Kaufberatung zu F11 530d Ausstattung im Neuwagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rollyy schrieb:

      FlorianGee schrieb:

      Mit einer (kleinen), bösen Überraschung: seit Produktion 03/2016 blendet der Beifahrerspiegel nicht mehr ab, nur noch der auf der Fahrerseite :cursing: Was soll das denn?!

      Ist das ein Scherz? Etwa Kosteneinsparung?

      Oder ist das wieder mal eine eine Regelung aus unserem überbesetzten Europaparlament, weil es soooooo viele Unfälle wegen nach rechts einscherender Fahrzeuge gibt, die aufgrund der Abblendung das andere Fahrzeug nicht gesehen haben? :sleeping:


      An einen (schlechten) Scherz dachte ich auch erst, bis ich in den Preislisten nachgewühlt habe, siehe Anhang - dafür dass nur noch ein Außenspiegel abblendet, darf man sogar noch mehr als vorher bezahlen! X(

      Ich werde das beim Händler mal reklamieren, denn in der Auftragsbestätigung war davon keine Rede.

      Gibt es für Fahrzeuge ab 03/2016 mit SA430 neue Teilenummern für die Gläser? Bisher:
      ohne S430A links 51 16 7 251 583
      ohne S430A rechts 51 16 7 251 584
      mit S430A links 51 16 7 186 587
      mit S430A rechts 51 16 7 186 588

      Spiegel 10/2015:
      links 51 16 7 350 703
      rechts 51 16 7 350 704
      ""
      Dateien
      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von FlorianGee ()

    • cerberus121 schrieb:


      Welche Ausstattung hast du den jetzt final genommen ?


      So sieht er aus:
      5K11 Modell BMW 530d Touring
      0668 Schwarz uni
      LCEZ Leder Dakota Zimtbraun/Schwarz

      02TB Sport-Automatic Getriebe Steptronic
      02W3 17" Leichtmetallräder Vielspeiche 456
      0255 Sport-Lederlenkrad
      03AG Rückfahrkamera
      0402 Panorama Glasdach
      0417 Sonnenschutzrollo für hintere Türseitenscheiben, mechanisch
      0430 Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend
      0456 Komfortsitze vorn, elektrisch verstellbar
      05AC Fernlichtassistent
      05AG Spurwechselwarnung
      05AL Active Protection
      05AR Stauassistent
      05A1 LED-Nebelscheinwerfer
      05DL Surround View
      0654 DAB-Tuner
      0704 M Sportfahrwerk
      0761 BMW Individual Sonnenschutzverglasung
      0775 BMW Individual Dachhimmel anthrazit
      07A2 Innovationspaket
      05AT .A. (07A2) Driving Assistant Plus
      0524 ... (07A2) Adaptives Kurvenlicht
      06WA ... (07A2) Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen
      0610 ... (07A2) BMW Head-Up Display
      08TH ... (07A2) Speed Limit Info
      09BM BusinessPackage i.V.m.Navigationspaket ConnectedDrive
      03AT .A. (09BM) Dachreling Aluminium satiniert
      0302 ... (09BM) Alarmanlage
      04NB .A. (09BM) Klimaautomatik mit 4-Zonenregelung
      04UR ... (09BM) Ambientes Licht
      0488 ... (09BM) Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer
      0494 ... (09BM) Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
      0609 ... (09BM) Navigationssystem Professional
      06F2 .A. (09BM) Bang & Olufsen High End Surround Sound System

      +M-Performance Power Kit :thumbup:
      Dateien
      • bimmer_work1.png

        (128,05 kB, 39 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • bimmer_work2.png

        (453,68 kB, 51 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von FlorianGee ()

    • Glückwunsch und danke für die ganzen interessanten Beiträge zu den unterschiedlichen Ausstattungen
      wie ich sehe hast Du Dich doch für das B&O entschieden - stellt es Dich zufrieden?

      wie beurteilst Du sonst Deine Konfiguration, würdest Du inzwischen doch noch etwas ändern?

    • Vorab @pousa13: die Links in deiner Signatur funktionieren nicht.

      pousa13 schrieb:

      Glückwunsch und danke für die ganzen interessanten Beiträge zu den unterschiedlichen Ausstattungen
      wie ich sehe hast Du Dich doch für das B&O entschieden - stellt es Dich zufrieden?


      Ja, das B&O ist schon gut. Vom H/K zum B&O ists jedenfalls nochmal ein deutlicher Sprung. Aber was auch klar ist: mit Aftermarket-Komponenten könnte man mit weniger Geld mehr erreichen. Ist natürlich bei einem Firmenwagen der mir nicht gehört keine Option. Wenn man sich den allerdings privat bestellt hätte, würde ich wohl das biligste Werkssystem nehmen und Aftermarket nachrüsten.

      pousa13 schrieb:

      wie beurteilst Du sonst Deine Konfiguration, würdest Du inzwischen doch noch etwas ändern?


      Es gibt tatsächlich etwas das ich ändern würde: Soft-Close. Auch wenn es wirklich ein Luxus-Problem ist, aber ab und zu muss man Türen doch ein zweites mal anfassen um sie richtig zu schließen - das ist mit Soft-Close schon sehr schön, und nebenbei hebt es das "Premium"-Feeling nochmal eine ganze Ecke höher. Haben halt nur Autos aus der Oberklasse und man freut sich jedes mal dran.

      Wenn ich mehr Geld ausgeben wollen würde, hätte ich jetzt doch noch das Night-Vision genommen. Weniger wegen der Anzeige im Bildschirm, sondern mehr wegen der Fußgänger/Radfahrer/Tier-Warnung. Das funktioniert richtig gut, ich habe damit schon mehrfach Personen "angeblitzt" bekommen die ich sonst so nicht gesehen hätte. Auch dass man eine Warnung vor Fußgängern direkt ins HUD bekommt finde ich super. Leider halt auch recht teuer, aber schon sinnvoll.

      Davon ab bin ich aber sehr zufrieden. Das M-Fahrwerk ist wunderbar, absolut souverän. Für mich mit Abstand das stimmigste Fahrwerk im F11.
      Ich hatte jetzt für längere Zeit (gut 4000km) zum Vergleich einen F11 mit ähnlicher Ausstattung, der hatte Adaptive Drive. Im Adaptive Drive finde ich die einzig sinnvolle Einstellung "Comfort+". Alles andere wirkt nur zwanghaft härter um sportlichkeit zu suggerieren ohne einen echten Nutzen zu haben. Wenn man aber ein super dämpfendes Fahrwerk haben will und sich daran erfreut nicht mehr viel Rückmeldung vom Fahrbahnzustand (im positiven Sinn!) zu bekommen, dem würde ich das Adaptive Drive definitv empfehlen.
      Wenn man aber lieber eine direktere, straffere Abstimmung bevorzugt mit einem klar definierten (nicht harten!) Fahrwerk, welches trotzdem nicht übertrieben hart ist, dann würde ich immer das M-Fahrwerk wählen. Nebenbei ist es noch um den Faktor 10 günstiger als Adaptive Drive ;)
      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • Das Thema der wegfallenden abblendenden Außenspiegel auf der Beifahrerseite habe ich mal ausgelagert, ist m.E. zu wichtig als dass es hier im Thread "untergeht": Automatisch abblendende Seitenspiegel nur noch auf Fahrerseite ab 03/2016 - alle F-Reihen


      FlorianGee schrieb:

      Ich werde das beim Händler mal reklamieren, denn in der Auftragsbestätigung war davon keine Rede.

      Die Reklamation war erfolgreich, ich bekomme ein abblendendes Glas für die Beifahrerseite. Damit ist das Thema für mich erledigt.
      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • Ach von mir Glückwunsch zu deinem F11. Ist wirklich ein Traum und der wird dir noch sehr
      viel Freunde bereiten. :up:

      Ich finde es auch super wie akribisch du mit der Zusammenstellung der Ausstatung vorgegangen bist.
      Das wird auch den einen oder anderen Leser weiterhelfen. Würde mich auch bei einer Neubestellung
      ähnlich entscheiden vorbei bei mir das M-Packet pflicht wäre.

      Das mit den Aussenspiegel finde ich schon sehr kommisch und würde mich auch ärgern. Das hat BMW
      wirklich nicht nötig und ich kann solche Maßnahmen, aus welchen Gründen auch immer, nicht
      verstehen! Bin gespannt was da noch rauskommt.

    • Danke!

      Ja, ich habe wirklich eine Menge Zeit investiert, aber es lohnt sich - schließlich ist die Kiste für die nächsten 3 Jahre meine Alltagskarre in der ich fast täglich Zeit verbringe. Ohne die Recherche hätte ich z.B. keine 4-Zonen Klima genommen, weil ich nicht gewusst hätte dass es nur mit der 4-Zonen vorne die Diffusor-Düsen gibt. Und so gibt es doch eine ganze Reihe "Aha-Erlebnisse".

      Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man vor Kauf auch aktiv Zeit in F11-Leihwagen verbringen, das hilft sehr viel.

      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • Falls es jemanden interessiert: bei Einbau des M-Performance Power Kit wird auch die Sportanzeige angepasst :)

      Zudem gab es eine nagelneue MN- und TN-Version, siehe Anhänge.

      Dateien
      • IMG_6582a.JPG

        (178,25 kB, 55 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_6583a.JPG

        (363,02 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FlorianGee ()

    • FlorianGee schrieb:


      Die Reklamation war erfolgreich, ich bekomme ein abblendendes Glas für die Beifahrerseite. Damit ist das Thema für mich erledigt.

      Zu früh gefreut - ein Tausch des Spiegelglases reicht nicht, denn die Kabel zur Ansteuerung liegen ab 03/2016 anscheinend doch nicht mehr :devil2:

      Ich berichte ob und wie das gelöst wird...
      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • Ob eine BMW-Werkstatt dann noch etwas macht?! Offensichtlich gibt es ja einen Grund, dass es so ist. Übrigens sind die abblendenden Spiegel für mich eines der unwichtigsten Ausstattungen. Ich war bei meinem früheren Mercedes und meinem letzten 5er ziemlich genervt von den "Doppelbildern" der abblendenden Spiegelgläser. Auch wenn ich eine gute Ausstattung in meinem F11 habe mit ACC, Sportautomatik, sogar Fond-Entertainment, etc., kann ich sehr gut ohne abblendende Außenspiegel leben.

    • Für dich unwichtig, für mich Nachts ein wesentliches Kriterium. Unabhängig davon ob man die abblendenden Außenspiegel mag oder nicht, die jetzige Lösung bei der nur eine Seite abblendet ist maximaler Murks. Wenn man es schon bestellt will ich auch auf beiden Seiten nicht mehr geblendet werden, und nicht nur auf einer. Doppelbilder gibt's mit den Spiegeln im F11 jedenfalls nicht.

      Zum Grund kann man nur spekulieren... ich sag's mal so: da es keine regulatorische Anforderung gibt (andere Hersteller z.B. Audi blenden auf Wunsch weiterhin beidseitig ab), eine technische Notwendigkeit auch nicht ersichtlich ist (in den selben Modellen war es ja bisher möglich) bleibt eigentlich nur ein betriebswirtschaftlicher Grund (=mehr Marge), wie ich weiter oben schon erwähnt habe. Das macht es umso ärgerlicher!

      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • FlorianGee schrieb:

      ...ich sag's mal so: da es keine regulatorische Anforderung gibt (andere Hersteller z.B. Audi blenden auf Wunsch weiterhin beidseitig ab), eine technische Notwendigkeit auch nicht ersichtlich ist (in den selben Modellen war es ja bisher möglich) ...

      Du kannst derzeit aber nicht wissen, ob nicht doch irgendeine Regelung dazu geführt hat. Es könnte gut sein, dass andere Hersteller das kurzfristig ebenfalls machen. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass BMW beim 5er einen derartigen Klopper im Zuge von wertanalytischen Betrachtungen bringt.
      Ich könnte mir noch vorstellen, dass es versicherungstechnische Gründe gibt, da die Dinger einfach sehr teuer sind und leicht geklaut werden können.
    • Ich habe meine Antwort und die Diskussion mal in den Thread verschoben wo sie rein gehört: Automatisch abblendende Seitenspiegel nur noch auf Fahrerseite ab 03/2016 - alle F-Reihen

      In diesem Thread geht es um die Ausstattung etc. zu meinem 530d.

      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • ANZEIGE