Kaufberatung 535d oder 530d, M-Paket

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • V70K schrieb:

      Ganz genau no_skill, deshalb habe ich auch eine frohe Botschaft zu verkünden :thumbsup:

      Es ist ein 535d ohne Xdrive geworden! Er ist vom Bj.2016, 48.000 km und hat folgende erwähnenswerte SA`s:

      Standheizung,LED Frontscheinwerfer, Komfortsitze, M-Paket mit M Fahrwerk, M 351 Felgen in 19 Zoll, Rückfahrkamera, Sport Automatic Getriebe etc.

      Sehr überrascht war ich dazu von dem guten Klang des HiFi Soundsystems 676. Nach dem Standart System in meinem alten ist das eine erhebliche Steigerung und vollig ausreichend meiner Meinung nach. Auch die LED Scheinwerfer sind echt schön. Viel besser als die etwas billig wirkenden LCI Scheinwerfer mit den deutlich sichtbaren Blinkerbirnen (Das wäre ein Ausschlusskriterium geworden. Die Vorfaceliftscheinwerfer mit den LED Sidemarker sind da um Welten ansehnlicher.)

      Zum Fahrgefühl...was soll ich sagen... Einfach nur Klasse wie souverain der Wagen bewegt werden kann. Ich hatte das Gefühl des seidenweichen 6-Zylinders fast schon vergessen :-).

      Aufgrund von sehr vielen Steinschlägen auf der Frontschürze wird diese noch neu lackiert. Ich deute das mal als positives Zeichen, dass der Wagen viel Autobahn gesehen hat. Bremsen werden gewchselt und der Service gemacht. Ansonsten bekomme ich noch einen Satz Winterräder dazu.

      Nun hoffe ich, dass mir der Dicke viel Freude bereiten wird.

      Mitte nächster Woche kann ich ihn in Empfang nehmen und werde hier noch Fotos posten.

      VIelen Dank für die tolle Beratung.

      AltinB1306 schrieb:

      Lesen? Das steht sogar "bei Xenon Scheinis".
      Hab das nur geschrieben, weil er meinte, dass die orangenen Blinker ein Ausschlußkriterium gewesen wären, die aber ohne Probleme durch chrome unscheinbare Blinker ersetzt werden können und dann ist alles im Gleichgewicht ;)

      LG

      .!
      ""
    • Ich meinte mit "Da steht sogar" meinen Post vorher.

      Nochmals: Ich wollte ihm nur sagen, dass allein wegen der Blinker die kompletten Scheinwerfer, geschweige denn ein Auto, nicht aus der Liste geworfen werden sollten.
      Er hat den Wagen schon, somit wird eine weiterführende Diskussion unsinnig/unpassend sein.

      Bei LED Scheinwerfern kannst garnichts auswechseln, habe mich auch nicht auf die bezogen.

      LG Altin

    • ANZEIGE