bin.

    • Das mit der Tiefe ist wirklich Geschmacksache. Ich habe mich aber gerade entschlossen das ich morgen mal die Sportline Federn vom 530d F11 einbauen werde. Ich berichte hier im Thread mal dann mit Fotos und Daten wie sich das Fahrverhalten und die Tiefe verändert hat. Dann hat es einer mal probiert und ihr könnt mich gerne als Referenz mit angeben. Wenn mir die Tiefe dann immernoch nicht passt greif ich zum Prokit und wenn dann alles fertig ist stelle ich mich auch mal mit eigenen Thread vor.

    • Pro Kit und Sportline fahren sich beide gleichgut. Nicht hart sondern sportlicher Komfort und besser als mit M und niemals schwammig. Müssen nur richtig eingebaut sein. Eibach machen unserer Meinung nach die beste Federn Abstimmung und wir hatten die möglichkeit auch andere Marken zum Vergleich zu fahren. Besser als mit den beiden Eibach Federn kann es sich mit Federn nicht fahren. Nur kam bei unserem heckgetriebenen der Pro Kit nicht tiefer als M und beim F10 Hänghintern. Dann umgerüstet auf Sportline 45/40 und alles perfekt. Mein Bruder hat in seinem F11 dann auch die Eibach Sportline genommen und auch da optimal. Nur bei seinem F10 x drive hat er Pro Kit gehabt und war auch ok weil xdrive vorne mehr Masse hat oder was beim Federteller anders ist.

    • Moin Leute, ich bin neu hier und lese seit gut 2 Stunden eure Federn Erfahrungen, irgendwie bin ich verwirrter als vorher :D

      Ich selbst bin seit vorgestern Besitzer eines 520d (F11) - Standard-FW.

      Ich hätte gerne eine Optik, die sich ans M-Paket-Fahrwerk anlehnt. Also weg von diesem SUV Look und hin zu etwas mehr Sportlichkeit....

      War schon kurz davon die H&R 35mm zu bestellen, nach der Recherche hier tendiere ich aber mehr zu Eibach.... Wobei ich mir nicht sicher bin ob 30 oder 45 an der VA. Einer schreibt, dass 45mm zu tief sind und man beim Einkaufen an jedem Bordstein hängen bleibt, aber derjenige hatte auch die etwas kürzeren M-Stoßdämpfer drin. Ich sollte nicht so weit runter kommen mit meinen, da Standard-Dämpfer, oder?!

      Ich hätte gern das er noch Alltagstauglich bleibt aber man auch deutlich sieht das er tiefer gelegt wurde.

      Gibt es hier jemanden der auch den 20d mit Serien-Dämpfern fährt und mir seine Erfahrungen mitteilen könnte?

      Dateien
      • $_107 (1).jpg

        (173,13 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • $_107 (2).jpg

        (207,88 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • $_107 (25).jpg

        (206,32 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Das Bordstein- und Rampenrisiko in einer 60er Jahre Tiefgarage hast Du doch so schon, trotz der vielen Luft im vorderen Radhaus Deines F11. Wie ich Produkte von Eibach in Erinnerung habe, sind die Federn nicht unbedingt kürzer, sondern im unteren Bereich weicher gewickelt, so dass sich die Karosserie dadurch stärker in RIchtung der Räder absenkt, also die Fahrzeugmasse die Feder stärker zusammenpresst. Bei Eibach haben die aber bestimmt auch einen Kundendiensttechniker der Dich berät, schliesslich wollen die ja ihre Federn auch verkaufen und nicht lagern. Bei fortgeschrittenem Fahrzeugalter und/oder höherer Laufleistung ist es möglicherweise auch sinnvoll, gleich die Stoßdämpfer mit zu ersetzen das spart ggf. Zusatzkosten einer zweiten Fahrzeugvermessung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Kupferzupfer ()

    • Also.... ich hab nun die Sportline 45mm drin..... Hinterachse bisher unverändert.... Eigentlich war der Plan diese mittels Diagnosetool um 25mm abzusenken... Aber die VA ist nicht sooooo tief runter gekommen wie angenommen, glaub die HA lasse ich unverändert... Hab jetzt eine dezente Keilform

      VA: 36,8cm
      HA: 39,0cm

      Dateien
      • index01.jpg

        (137,74 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • index02.JPG

        (66,01 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • $_107 (25).jpg

        (457,28 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • ANZEIGE