Fxx Nachfolger G30

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fxx Nachfolger G30

      Es ist ja Bekannt das die G Reihe die F Reihe ablösen wird.

      Im Netz kann man sich Zahlreiche Bilder und Beiträge dazu ansehen .


      Bilder

      Bericht


      Wie findet ihr die Nachfolgerreihe ?

      Wird es euer nächstes Auto in der Garage , oder gefällt euch daran etwas nicht ?

      Strebt ihr gar einen Markenwechsel an ?

      Was würdet ihr euch für die neue Reihe Wünschen was euch momentan Fehlt ?

      ""
    • Ich habe mir den neuen 7er angesehen welcher nicht so unterschiedlich zum G30 aussieht und kann nur soviel sagen, dass für micht der Wechsel nicht in Frage kommt.
      Erstens gefällt mir die Front nicht mit den Scheinwerfern die bis zur Niere gezogen sind, dann das Cockpit incl. Navi ist das scheußlichste was ich in letzter Zeit gesehen habe. Auch das Heck ist so nach oben gezogen und schaut auch beim 7er so häßlich aus. Und die Auspuffblenden in der Stoßstange integriert finde ich auch absolut unpassend. Ist zwar der neue Trend aber mir gefällt es nicht.

      Ich denke ich werde im Frühjahr zum 6er GC wechseln und nach 20 Jahren den 5er lebewohl sagen bzw. den F10 zusätzlich behalten...

    • ///M schrieb:


      Was würdet ihr euch für die neue Reihe Wünschen was euch momentan Fehlt ?


      Zurückkackassistent :rolleyes:
      Ich habe seit Wochen hier einen Vogel, der immer auf mein Auto zielt. Ich glaube, der wartet den ganzen Tag drauf, dass ich heim komme. Also Hochdruckdüse aufs Dach, an einem Radarsensor gekoppelt, und schon überlegt es sich der Vogel zweimal :thumbsup:
    • Äff10 schrieb:

      ///M schrieb:


      Was würdet ihr euch für die neue Reihe Wünschen was euch momentan Fehlt ?


      Zurückkackassistent :rolleyes:
      Ich habe seit Wochen hier einen Vogel, der immer auf mein Auto zielt. Ich glaube, der wartet den ganzen Tag drauf, dass ich heim komme. Also Hochdruckdüse aufs Dach, an einem Radarsensor gekoppelt, und schon überlegt es sich der Vogel zweimal :thumbsup:


      :lol:lol:lol
    • Also ich muss sagen wenn der neue fünfer auch diese komischen Scheinwerfer bis zu den Nieren bekommt was ja ziemlich sicher ist werde ich mich vermutlich anderweitig umsehen, kann mich mit der Optik nicht anfreunden, das hat mich schon vom f30 abgehalten. Werde aber meinen F10 noch eine Weile fahren hoffe ich, eventuell gewöhne ich mich bis dahin an die Optik. Die großen Dieselmotoren sollen ja bleiben von dem her würd's schon passen.

    • Also ich finde den g30 nicht so schlecht auf den Bildern live muss der überzeugen .aber es ist immer das gleiche
      Der e60 fanden viele hässlich am Ende war der doch nicht so hässlich und es wurden viele verkauft .Mit dem g30 wird das genau so sein und der H40 falls der so heißen sollte :D Wird es auch so ergehen am Anfang nö bäh aber sobald sich das Auge dran gewöhnt hat werden die Autos gekauft :)

      Mein f10 begleitet mich erst seid letzten November also ich werde den noch ne Weile fahren :love:

    • sicher kann man sich an einiges gewöhnen aber z.B. der F30 und auch allgemein das Design mit den Leuchten bis zur Niere gibt es schon seit ein paar Jahren und ich kann mich leider nicht daran gewöhnen. Das mit dem E60 ist aber so, dass sich viele eingefleischte BMW Fahren diesen nicht mehr gekauft hatten weils einfach der allerhäßlichste 5er war den es gab/gibt. der E39 war ein Renner und erst wieder der F10/11 konnte da wieder anknüpfen. Ich habe langsam das Gefühl, das das es Taktik ist um auch wieder andere Modelle aus den eigenen Reihen verkaufen zu können. Nach dem Motte die nächsten 3 Jahre verkaufen wir mehr 5er dann wieder mehr 7er usw...

    • V10 schrieb:

      sicher kann man sich an einiges gewöhnen aber z.B. der F30 und auch allgemein das Design mit den Leuchten bis zur Niere gibt es schon seit ein paar Jahren und ich kann mich leider nicht daran gewöhnen. Das mit dem E60 ist aber so, dass sich viele eingefleischte BMW Fahren diesen nicht mehr gekauft hatten weils einfach der allerhäßlichste 5er war den es gab/gibt. der E39 war ein Renner und erst wieder der F10/11 konnte da wieder anknüpfen. Ich habe langsam das Gefühl, das das es Taktik ist um auch wieder andere Modelle aus den eigenen Reihen verkaufen zu können. Nach dem Motte die nächsten 3 Jahre verkaufen wir mehr 5er dann wieder mehr 7er usw...

      Das mit der Taktik hab ich mir auch schon gedacht, eventuell wird der nächste Dreier wieder schön :D
    • Der e60 war im Vergleich zu den anderen Mittelklasse Modellen wie Audi A6 und Mercedes E Klasse , das schönere Modell in dieser Klasse.

      Deswegen habe ich mich damals auch zu einem Kauf des e60 Entschieden. Der Reihensechszylinder ( M57 ) von BMW war damals der Konkurrenz Meilenweit voraus .

      Nicht umsonst hat er mehrere Auszeichnungen Erhalten. MB geht wegen der besseren Laufruhe und niedrigerem Verbrauch auch zurück zu Reihe.

      Mittlerweile Empfinde ich das andere Autohersteller schönere und Innovativere Autos bauen.

      Wenn ich mir da den neuen A6 ansehe mit dem Kombii das man Komplett selber gestalten kann , oder das Navi läuft als Hintergrund weiter und die Tacho Anzeige wird drüber angezeigt. :up:

      MB macht Riesen Sprünge nach Vorne , die neue E Klasse wird per App Einparken können usw.

      Das macht sich auch am Aktienmarkt Bemerkbar , wenn ich sehe das Audi, BMW , und VW sich im Kreis drehen ist die Daimler Aktie so Hoch wie Nie.

    • fjp88 schrieb:

      V10 schrieb:

      sicher kann man sich an einiges gewöhnen aber z.B. der F30 und auch allgemein das Design mit den Leuchten bis zur Niere gibt es schon seit ein paar Jahren und ich kann mich leider nicht daran gewöhnen. Das mit dem E60 ist aber so, dass sich viele eingefleischte BMW Fahren diesen nicht mehr gekauft hatten weils einfach der allerhäßlichste 5er war den es gab/gibt. der E39 war ein Renner und erst wieder der F10/11 konnte da wieder anknüpfen. Ich habe langsam das Gefühl, das das es Taktik ist um auch wieder andere Modelle aus den eigenen Reihen verkaufen zu können. Nach dem Motte die nächsten 3 Jahre verkaufen wir mehr 5er dann wieder mehr 7er usw...

      Das mit der Taktik hab ich mir auch schon gedacht, eventuell wird der nächste Dreier wieder schön :D


      Das ist genau das was ich hier schon mall geschrieben habe bmw neigt dazu ein gutes Modell rauszubringen und dadrauf folgt ein naja Modell. Das heist ich werde den f10 bis zur übernächsten 5er Fahren denn der wird wieder Bombe wie der f10 . :thumbsup:
    • Bumer schrieb:

      fjp88 schrieb:

      V10 schrieb:

      sicher kann man sich an einiges gewöhnen aber z.B. der F30 und auch allgemein das Design mit den Leuchten bis zur Niere gibt es schon seit ein paar Jahren und ich kann mich leider nicht daran gewöhnen. Das mit dem E60 ist aber so, dass sich viele eingefleischte BMW Fahren diesen nicht mehr gekauft hatten weils einfach der allerhäßlichste 5er war den es gab/gibt. der E39 war ein Renner und erst wieder der F10/11 konnte da wieder anknüpfen. Ich habe langsam das Gefühl, das das es Taktik ist um auch wieder andere Modelle aus den eigenen Reihen verkaufen zu können. Nach dem Motte die nächsten 3 Jahre verkaufen wir mehr 5er dann wieder mehr 7er usw...

      Das mit der Taktik hab ich mir auch schon gedacht, eventuell wird der nächste Dreier wieder schön :D


      Das ist genau das was ich hier schon mall geschrieben habe bmw neigt dazu ein gutes Modell rauszubringen und dadrauf folgt ein naja Modell. Das heist ich werde den f10 bis zur übernächsten 5er Fahren denn der wird wieder Bombe wie der f10 . :thumbsup:
      Ich verstehe dabei die Logik nicht ein Autohersteller ist doch bestrebt immer gute Absätze zu erzielen und nicht 7 Jahre gute zahlen dann bei dem naja Modell wieder 7jahre naja zählen zu machen u dann wieder mit dem neuen Model 7jahre gute Zahlen wieder zu machen . Für mich ist das nicht nachvollziehbar :S
    • Tunisia f10 schrieb:

      Bumer schrieb:

      fjp88 schrieb:

      V10 schrieb:

      sicher kann man sich an einiges gewöhnen aber z.B. der F30 und auch allgemein das Design mit den Leuchten bis zur Niere gibt es schon seit ein paar Jahren und ich kann mich leider nicht daran gewöhnen. Das mit dem E60 ist aber so, dass sich viele eingefleischte BMW Fahren diesen nicht mehr gekauft hatten weils einfach der allerhäßlichste 5er war den es gab/gibt. der E39 war ein Renner und erst wieder der F10/11 konnte da wieder anknüpfen. Ich habe langsam das Gefühl, das das es Taktik ist um auch wieder andere Modelle aus den eigenen Reihen verkaufen zu können. Nach dem Motte die nächsten 3 Jahre verkaufen wir mehr 5er dann wieder mehr 7er usw...

      Das mit der Taktik hab ich mir auch schon gedacht, eventuell wird der nächste Dreier wieder schön :D


      Das ist genau das was ich hier schon mall geschrieben habe bmw neigt dazu ein gutes Modell rauszubringen und dadrauf folgt ein naja Modell. Das heist ich werde den f10 bis zur übernächsten 5er Fahren denn der wird wieder Bombe wie der f10 . :thumbsup:
      Ich verstehe dabei die Logik nicht ein Autohersteller ist doch bestrebt immer gute Absätze zu erzielen und nicht 7 Jahre gute zahlen dann bei dem naja Modell wieder 7jahre naja zählen zu machen u dann wieder mit dem neuen Model 7jahre gute Zahlen wieder zu machen . Für mich ist das nicht nachvollziehbar :S


      Ist ja auch Quatsch .

      Jedes Unternehmen ist Bestrebt von Jahr zu Jahr den Gewinn zu Erhöhen und das geht nur mit Absatz.

      Ist eben Geschmackssache das ist alles.
    • ANZEIGE