Integral Aktivlenkung gefährlich und unsicher ab Tempo 210-220, 3er fährt dagegen wie auf Schienen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Integral Aktivlenkung gefährlich und unsicher ab Tempo 210-220, 3er fährt dagegen wie auf Schienen

      Im Gegensatz zum 3er (330d, BJ 2009) mit Aktivlenkung habe ich bei meinem neuen 530d mit Integral-Aktivlenkung das Gefühl, als wenn der Wagen in Kurven auf der Autobahn ab Tempo 210-220 aus der Kurve fliegt. Insgesamt ist das sportliche Fahren mit dem 5er nicht so sicher. Liegt es an der Integral-Aktivlenkung oder einfach daran, dass der 5er nun mal eine tolle Limousine zum Reisen und nicht zum "Heizen" ist?
      Danke für den Input

      ""
    • Vielleicht liegts daran, dass du das komische adaptive drive hast ... ich habe M-Sportfahrwerk und bis darauf, dass meiner ständig kaputt ist, fährt er wie auf Schienen.
      Und ich bin mit Sicherheit der hier am schnellsten fährt :whistling:

      Mich hätte es zwar mal fast in ner engen Kurve bei Tachoanschlag 257km/h rausgedrückt, aber das lag an Wintewrreifen bei 20°C
      Und gerade in dieser Situation hat mich die schnelle Rückmeldung am Lenkrad vom Fahrwerk gerettet.
      Die fehlt meines Erachtens bei der elektronischen Regelung des adaptive drives ... Aber das hab ich hier schon 100x gepredigt und wurde nicht erhört ^^

      ...

      d[-....-]b

    • ANZEIGE