FRM3 moag nimma

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FRM3 moag nimma

      Hallo zusammen,

      leider bin ich einer von der sorte Idiot der erst ausprobieren, anstatt sich vorher zu belesen.

      hab mit dieser Carly app versucht das FRM zu Kodieren..ende vom Lied... Welcome light geht nicht mehr/ Coronaringe :cursing: und jede Codierung bricht ab . Bei meinem Glück ist es auch nicht möglich das Backup wieder draufzuspielen :thumbdown:

      habt ihr ne Lösung bzw gibt es jemand im Raum München der das wieder Hinbekommt gegn Bares

      ""
    • geh zu einem Codierer der mit einer richtigen Software arbeitet.

      Mit einer Handyapp an den Steuergeräten rumfummeln. Auf Ideen kommen manche... ;)

      Wenn Du in den Nürnberger Raum kommst kann ich das vermutlich auch richten. Sollte eine Kleinigkeit sein, falls das Steuergerät nicht komplett zerschossen ist.

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

    • die Idee das selbst ohne große Kenntnisse und ohne das Zubehör wie Rheingold etc zu machen war, das schon 3 Codierer an dem Wagen rumgepfuscht haben die mir versicherten das sie es drauf haben. Einer davon hat sogar das CIC so berbeitet ( ich glaube der ist bekannt genug) das garnichts mehr ging und der Freundliche das Ding ausbauen musste um es upzudaten.
      der einzige der wirklich gute arbeit geleistet hat war der Falk! ist aber leider zu weit weg

      deshalb dachte ich praktische Lösung ohne große Kenntnise zu haben.... ja Kacke falsch gedacht :D

      @Harakiri..Nürnberg wäre kein Problem für mich, lieber ne Stunde fahren als ein Pfuscher ans Auto zu lassen.

    • Hallo,

      bei diesem Problem hilft nur das FRM ausbauen und jemanden zusenden, der es reparieren kann durch passende Software, die man nicht mit den BMW Toos aufspielen kann.

      Zum Codieren - ist der ein geeigneter Codierer zu weit entfernt - kein Problem, ich kann auch ein Notebook mit ObD Kabel zusenden.


      Thorsten

    • FRM= Fußraummodul

      @ Thorsten, das ist mega cool von dir :up: wirklich top....aber ich hab davon keine Ahnung wie das mit Rheingold etc funktioniert. da lass ich lieber die Finger davon wenn ich keine Ahnung habe.. aber vielen Dank für dein Angebot :up::up::up:

    • kurtain schrieb:

      Setze dich mit den Jungs von Ivini Apps/Carly App in Verbindung, kommen ja schließlich aus München, die werden dir dann helfen.



      Genau die verkaufen ja die Schundsoftware, obwohl sie wissen, dass mit ihrem Carly oder ehemals BMWhat, FRM 3 schon mehrfach gegrillt haben.
      Gibt einige, die das ebenfalss durch haben.
      Zur Krönung verkaufen sie dir auch noch die kostenpflichtige Reparatur , obwohl ihre "Software" daran schuld ist.

      Gibt reichlich Geschädigte im E90-forum und dort findest Du auch ein paar nette User, die Dir Dein FRM auch wieder zu Leben erwecken für einen Bructeil des Angebots der FRM-Brezler.

      Die helfen Dir nur, wenn bei denen die Kasse klingelt, sonst nicht.

      Gruß

      australia

    • O.k. Ein gegrilltes FRM kann ich nicht retten, falls flashen via esys nicht hilft. Ansonsten kann man beim reinen codieren eigentlich nicht viel falsch machen. Wenn man wirklich Müll codiert hat und nicht mehr weiß, was alles, kann man notfalls mit FA Codierung den Sollzustand wieder herstellen.

      @Tommy: Bei Thorsten bist Du mit Sicherheit in guten Händen. Der kann weitaus mehr als ich. ;)

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Harakiri ()

    • Harakiri schrieb:

      Ansonsten kann man beim reinen codieren eigentlich nicht viel falsch machen. Wenn man wirklich Müll codiert hat und nicht mehr weiß, was alles, kann man notfalls mit FA Codierung den Sollzustand wieder herstellen.
      ;)


      Richtig. Durchs Codieren kann erstmal nicht viel schief gehen. Grade ein FRM ist sehr "stabil". Beim Flashen kann ein bisschen mehr schiefgehen, aber beim reinen codieren müsste zu 99% ein Codieren über die richtigen Tools ausreichen, um das Modul wieder korrekt zum Laufen zu bekommen. Wäre das Modul wirklich "kaputt" würde viel mehr als die Coronaringe nicht mehr funktionieren. Das ist einfach nur failsafe-mode bei einem Steuergerät, dass die Codierung verloren hat.

      Gibt es Fehlerspeicher-Einträge?
    • ANZEIGE