Satinierte Aluminium Teile aufhübschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Karre sieh

      Eizzi schrieb:

      Diese satinierte Alu Zeugs ist einfach sooo empfindlich ... jegliche Waschreste (zb aus der SB Box) fressen sich da sofort ein, bei dementsprechender Sonneneinstrahlung .
      Meien Karre sieht seit drei Jahren nur die Waschstrasse. Da ist garnix an den Leisten angefressen.
      ""
    • Kai_F11 LCI schrieb:

      Wenn ich die bisherigen Beiträge so lese, gibt es also noch keine durchschlagende Idee, die unser Problem mit den satinierten Teilen löst. Oder??

      Gab es denn beim E61 oder gibt es denn beim G31 ähnliche Probleme??
      Wird es auch niemals geben, da sich das Problem chemisch nicht beseitigen lässt.

      Satinierte oberflächen kannst du wie Mattlack behandeln, nämlich gar nicht.

      Die einzige Möglichkeit besteht daran, eine Politur zu verwenden und die Oberfläche mechanisch zu bearbeiten.
      Sofern eine milde Lackpolitur nicht helfen sollte, kommt man um eine abrasive Metallpolitur nicht herum.
      Diese wird allerdings die Oberfläche verändern und den Glanzgrad erhöhen.

      Expreimentell, und das ist nur eine Idee, könnte man versuchen die Oberfläche mit Walnussschalengranulat zu beschießen. Sozusagen mit einem weichen Strahlgut standstrahlen.
      Das könnte u.U. ausreichen um die oberflächliche Oxidation zu entfernen, die Oberfläche dabei aber nicht zu verändern.
      Praktisch schwierig und sicher noch nicht versucht worden.
    • ANZEIGE