Liky´s LCI in Farbe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin gespannt auf deinen Bericht, leider sind meine Bremsen an der VA noch sehr gut, so dass sich das PP Power Kit noch nicht rentiert, ist aber alles eine Frage der Zeit :P

      ""
    • PPK - Die Leichtigkeit des Seins ;)

      Nach gut 800km mit dem PPK kann ich nunmehr das Fazit ziehen, dass der Wagen in jeder Situation leichter und williger vorangeht. Dabei habe ich ihn bisher noch gar nicht richtig gescheucht und bin die Hälfte davon kaum mehr als 160 gefahren. 0 auf 100 ist mir gar nicht so wichtig, aber auch hier merkt man, dass er spontaner antritt.
      Der wichtige Bereich bleibt für mich die Autobahn, da ich mich hier am meisten aufhalte. Erfreulicherweise geht er hier nun viel gelassener und souveräner vorwärts, so dass man völlig relaxt die 200er-Marke erreicht, wo er dann bei ~2500U/min absolut entspannt vor sich hinwerkelt.

      Topspeed habe ich dann einmal probiert und hier gehts ebenfalls spürbar schneller und leichtfüßiger bis auf Tacho 257, wo er dann immer zwischen 255 und 257 hin- und herpendelt. Mit GPS habe ich das nicht gegengeprüft, aber muss auch nicht. Es reicht so völlig ;)

    • Auch wenn ich bereits seit über 10 Wochen auf meinen neuen Bezug für den Fahrersitz warte, bin ich mit dem Wagen sonst bestens zufrieden. War die letzte WOche mal komplett mit dem E93 unterwegs und es ist doch schon ein anderes Fahren.

      Dafür habe ich heute neue Sommerschuhe bestellt. So wirds dann aussehen:

      Dateien
      • Diewe Avio.JPG

        (172,82 kB, 45 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Felgen kamen heute, mit 3Tagen Verspätung, endlich an. Direkt vom Boten in den Kofferraum umgeladen und ab zum Reifenmenschen.

      Fazit: zwei Felgen krumm. Äußerlich so nix zu sehen, Kartons waren auch alle tadellos und trotzdem hat einen nen satten und die andere nen leichten Höhenschlag.

      Könnte gerade im Strahl <X

    • Zwischenzeitlich kamen die neuen Felgen und ich habe dann nochmal alle Räder peinlich genau prüfen lassen. Jetzt passt alles und ich muss sagen, dass mir das Ergebnis richtig gut gefällt. Er ist zwar immer noch geländegängig, aber es schaut gut aus ;)

      Nun stellt sich die Frage, welche Farbe passt am besten zu den Bremssätteln? Ich hatte ja vor dem Umbau auf Performance-Kit alles mit Folia-Tec in blau, aber das war nicht der große Wurf. Dieses helle Blau wirkte einfach nicht zusammen mit dem dunklen Blau des Wagens selbst.

      Dateien
    • Ich hab bei meinem sophistograuen Dicken dunkelblaue Sättel. Sieht relativ gut aus.
      Am E39 (dunkelbau) sind rote Sättel aufgetragen, sieht auch nicht schlecht aus.

      Rot würde aber bei dir zu sehr rausstechen, hellblau wirkt dann ein wenig zu... äh.. das kannst dir glaub ich vorstellen :D
      Neongelb würde rausstechen, wäre aber genial!
      Türkis gäbe es auch, wäre aber nicht so der Bringer.

      Wie wäre es mit Wagenfarbe? :D

    • Nachdem der Wagen kein M-Paket hat, wäre gelb vlt. doch fehl am Platz..
      Da würde ich eher auf Understatement setzen und zu schwarz greifen...

      Beim M-Paket erwartet man irgendwie, dass was raussticht, etwas aggressiver ausschaut, deswegen wäre gelb gerade zu perfekt, aber beim Normalen erwarte ich Understatement und da würden knallgelbe Sättel etwas.... sagen wir die Blicke vom Wagen wegziehen :D

    • ANZEIGE