FAQ How to: Snap in Adapter Umbau auf USB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Noch habe ich es nicht gemacht und wird auch sicherlich noch etwas dauern, aber sobald ich es durchgeführt habe, werde ich mich melden.

      Solltest Du es vor mir machen, melde bitte kurz zurück. Danke.

      ""
    • Harakiri schrieb:

      Ähm...

      Willst Du nur den Snap in Adapter ausbauen oder die komplette Telefonvorbereitung, sprich die Aufnhme für den Snap in Adapter?

      Im letzten Fall passt Teil 10. Wenn nur der Snap in Adapter abgedeckt werden soll gibt es ein anderes Teil.
      Wenn ich den Snap In raus haben möchte dann Teil 10?! Das würde perfekt passen um die Waschmünzen reinzumachen, im Aschenbecher doch nervig und gefährlich. Eine ist mal beim Deckel reingefallen, dann ging er nicht mehr auf.
    • BadKarmah schrieb:




      Es gibt auch nen DeLock Adapter HSD Z-St > USB 2.0-A BU

      amzn.to/2VtwWTv
      Junge, Junge, ist kein Schnapper.... Aber cool dass es sowas gibt.
    • Hatte heute meine grundplatte draußen und da gehen drei Kabel rein, muss ich die Grundplatte noch weiter öffnen um an den Kabel zukommen? Würde nämlich den Delock Adapter kaufen.

      Vielen Dank im Voraus.

    • Moin,

      die letzte Frage ist zwar schon was her aber die Antwort kann ich geben - habe gestern den Delock Adapter verbaut.

      Nein, man muss die Grundplatte nicht weiter demontieren. Da gehen 4 Kabel rein, eines davon ist für USB. Die meisten sind recht kurz aber das USB Kabel ist länger und das muss man in die Tiefen der Armlehne verfolgen und etwas rausziehen. Dann kommt der HSD Stecker zum Vorschein. Dann kann man das ausclipsen und den Adapter einstecken. ich habe mir dann noch eine USB Verlängerung gekauft und das dann als Buchse ins Fach gelegt.
      Eventuell hole ich mir auch die andere Schale um Platz im Fach zu gewinnen.

      Gruß
      Thomas

    • ANZEIGE