F10 Dämpfer Heckklappe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Na da wurde ja mal mitgedacht bei BMW!

      Dann muss ich mir das mal genauer anschauen. Danke für diese wertvolle Info !

      ""
    • So, hat sich ein wenig länger gezogen, weil noch schnell einer die Auspuffblenden abholen kommen ist :D
      Du musst einfach mit einem großen Schlitz Schraubenzieher kräftig gegendrücken. Das Gelenk ist einfach an den Kopf gesteckt.

      Dateien
    • AltinB1306 schrieb:

      So, hat sich ein wenig länger gezogen, weil noch schnell einer die Auspuffblenden abholen kommen ist :D
      Du musst einfach mit einem großen Schlitz Schraubenzieher kräftig gegendrücken. Das Gelenk ist einfach an den Kopf gesteckt.
      ach du bist echt ein kumpel! Danke dir! Und wie krieg ich den neuen wieder drauf? Erst hinten reinschieben und dann vorne fest an den kopf stecken? Versteh noch nicht so ganz, wie das dann mechanisch halten soll
    • Jup, einfach reinstecken. Der Gelenkskopf hat innen ein Gewinde, das beim Reindrücken leichtgängig ist, jedoch beim Rausziehen sehr schwer.

      Beim Ausbau nicht zu zart umgehen. Kannst ruhig die gute alte Hau-drauf-Taktik anwenden :D

      Beim Einbau einfach reinstecken und ferdisch!! :thumbsup:

    • AltinB1306 schrieb:

      Jup, einfach reinstecken. Der Gelenkskopf hat innen ein Gewinde, das beim Reindrücken leichtgängig ist, jedoch beim Rausziehen sehr schwer.

      Beim Ausbau nicht zu zart umgehen. Kannst ruhig die gute alte Hau-drauf-Taktik anwenden :D

      Beim Einbau einfach reinstecken und ferdisch!! :thumbsup:
      Ferdisch, hat genau so geklappt. Ist zwar bisschen fummelig, gerade wenn man die Verkleidung wie ich nicht ganz abmontiert, aber geht schon. Danke nochmal für die schnelle und kompetente hilfe!
    • Nur die einzelnen Clips entfernen, aber das sieht man alles, wenn man am Wagen ist.
      Ich würde eher alle Verkleidungen abmachen, dass der Kofferraum beim Arbeiten "nackt" ist, damit die Verkleidungen nicht möglicherweise deformieren.
      Sprich zuserst Boden (mit zwei 10er Nuss), dann die Seitenwände (bei der Heckleuchte 3, beim Griff für die Sitze zum Umklappem 1 und vorne bei umgeklappten Sitzen 2 Klips) abmachen. Seitenwand an der unteren Seite "wegziehen", der obere Teil fällt und entkommt der Einrastung beim Griff.
      Andere Seite genau gleich.

    • ANZEIGE