Scheibe vom Tacho abbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheibe vom Tacho abbauen

      Hallo Freunde,

      brauche dringend Hilfe. Mir ist durch den Knopf für die Tageskilometer, beim Autoputzen Wasser auf die Innenseite der Tachoscheibe geraten.
      Es sind hässliche Wasserflecken von der Innenseite entstanden.

      Frage: Wie komme ich an die Innenseite der Tachoscheibe ran um die Flecken zu entfernen? Bitte so detailliert wie möglich beschreiben.

      Wäre echt super wenn mir Jemand mit einen Goldenen Tipp geben kann, habe keine Lust von BMW den ganzen Tacho ausbauen zu lassen.

      Es ist ein 520d Bj. 2012

      Vielen Dank im Voraus

      ""
    • Also ich versuch es mal so gut wie möglich.....

      - Lenkrad ganz runter und ganz Raus ziehen
      - 2 lange Schraubenzieher zur Hand nehmen und oben innen am Tacho sind Schlitze und glaube jeweils in den zweiten Schlitz (von außen) die Schraubenzieher durch da sind Spangen die du runterdrücken und dabei nach vorne ziehen musst
      - Tacho vorsichtig rausziehen und aufpassen das du nix zerkratzt
      - Stecker vom Tacho und vom HUD abziehen
      - nun hast den Tacho vor dir und die Scheibe ist nur geklipst eigentlich selbst erklärend. Dann kannste fein sauber machen und in umgedrehter Reihenfolge wieder rein

      Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

    • Hallo Christian,
      vielen dank für deinen Tipp. Bin mir aber noch nicht sicher ob ich mir das zutraue (bin ein Schisser was solche Arbeiten anbelangt).
      Kann man da viel kaputt machen wenn es schief geht? Also elektrisches meine ich.
      Und bist du dir 100% Sicher dass die Scheibe geklipst ist und nicht geklebt?

      Vielen Dank und schöne Pfingsten

    • Und elektrisches? Hab bei der BMW-Service Hotline angerufen und die meinte dass irgend ein Siegel einreist wenn ich den Tacho entferne und meine Garantie weg ist.
      Sie meinte dass die BMW Werkstatt dadurch erkennen kann das das Tacho schon mal geöfnet bzw, entfernt wurde.
      Stimmt das? Die klang aber auch nicht seriös am Telefon, nach dem Motto "lass das bei uns in der Werkstatt machen, damit wir dir das Geld aus der Tasche ziehen können."

    • Guck es dir an. Wie es beim F1x ist, weiß ich nicht. Bei älteren Baureihen war nur die Elektronik versiegelt. Die Gehäuse nicht, so dass man Tachoringe etc. ohne Siegelbruch einbauen konnte.

      Die Signatur ist grad zur Reparatur

    • Ein paar Fragen noch an Christian:

      - Was hat es mit dem Siegel auf sich und wo befindet sich das Siegel? Die BMW Hotline meinte irgendwas von Garantieverlust...
      - Verliere ich die Garantie auf die gesamte Elektrik oder gar auf das ganze Auto wenn ich es öffne?
      - Oder verliere ich nur die Garantie auf das Tacho? (Damit könnte ich sogar leben, da ich nicht glaube dass er je kaputt geht)
      - Wo genau sitzen die Schlitze mit den Spangen? Oberseite oder Unterseite vom Tacho? Konnte so keine erkennen. Muss ich zuerst irgendwas bei Seite schieben oder öffnen?

    • Das Siegel sitzt meist oben auf dem Tacho zwischen Gehäuse und der Blende von der scheibe...ich denke mit dem Siegel handelt es sich um Manipulation zu umgehen. Aber jeder der den 6wa Tacho nachrüsten will besorgt sich diesen gebraucht und muss das Siegel öffnen um die VIN und den Kilometerstand zu löschen. Also meines Erachtens geht dir die Garantie vom Tacho dadurch nur Flöten würde mich aber ebensowenig stören. Wenn du dein Lenkrad ganz runter und ganz Raus gezogen hast schaust du oben über den Rundinstrumenten hoch wo die schwarze plasteverkleidung anfängt da sind die Schlitze gibt bei Youtube auch nen Video zum Ausbau ist wirklich nicht mal 1 Minute arbeit

      Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

    • Danke für die Tipps Leute,

      der Ausbau hat super funktioniert. Habe aber nun ein anderes Problem: Das Tachoglas hat von der Innenseite beim saubermachen ganz feine Kratzer bekommen. ;(
      Obwohl ich ganz vorsichtig war! Unglaublich wie empfindlich die Innenseite ist!

      Frage 1: Kann ich die Kratzer mit Glaspolitur wegbekommen oder wird es nur noch schlimmer?
      Frage 2: Kann man nur die Scheibe einzeln kaufen und was kostet sie? Finde im Internet keine Preise.

      Es handelt sich um einen f10 Bj. 2012 und das Tacho ist ein Black Panel.

    • Probier mal Quixx Acrylglas Reparatur ;)
      Ob sich dadurch allerdings ein
      lichtbrechender Effekt (wie bei einem Brillenglas) ergibt, was auch irritieren kann, hängt von der Tiefe der Kratzer ab, also von der der Menge des abzutragenden Materials.

      Die Signatur ist grad zur Reparatur

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Henry ()

    • ANZEIGE