Angepinnt Der "Kurze Frage - Kurze Antwort" Thread

    • Richtig,reinigen,Protector,und die Versiegelung. Sollte ca alle 3 Monate bei „stark“ beanspruchten Stellen wiederholt werden.

      Mehr kann man nicht machen. Wie gesagt beim einsteigen halt bisschen darauf achten nicht mit seinem Allerwertesten immer drüber zu rutschen.

      ""
    • Was meint denn nun Chrissy zu dem Thema? Laß uns nicht dumm sterben! ;)

      Ich handhabe es wie Justen und habe keinerlei Probleme (156tkm).
      Mein E46 hatte mit 321tkm noch fast neuwertiges Leder. Alles eine Frage der regelmäßigen Pflege und der richtigen Pflegemittel.
      Das Fahrergewicht und die rückwärtige Anatomie mögen auch noch einen Einfluß haben.

    • Also Chrissy meinte das man nicht drum rum kommt den Schaumstoff Kern zu wechseln. Ansonsten wie gehabt

      1. Lederreinigung mit Reiniger
      2. Versiegelung
      3. Protection

      Ich hoffe da geht noch was auf Kulanz...

      Vorbesitzer kenne ich nicht, aber ich bin 1,80 und 90Kg das sollte nicht sooo das Problem sein.
      Richtig Pflegen tu ich auch denke ich (wie oben beschrieben)

    • Die Fältchen sind nicht mal ansatzweise schlimm,man kann auch ein wenig glatt föhnen.sollte aber ein Fachmann machen. Durch die Hitze zieht sich das Leder zusammen.

      In meinen Augen ist hier absolut kein Handlungsbedarf den Schaumstoff zu wechseln.

      Aber da hat jeder eine andere Auffassung

    • Werde ich auch nicht machen ...

      Sie sagte noch das Reinigung und Versiegelung wichtiger ist wie der Protector ! Der macht das Leder in so jungen Jahren eher kaputt. Also lieber mal öfters Reinigen und Versiegeln (alle 3-6 Monate) als den Protector auftragen.

      Ich prüfe evtl ob was auf Kulanz geht wegen dem Kern, aber das wars dann schon

    • Was anderes,

      ist beim 535d Xdrive was bekannt von Ruckeln im niedrigen Drehzahlbereich, vorallem wenn man das Gas immer so bisschen antippt ?

      Habe jetzt erst für ca 3000 Euro Teile auf Kulanz bekommen, Stabis, Verteilergetriebe etc etc
      geprüft worden ist auch alles

    • Navigation Zielführung beenden oder fortsetzen?

      Hallo

      Wenn ich an eine Adresse mit Ort und Strasse (ohne Hausnummer) navigiere, das Ziel erreiche und am nächsten Tag wieder losfahren möchte, kommt die Meldung ob die Zielführung beendet oder fortgesetzt werden soll.

      Da ich das Ziel bereits angefahren habe, sollte diese Meldung ja nicht mehr kommen. Wenn ich mich recht erinnere war das vor einiger Zeit nicht so. Bei den Einstellungen habe ich nichts gefunden...

      Was mache ich falsch?

      Gruss Kari
      F11 530d xDrive LCI - 2016 - M-Paket - PPK - ACS Federn
      F10 530d xDrive LCI - 2016 - M-Paket - Eibach Federn
    • Von dem gehe ich auch aus...doch bin ich bereits ca. 200m auf dieser Strasse gefahren und habe bewusst keine Hausnummer angegeben...

      Bei meinem vorhergehenden F10 mit dem gleichen Navi kam die Meldung nach erreichen des Zieles, an der gleichen Strasse, nicht.

      Werde ich mal weiter beobachten, in den Einstellungen habe ich nichts anpassen können...

      Gruss Kari
      F11 530d xDrive LCI - 2016 - M-Paket - PPK - ACS Federn
      F10 530d xDrive LCI - 2016 - M-Paket - Eibach Federn
    • wenn du keine hausnummer eingibst führt er dich eigentlich zum anfang der straße... und straßen fangen meist bei Nr1 an.

      wenn du Nr1 erreichst sollte es sich eigentlich abschalten

      Road Map Experte 2018-1 - PM an mich!

      >>>Navi & Road Map Leitfaden<<<

      Instagram:_the.motorsport.guy_
    • ANZEIGE