Ankündigung Neue Regelung zum Thema Codieren sowie Freischaltcodes für Kartenmaterial

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich würde gerne das Thema nochmal aufgreifen, da ich mittlerweile denke, dass das hier Alls abgekatert ist!

      ich habe vor mehreren MONATEN!!! hier im Forum gewisse Personen gefragt ob Interesse an einem Codierer in München Innenstadt (hier wohne ich und ich codiere, bzw hab schon deutliche Anzahlen an Fahrzeugen codiert) besteht. Allerdings ist auch noch erneuter Nachfrage nie was zurück gekommen, was mich in der Annahme bestätigt, dass diese "liste" nur einen Zweck verfolgt: Maximaler Gewinn für die bisherigen Codierer, da es immer mehr gibt, um die neuen dann nicht öffentlich zu machen!


      Find ich ziemlich schade/lächerlich.

      ""
    • Hey :)

      Da Du mich angeschrieben hattest möchte ich mich hier auch äußern. Du hast keine Referenz genannt und sagtest selber im November dass Du gerade erst anfängst zu codieren. Wir haben diese Liste aber eingeführt um Leute ein wenig zu schützen damit eben nicht jeder der ein wenig gelesen hat anfängt Autos zu bearbeiten.

      Und seit der Anfrage im November von Dir kamen drei weitere Codierer auf die Liste, von daher frage ich mich was da abgekartet sein soll?

      Gruß
      Marcus

      P.S.: Wer Codierungen im Bereich NRW sucht darf sich gerne per PN bei mir melden :)

    • Meine Frage lautete allerdings ob es zusätzlich zu "normalen Personen" die Möglichkeit gibt mit anderen codieren Kontakt auf zu nehmen, da in München nicht all zu viel vertreten sind, ich aber auch nicht das ganze Jahr durch Deutschland fahre um jemand anders zu zeigen, dass ich ein Kabel ins Auto stecken, ein Programm öffnen und drei Tasten drücken kann...

      Witzig, dass das hier mein 100 Post ist :D... das sind alles Kriterien die meiner Meinung nach totaler Bullshit sind... Ich bin seit meinem 17 Lebensjahr im Rennbereich tätig gewesen und habe zwar im November mit Esys angefangen, was jedoch nicht heißt, dass ich nicht auch andere Sachen schon viel länger mache... Was in meinem Fall bedeutet, dass ich mit unter nicht nur einmal Steuergeräte selber erstprogrammiert habe, wobei das wahrscheinlich nicht ausreicht um fertige Dateien irgendwo einzuspeisen. Das alles zusammen finde ich irgendwie extrem daneben und meiner Meinung nach auch nicht zielführend.

      PS: die Hinweise an sich habe ich dennoch für voll ernst genommen und daher auch direkt mit einem "sehr bekannten Programmierer aus dem Forum" versucht, hier schnell eine Einigung zu finden, zumal es ja nur für die Mitglieder cool wäre wenn auch im Raum München mehr an Codierung gehen würde...

      Ich will hier keinen Streit aber irgendwas bewegt hat sich trotzdem nicht.

    • Da mich gerade wieder jemand anschrieb nochmal eine schöne "Anekdote".

      Ich hatte eine Anfrage von einem User Mitte 2016 dass er gerne auf die Liste möchte ... keine 10 Beiträge und nannte auch keine Empfehlung. Ich sagte ihm wie die Regeln sind und er sagte die Empfehlung wäre kein Problem er kenne quasi "alle" von der Liste. Daraufhin sagte ich ihm (wie gesagt Mitte 2016) wenn er wirklich soviele kennt usw. auch weniger als 100 Beiträge reichen ... so ca. 50 würden mir schon zeigen dass er hier aktiv ist.

      Gestern kam eine PN ... warscheinlich weil hier wieder gepostet wurde ... und er fragte was denn nun wäre. Seit der letzten PN von mir hat er genau 0 Posts gemacht ... das ist über 6 Monate her. Ich kam ihm mit der Anzahl der Posts entgegen und dennoch wurde nicht ein einziger gemacht? Und fragt mich nun ob er denn jetzt drauf dürfte?

      Was soll ich bzw. das Team bitte von sowas halten? Sollen wir wirklich solche Leute auf die Liste setzen die nichts für die Community tun? Sich nichtmal am Forum beteiligen aber auf eine Liste wollen womit Sie am Ende des Tages dann sehr warscheinlich Geld mit euch verdienen? (Dieser User war/ist gewerblich).

      Gruß
      Marcus

      P.S.: Wer Codierungen im Bereich NRW sucht darf sich gerne per PN bei mir melden :)

    • crazyiven schrieb:

      Da mich gerade wieder jemand anschrieb nochmal eine schöne "Anekdote".

      Ich hatte eine Anfrage von einem User Mitte 2016 dass er gerne auf die Liste möchte ... keine 10 Beiträge und nannte auch keine Empfehlung. Ich sagte ihm wie die Regeln sind und er sagte die Empfehlung wäre kein Problem er kenne quasi "alle" von der Liste. Daraufhin sagte ich ihm (wie gesagt Mitte 2016) wenn er wirklich soviele kennt usw. auch weniger als 100 Beiträge reichen ... so ca. 50 würden mir schon zeigen dass er hier aktiv ist.

      Gestern kam eine PN ... warscheinlich weil hier wieder gepostet wurde ... und er fragte was denn nun wäre. Seit der letzten PN von mir hat er genau 0 Posts gemacht ... das ist über 6 Monate her. Ich kam ihm mit der Anzahl der Posts entgegen und dennoch wurde nicht ein einziger gemacht? Und fragt mich nun ob er denn jetzt drauf dürfte?

      Was soll ich bzw. das Team bitte von sowas halten? Sollen wir wirklich solche Leute auf die Liste setzen die nichts für die Community tun? Sich nichtmal am Forum beteiligen aber auf eine Liste wollen womit Sie am Ende des Tages dann sehr warscheinlich Geld mit euch verdienen? (Dieser User war/ist gewerblich).


      Ich finde die Regelungen wie sie hier getroffen werden sehr gut. Schützt einfach andere Leute die sich mit der Materie nicht sonderlich auskennen. :thumbsup:
    • Das Verbieten von Beiträgen, wie zum Codieren, schadet m.E. dem Forum und hat dafür nur den Effekt, dass die Codierer hier ihr Geschäft machen können. Wer sich die Liste mal anschaut, erkennt schnell, dass keiner der Codierer wirklich aktiv im Forum ist. Viele der Liste haben keine 100 Beiträge.

    • Auch das schreibe ich gerne nochmal dazu ... bei der Umstellung von der alten Liste auf diese neuen wurden natürlich alle alten übernommen ... die waren ja schon drauf und mit einer komplett leeren Liste starten macht keinen Sinn. Und von den genannten haben wir nie was schlechtes gehört.

      Gruß
      Marcus

      P.S.: Wer Codierungen im Bereich NRW sucht darf sich gerne per PN bei mir melden :)

    • Neu und Verwirrt / Frage zu Codierung

      Hallo, ich hab mich heute neu angemeldet um zum Thema
      Codierung etwas mehr in Erfahrung zu bringen bzw. habe ich zwei detailliertere
      Fragestellungen die mir vom Freundlichen nicht wirklich klar beantwortet werden
      konnten.

      Zu meiner Verwirrung:
      Den Beitrag"Codierungen
      - Was ist im F1x "einstellbar" mit den richtigen Fähigkeiten /
      Codierern
      "
      konnte ich vor meiner Registrierung als freier User noch lesen, nach
      Registrierung leider nicht mehr ?( und entsprechend auch keine spezifische Frage
      stellen!?

      Wie sollte ich jetzt vorgehen, da ich hier niemandem auf die Füße treten will
      jedoch gern Hilfe hätte?

      Zur Fragestellung an sich:
      Hätte gern gewusst ob man die Ambiente-Beleuchtung auf „Dauer-An“
      stellen kann (Zweck: im Dunkeln auf dem Berg mit ner Lady ist Standlicht etwas zu
      hell/auffällig und Licht ganz aus natürlich richtig doof.

      Weiterhin hätte ich gern gewusst ob man das Radio auf „Manuell
      AN – Aus schalten“ stellen kann, quasi ohne Batteriemanagement. Es nervt mich ungemein,
      wenn ich irgendwo in der Natur im Sommer bei offenem Fenster die Musik laufen
      hab und das Energiemanagement mir nach ner halben Stunde das Radio abdreht und
      ich somit im „Dauerlauf“ ums Auto rennen muss wärend die Freunde auf der Wiese
      chillen. Der Beamer hat doch etwas mehr Sound wie so eine niedliche „Beatbox“,
      die man im Zweifel auch nicht immer spontan dabei hat.

      Wäre euch super dankbar mal eine qualifiziertere Antwort als
      von BMW direkt zu bekommen und würde im Zweifel auch gern jemanden damit „belasten“
      wenn er in meiner Umgebung (07745) ansässig ist. ^^

      Vielen Dank :)

    • Der Codierthread sollte frei zugänglich sein. Vielleicht findest Du ihn einfach nur nicht. Aber auch dort keine Fragen zur Software und keine Codierwerte...

      Bei Deinem BJ dürftest Du die orangene Ambientebeleuchtung haben. Die ist fest an die Intrumenten- und Schalterbeleuchtung gekoppelt. Da gibt es rein gar nichts, was codierbar wäre.

      Bitte weitere Fragen in anderen Threads stellen. Dieser hier ist dafür nicht gedacht.

      Und als BuCo gibt es geeignetere Autos. :P

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Harakiri ()

    • Dann müssen endlich die scheiß Regularien geändert werden !
      Es gibt keinerlei Gründe warum Codierwerte oder ähnliches hier nicht gepostet werden sollten. Es gab mal die Ausrede: das F10 Forum arbeitet mit BMW zusammen bekommt Vergünstigungen BLA BLA BLA... In jedem anderen Forum: Bimmerfest, Motortalk usw. gibt es da niemanden den es auch nur ansatzweise juckt. Im Bimmerfest kann man sich sogar öffentlich !!!!!!!!!!! Esys und Rheingold Software links anschauen um das Zeug zu laden...

      Würde hier auch einiges deutlich einfacher machen, aber was Solls. Irgendwer wird schon profitieren, und wenn es nur einer ist, ist es eben nur einer statt der gesamten Masse. Ich verzichte gerne auf 2% Rabatt für irgend ein Carbon Teil was ich eh nicht brauche.

      Dass dann die Mitgliederzahlen sinken oder sich sogar ganz abwenden, kann ich durchaus verstehen. Wenn man 50% von dem was möglich ist hier vergessen kann (50% Hardware, 50% Software). Wenn man sich die Projekte mal anschaut die im Bimmerfest Forum ablaufen, ist das ein Universum unterschied zu den hier nicht gewünscht Code Zeilen, meiner Meinung nach Bullshit. Ebenso die Liste. Mittlerweile ist das reine Geldmacherei. Die Codierer die etabliert sind, wieso auch Immer, wollen selbstverständlich keine Konkurrenz in ihrem Gebiet.

    • Hey ;)

      Und jetzt überleg mal in welchem Land Bimmerfest bzw. deren Inhaber sitzen und in welchem Land der Inhaber des F10 Forums sitzt. Der Inhaber der Rechte für E-Sys und Co sitzen in Deutschland ... wie gut können die also den Inhaber des F10 Forums rechtlich verfolgen und wie gut den Inhaber vom Bimmerfest?

      Und es gibt einen Grund wieso diese Werte nicht gepostet werden dürfen und das ist die Entscheidung des Inhabers der Foren, ich weiss nur nicht was Du hast? In den anderen Foren gelten dieselben Regeln und dennoch bekommt jeder die Infos die er haben will/braucht. Es wird öffentlich im Thread gefragt was man sucht für eine Funktion (also z.B. "Ich müsste mal den Code haben damit die DWA beim Auf-/Zuschließen piept") ... und kurz danach liest man "danke für die PN".

      Wenn Du es einfacher machen willst ... bitte ... mach ein Forum auf, komme für Domain & Hosting bzw. Serverkosten jeden Monat auf, sorge Dich um Updates für alles damit Du keine Lücken hast, streite Dich rechtlich mit Mitgliedern/Firmen/Sonstwer der meint er wurde im Forum verunglimpft und poste dann noch öffentlich Links zu Urheber rechtlich geschützer Software zum Download.

      Und wer meint ich würde übertreiben ... der Inhaber hatte in den verschiedenen Foren genug Rechtsstreits wegen Betrug, Rufschädigung und anderen Dingen, weil einer mit Rechtsschutz meint er könnte den starken Mann machen. Mindestens einmal pro Quartal darf sich der Anwalt vom Inhaber um sowas kümmern bzw. Schreiben aufsetzen oder auf Schreiben von anderen Anwälten reagieren. Und wenn es dabei um Privatpersonen oder kleinen Firmen geht ist das die eine Sache ... wenn aber die Rechtsabteilung eines Konzerns Dir schreibt weil Du deren Software illegal verbreitest bzw. dabei hilfst ... sieht die Sachlage GANZ ANDERS aus!

      Und immer wieder dieses scheiss gelaber um die Liste die sich ja gar nicht erweitert. Hier mal die Zahlen aus den anderen aktiven Foren:

      E90 Forum: Dieser Beitrag wurde bereits 35 mal editiert, zuletzt von »crazyiven« (11. Januar 2017, 23:13)
      F30 Forum: Dieser Beitrag wurde bereits 26 mal editiert, zuletzt von »crazyiven« (11. Juli 2017, 13:19)

      Diese Liste wurde immer nur bearbeitet um eine Person aufzunehmen, es wurde nur einmal einer davon gelöscht. So und jetzt sage mir bitte nochmal dass diese Liste sich nicht verändert und kein neuer dazu kommt? Und selbst hier hat sich die Liste schon 7 mal geändert ... also seit der Erstellung der Liste kamen 7 Leute auf die Liste ... ich musste bisher erst zwei Leuten den Zugang verweigern. Das zeigt auch dass es weniger Leute gibt die auf die Liste drauf wollen würde ich sagen?

      Und ich denke das sollte alles erstmal für sich sprechen. Ich weiss nun werden viele immernoch dagegen sein, dagegen wettern und sagen wir würden Monopole schaffen, den "etablierten" Codierern eine Platform geben usw. Auf der anderen Seite möchte ich gerne sagen dass ich alleine dieses Jahr schon einige F1x "gerettet" habe weil entweder möchtegern Codierer (die wohl zum ersten mal E-Sys drauf hatten) oder Benutzer einer Handyapp zum Codieren den Wagen bzw. seine Codierung beschädigt haben. Ich habe erst Freitag jemanden seinen F1x wieder komplett fahrbereit gemacht weil durch die Handy App sein Kombi die Codierung komplett verloren hatte und nicht mehr wusste ob er Diesel oder Benziner ist ... bis auf Tacho ging nichts mehr. Und davor war es ein F1x der dasslbe in der Junction Box hatte und viele Fehlereinträge im Auto weil die halt viel steuert.

      Und Leute die diese Probleme haben wollen dann einen Ansprechpartner haben wo Sie wissen "hey der kann mein Auto retten" oder zumindestens die besten Chancen dazu. Ja ich weiss diese beiden Beispiele sind nun auf Handy Apps bezogen, aber dieselben Probleme hatten Leute schon vor der App Zeit weil manche meinen wenn Sie das Kabel und die Software haben sie könnten nach den Listen die im Netz herum geistern codierern ... haben dabei aber 0 Wissen in der Hinsicht und suchen dann ewig in nem F10 das FEM_BODY Modul weil dort ja die Aktivierung für die LEDs in den Türgriffen beim Rückwärtsfahren drin stehen. Dass dies aber ne reine F20 Sache ist weil der F10 ganz andere Steuergeräte hat versteht man dann nicht.

      Aber genug dazu, ich habe gesagt was ich sagen wollte, ich weiss dass die Diskussion darüber weiter gehen wird, weil es immernoch Menschen geben wird die meine Argumente nicht sehen (wollen) und deswegen hier weiter gegen die Regelung arbeiten werden. Damit habe ich mich schon vor langer Zeit abgefunden, wollte aber dennoch noch diese Aussage hier dazu los werden.

      Gruß
      Marcus

      P.S.: Wer Codierungen im Bereich NRW sucht darf sich gerne per PN bei mir melden :)

    • ANZEIGE