Elektrische Hecklappe - Zufriedenheit, Verlässlichkeit, Verschleiß?

    • Weiß eigentlich jemand den Aufbau der Dämpfer?
      Ist da ein normaler E-Motor aus dem Modellbau, wie auch in den Außenspiegeln, drinnen, oder liege ich in der Vermutung falsch?
      Geht mir nur um die Reparaturfähigkeit..

      ""
    • Sodala, hier mal ein Update:

      Dämpfer, Steuergerät und Taster sind angekommen.

      Hülle für ECU, Buchsenkontakte und andere Kleinteile wurden schon mal bei BMW gekauft. Sollten ca. am Mittwoch ankommen. Am Montag werde ich noch ein paar andere Teile kaufen, um alles möglichst original zu bekommen.

      Taster und LED Licht wurden in den Teppich von der Heckklappe eingearbeitet. Geht erstaunlich gut und präzise mit einem Standleymesser.. :thumbsup:

      Nachdem das Auto eh schon mehr oder weniger "nackt" sein wird, werden noch andere Kabel verlegt, was möglicherweise später mal nachgerüstet werden könnte :whistling: (bzw. wird, wie zB Komfortzugang und Softclose, sobald mal wieder Geld da ist :D ). Stecker werden gleich mitgekauft. Ich bin "eh" schon dabei das halbe Auto zu zerlegen, somit ist das nurmehr ein kleiner Schritt in das Vereinfachen von Dingen.

      Heute wurde schon mal eine Leitung nach vorne gelegt, weiter bin ich noch nicht, da a) die Kabel und b) die Zeit fehlten :D wird alles noch bestellt und wenn möglich am Freitag (bzw. am WE) komplett fertiggestellt.

      Ich werde dann höchstwahrscheinlich auch eine Anleitung für den Umbau erstellen, vielleicht hilft sie den Nachkommen etwas :D

      Gruß Altin

    • Ich fahre inzwischen den zweiten F10 mit elektrischer Heckklappe und hatte noch nie Probleme damit. Auch wenn man es mit der Hand anhält, lässt es sich anschließend wieder problemlos per Knopfdruck öffnen oder schließen.
      Mit FB wird die Sache natürlich noch komfortabler.

      Ich würde es machen!

      Wirst es sicher nicht bereuen. :)

    • Die Nachrüstung hat teilweise begonnen, nur hapert es noch an der Steckersuche bei BMW...
      Muss mit Mustern hin, damit wir einen ähnlichen Stecker finden, der zu dem Teil passt...
      Zudem werde ich noch die Kabel für Softclose, Komfortzugang und Sonnenrollo verlegen, da ich eh schon am selben Weg bin.
      Macht die Nachrüstung später deutlich einfacher :D

    • Stecker Kofferraumicht Heckklappe
      Stecker Schließschalter (Taster) Heckklappe
      Stecker Lautsprecher
      Stecker Lüftungsdüsen vorne li + re (die haben einen Platz für einen 5 oder 6 Pin Stecker. 2 Pins sind belegt, somit vermute ich, dass die beleuchtet sein werden)
      Stecker Softclose an der Türe
      Stecker Keyless entry an door handles
      Stecker Keyless entry am CAS
      Stecker Kdyless entry Antennen
      Stecker Sonnenschutzrollo hinten

      Das wären die gesuchten Stecker :)

    • Für softclose

      4 mal Büchse
      61138364520

      8 mal Kabel

      61130009633

      Taster zum schließen hat Reparatursatz
      4 polig


      Du muss teilweise unter e Modellen gucken
      Da nicht alles für f aufgeführt ist

      Damals suchte ich mit Bmw Stecker Kabel für Logic bei f
      Gab es nicht
      Dann habe ich es unter e60
      Alles gefunden da alles gleich ich

      315 PS 700 NM
      Nachgerüstet:
      6WA Tacho; Logic7; DWA; Rückfahrkamera; Fahrerlebnisschalter; Heckklappenlift

    • Danke!
      Ich hab gerade einen Deal laufen.
      Wenn der zu Stande kommt, dann wird's ein ziemlich lustiges Projekt, wo ich der erste beim F10/F11 sein werde (habe sofern noch nichts darüber gelesen) :D

      War meine absolute Wunschausstattung beim F10, egal ob original oder von mir nachgerüstet. Mal sehen, ob es das Schicksal gut mit mir meint :rolleyes::D

      PS: Softclose wird nebenbei noch nachgerüstet. Das andere ist aber viel aufwändiger/extremer/geiler :thumbsup:

    • Softclose habe ich auch nachgerüstet


      Komfortzugang würde mir es sehr genau überlegen
      Das auto ist einfacher für Profis zu klauen.

      315 PS 700 NM
      Nachgerüstet:
      6WA Tacho; Logic7; DWA; Rückfahrkamera; Fahrerlebnisschalter; Heckklappenlift

    • .... das Auto ist so oder so fladerbar.
      Scheibe einschlagen, Griff 2x ziehen und schon sind dir die Türen geöffnet.
      Nicht böse gemeint, das ist die Realität
      (entweder ich rüste beides oder keines nach, deswegen das mit dem ziehen)

      Ich sehe den Komfortzugang nicht als erhöhtes Diebstahlrisiko, sondern als Komfortgewinn. Und es macht sich wunderbar vor anderen, wenn du mit einem Tipser den Wagen öffnest :D 7

    • ANZEIGE