535d xDrive - AGR Kühler defekt / UPDATE: Fotos / UPDATE: Kundenservice

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat nichts mit der speziellen Reparatur zu tun, aber anscheinend ist BMW sehr kreativ im Kostenposten erzeugen: Batterie nachladen 16,20 Euro. Hatte ich neulich auch - Batterie laden während des Fahrzeugtests: 8,95. Finde ich schon ziemlich frech für 1 Minute Arbeit und höchstens 50ct Stromkosten.

      ""
    • Hatte ich auch bei einer 100% Kulanz.... Batterie , Diagnose, bremsenreiniger....

      Waren 80€.
      Habe ich gezahlt, leben und Leben lassen.
      Ich vermute, der Stundensatz, den BMW an die Werkstatt bezahlt, wird bei Kulanz sicher nicht 120€ sein.

    • Kühlwasser Verlust AGR-Kühler?

      Hallo,
      bei meinem F11 Baujahr 9/2011 530D x drive (km Stand 172t ist der Kühlwasserverbrauch auf mittlerweile 1/2 liter auf 1000km angestiegen,
      es sind keine äußeren Verluste festzustellen (kein Ruß im Motorraum). Die Vermutung ist also das der AGR Kühler zum Abgas hin undicht ist.
      Hat den schonmal jemand ausgebaut, gibt es eine Reparaturmöglichkeit (neue Dichtung?) wo sitzt das Ding?
      Die Motorkontrolleuchte ist mal an, und dann wieder aus. Fehlermeldungen an einem Gutmanntester:
      Drallklappenverstellung, nach dem Löschen der Fehler und nach einer Weile ohne MKL Meldung kam diese wieder.
      Fehler dann Lufmassemesser. Nach Rücksprache mit BMW "der wurde noch nie gewechselt" sehr unwahrscheinlich
      Nachdem ich hier die div. Themen gelesen habe steht zu vermuten, das die ASB und das AGR vermutlich ebenfalls zum Problem der Fehlermeldung beitragen.
      BMW sagt Gutmann Fehlercodes sagen nicht unbedingt etwas, ich soll bei BMW das Problem checken lassen. Habe einen Termin für nächste Woche gemacht, mal sehen was die Spezialisten herausfinden.
      Sonst bisher keinerlei Probleme

    • ANZEIGE