Satinierte Aluminium Teile aufhübschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Karre sieh

      Eizzi schrieb:

      Diese satinierte Alu Zeugs ist einfach sooo empfindlich ... jegliche Waschreste (zb aus der SB Box) fressen sich da sofort ein, bei dementsprechender Sonneneinstrahlung .
      Meien Karre sieht seit drei Jahren nur die Waschstrasse. Da ist garnix an den Leisten angefressen.
      ""
    • Kai_F11 LCI schrieb:

      Wenn ich die bisherigen Beiträge so lese, gibt es also noch keine durchschlagende Idee, die unser Problem mit den satinierten Teilen löst. Oder??

      Gab es denn beim E61 oder gibt es denn beim G31 ähnliche Probleme??
      Wird es auch niemals geben, da sich das Problem chemisch nicht beseitigen lässt.

      Satinierte oberflächen kannst du wie Mattlack behandeln, nämlich gar nicht.

      Die einzige Möglichkeit besteht daran, eine Politur zu verwenden und die Oberfläche mechanisch zu bearbeiten.
      Sofern eine milde Lackpolitur nicht helfen sollte, kommt man um eine abrasive Metallpolitur nicht herum.
      Diese wird allerdings die Oberfläche verändern und den Glanzgrad erhöhen.

      Expreimentell, und das ist nur eine Idee, könnte man versuchen die Oberfläche mit Walnussschalengranulat zu beschießen. Sozusagen mit einem weichen Strahlgut standstrahlen.
      Das könnte u.U. ausreichen um die oberflächliche Oxidation zu entfernen, die Oberfläche dabei aber nicht zu verändern.
      Praktisch schwierig und sicher noch nicht versucht worden.
    • Lefty schrieb:

      M-Paket bestellen, alles schön schwarz glänzend.
      • Immer wieder interessant, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind.

        Ich habe monatelang nach meinem 525d Touring als LCI mit einer
        BMW Dachreling in Aluminium satiniert gesucht.


        Problem dabei war:


        -VFL = Dachreling in Aluminium satiniert war serienmäßig


        -LCI = Dachreling in Aluminium satiniert war Sonderausstattung und somit seltener geworden.


        Beim LCI sieht man daher öfter die schwarze Dachreling, die, meiner Meinung nach, gar keine Akzente setzt bzw. die schöne Dachlinie des Touring betont..
      • Gerade die satinierten Aluminium-Anbauteile betonen doch die Silhouette und die Eleganz des F11. Ich habe mich ganz bewusst so für den F11 entschieden. Für mich verkörpert der F11 Eleganz und Sportlichkeit in einem. Ich habe wirklich lange hin und her Überlegt zwischen einem F11 und einem E-Klasse T-Modell von Mercedes. Doch ein E-Klasse T-Modell von Mercedes schaut immer irgendwie aus wie ein Leichenwagen. Die Designer von Mercedes bekommen den Spagat zwischen Eleganz und Sportlichkeit einfach nicht hin. Wohingehen es den BMW-Designern mehr als gelungen ist (siehe F11) :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kai_F11 LCI ()

    • @Kai_F11 LCI
      Kann ich so nur unterschreiben.
      Beim weißen Touring finde ich die schwarzen Akzente sehr schön. Bei Schwarz oder anderen sehr dunklen Farben finde ich die Alu-satiniert Teile sehr schön.
      Ist doch noch elegant und noch nchtvso dekadent wie chrom.
    • Dem kann ich mich nur anschließen. Habe damals meinen F11 LCI bewusst in Schwarz und mit Alu-Dachreling sowie Fensterrahmen bestellt, das sah auch nach 3 Jahren noch sehr stimmig aus da ansonsten außen ebenfalls alle Akzente in "Alu" bzw. Chrom gehalten sind. Würde ich genauso wieder bestellen.

      Am schlimmsten finde ich "gemischte" Leisten, also z.B. Fensterrahmen Shadowline und dann Reling Alu... das sieht aus als wenn sich jemand im Konfigurator verklickt hat :S:thumbdown:

      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l 6-Gang, 2015 BMW F11 535d Touring
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • Und ich habe das erste mal eine satinierte Dachreling und kein Shadowline. Sobald ich die Zeit finde, wird alles schwarz glänzend lackiert.

      Der Rest bleibt aber Chrom, da ich kein Tuning Fan bin, es muss immer Original aussehen.

    • ANZEIGE