Getriebeölspülung nach Tim Eckardt Methode

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zf empfiehlt zwischen 80 und 120tkm, je nach Nutzung. Fährt man mehr Langstrecke wird das Getriebe ja weniger beansprucht als wenn man immer nur zum Bäcker fährt und zurück.

      ""
    • Und zur Vorsicht nochmal angemerkt: ZF empfiehlt auch das Getriebe NICHT mit Reiniger zu spülen, sondern mit purem Automatiköl !!!

      Sonst gehen die Lamellen kaputt und du fährst keine 500km mehr. Wenn man es in einer Hinterhofwerkstatt machen läßt, dann unbedingt darauf hinweisen und wenn sie es nicht wissen! Und ob sie das dann auch so machen und was sie dann berechnen, einmal dahingestellt, denn ein Spülung mit reinem Öl kann natürlich etwas teurer sein. Kann man eigentlich nur daneben stehen bleiben.

      BMW Leasing sagt: Nach 150.000km sind unsere Autos kaputt.
      http://www.spiegel.de/.../...stung-von-150-000-km-voraus-a-855355.html

    • adam.p schrieb:

      Dafür wurde das Öl nicht aus dem Wandler und den Kühlleitungen gespült (da nur 8 l Öl benutzt worden sind).
      Gut beobachtet, allerdings, zum Beispiel bei uns, benötigen wir auch nicht viel mehr Öl, da wir, das Fahrzeug auf der Bühne fahren und schalten alle Gänge durch während unser Spülgerät am Getriebe, Kühler, Wandler hängt und gleichzeitig wird das Öl gefiltert. Alleine mit dieser Methode schafft man es, das das Öl wieder deutlich heller wird, daran sieht man, was der filter alles herausfiltert. Danach wird das Öl abgesaugt, gemessen und wieder neu befüllt, und mit diesem Öl wird erneut gespült und alle Gänge durchgeschalten, das machen leider die wenigsten und nur so ist auch gewährleistet, das die Spülung ÜBERALL im Getriebe und Mechatronik statt findet.

      Danach wird der Ölstand kontrolliert und nachjustiert.

      Adaptionswerte werden bei uns geprüft und ggfls. wenn noch möglich und nötig gelöscht! Wenn die Adaptionswerte sinnlos gelöscht werden, kann es zu Getriebeschäden kommen oder zu Schaltproblemen.

      Bzgl. Reiniger: Meine Persönliche Meinung, nach einigen Hundert Spülungen, der Reiniger ist KEIN Problem für das Getriebe, da nur wirklich sehr kurzzeitig im Getriebe, das größere Problem ist, falsch justierte Ölmenge und sinnlos gelöschte Adaptionswerte.

      100 - 200 korrigiert 5.42 Sekunden ...... F10 !

      Stuttgart / Berlin / Ostsee

      Getriebespülung
      Turboladerüberholung / Turbolader Upgrades Troublemaker Turbos ( inhouse )
      Walnussschalen Reinigung
      Softwareoptimierungen inkl. Dynojet Leistungsprüfstand im Haus

      Offizieller Wagner Tuning Händler
      Offizieller ZF-Pro Tech Plus Partner für Automatikgetriebe

    • Raulalpacino schrieb:

      Hallo bigwolf86,Falls du noch aktuell nach einer Spülung suchst,
      Kann ich dir die Firma kfz Meisterbetrieb Marcho in Wardenburg empfehlen.
      Fachlich Top und super freundlich.
      Die spülen mit dem BG Deutschland Spülgerät was ich persönlich als effektiver sehe wie andere Spülgeräte.
      Mein schalt Problem war nach der Spülung behoben.
      Besten Dank für die Info. Meiner hat aktuell knapp über 102tkm, daher habe ich noch bisschen Zeit bis zum Service aber ich merk mir die Firma.
    • Zur Zeit im Angebot zu 499 Euro mit Originaler ZF Ölwanne und Liqui Moly Öl.
      Und wir sind ein ZF Stützpunkt!

      100 - 200 korrigiert 5.42 Sekunden ...... F10 !

      Stuttgart / Berlin / Ostsee

      Getriebespülung
      Turboladerüberholung / Turbolader Upgrades Troublemaker Turbos ( inhouse )
      Walnussschalen Reinigung
      Softwareoptimierungen inkl. Dynojet Leistungsprüfstand im Haus

      Offizieller Wagner Tuning Händler
      Offizieller ZF-Pro Tech Plus Partner für Automatikgetriebe

    • australia schrieb:

      Nun hätten wir ja schon mal den Preis und wenn jetzt noch die Adresse in Berlin dazukomen würde
      Gibt es nur per Email.


      Arka777 schrieb:

      ist das lm Öl besser als das von zf?
      Wir sind damit sehr zufrieden und hatten noch nie Probleme. Es ist auch 120 Euro günstiger als Originales ZF Öl.
      Anderes Öl würde ich nicht empfehlen.

      100 - 200 korrigiert 5.42 Sekunden ...... F10 !

      Stuttgart / Berlin / Ostsee

      Getriebespülung
      Turboladerüberholung / Turbolader Upgrades Troublemaker Turbos ( inhouse )
      Walnussschalen Reinigung
      Softwareoptimierungen inkl. Dynojet Leistungsprüfstand im Haus

      Offizieller Wagner Tuning Händler
      Offizieller ZF-Pro Tech Plus Partner für Automatikgetriebe

    • Neu

      Hallo,

      ich muß mich hier mal anhängen da bei meinem Wagen auch bald die 120tkm drauf sind:

      kennt jemand in Raum Oberösterreich auch eine vernünfige Fach-WS welche nach der TE-Methode spült (ohne Reiniger) bzw die Mechatronik und Dichtungen wartet?

      Habe bis jetzt 1 Werkstatt in Ansfelden (TE-Methode) und 1 in Steyr (FlowDynamics TSD450) gefunden im Netz, werde mal die kontaktieren.

      in Deutschland ist das Netz viel dichter gesponnen als in Österreich wo man für seinen Wagen bzw Getriebe was tun kann...

      LG und schönes WE :thumbup:
      Chris

    • Neu

      Ehrlich, nimm die Fahrt auf dich und fahr zu Rogatyn oder nem ZF Spezi in D.

      Bei uns verlangen die Wucherpreise und noch dazu hast wenige, die wirklich spezialisiert sind.

      LG aus der Hauptstadt :P

    • Neu

      Ich bekomme hier leider keine richtige Antwort, wo sich der Spezi hier in der Hauptstadt befindet. Sonst könnte man es sich ja überlegen.

      Gruß

      australia

    • ANZEIGE