Fahrmodus Sport 8te Getriebestufe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrmodus Sport 8te Getriebestufe

      Moin,

      ich fahre meine F11 jetzt 1 Jahr und bin zufrieden. Aber... :D
      Getriebe "aber":
      Die Schaltpunkte der Automatik haben sich jetzt ziemlich optimal auf mein Fahrverhalten angepasst.
      Ich bevorzuge aber ganz klar den Fahrmodus Sport.
      Gibt es eine Möglichkeit, dass im Modus Sport in die 8. Getriebestufe geschaltet wird?


      MfG

      ""
    • Ist aber doch irgendwie strange.
      Im Sportmodus fährt sich der F11 echt Klasse. Mehr Gas und die Gänge werden gut ausgedreht, weniger Gas und zwischen 2000 und 3000 U/min wird sauber und schnell geschaltet.
      Kommt man aber in die Region 120 km/h+ passiert nichts mehr. Auch bei U/min über 3000 wird nicht die 8te Stufe gewählt. Nervt mich total.
      Wenn ich in Comfort auf der Bahn mal Dämon der Geschwindigkeit jage, dann wird schön zwischen 7ter und 8ter Stufe gewechselt. Von Spritsparen kann dann ja wohl keine Rede sein.

    • Bist du im 7. schon V-Max gefahren?
      Ich würde mir jedenfalls wünschen, dass bei nicht Vollgas die 8te Stufe gewählt wird, so dass dann 2000+ U/min in der 8ten anliegen.
      Drehmoment ist ja auch max bei 2000-2500 und Kickdown geht ja bis ca. 170 auch immer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yessurf ()

    • Moin,
      danke für eure Beiträge und der 8. Gang geht dann ja wohl leider nicht im Sportmodus. Mir gefällt das Fahrverhalten im Sportmodus einfach besser. Schade.
      Bei Fahrten auf der Bahn benutzte ich immer den Comfort-Modus. Bei Vollgasüberholmanövern bis 200 wird immer runtergeschaltet und der 7. Gang bis 4000 U/min hochgedreht.
      Macht ja auch Sinn, wenn die 190 PS bei 4000 U/min anliegen.
      Dann werde ich mal zum Ausprobieren im Sportmodus auf die Bahn gehen und sehen, ob mir das besser gefällt.
      Für mich sind 220+ übrigens völlig ausreichend, weswegen ich auch den 520d als Nachfolger von meinem T4 gewählt habe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yessurf ()

    • R6-Diesel schrieb:

      no_skill schrieb:

      Der Hobel macht doch nur 250..... Normalerweiße ist er da im 7.
      Der F11 als 520d mit 190PS macht sogar nur 229 km/h....Und ja, dazu braucht es den 7. Gang. Im 8.Gang geht das nicht bzw. nur sehr zäh.
      ich hab die v-Max Sperre nicht raus machen lassen. Obwohl es mich interessiert was er V-Max läuft.
    • Ich weiß nicht wie ihr fahrt. Ein Diesel muss ziehen. Bei Nenndrehzahl kommt nichts mehr. Ich habe die lange Übersetzung vom 530er bei meinen 520er drin. Der siebte Gang ist jetzt der frühere Achte Gang. Jenseits der 200 km/h achten Gang rein und der Motor zieht nochmal kräftig um seinen Arbeitspunkt. Bis er bei 240 abgeregelt ist.

      Ihr dreht zu hoch. Aber ich will jetzt keine Diskussion. Es ist mir egal, wie jeder fährt. Ich wollte nur sagen, was bei mir ist

    • ANZEIGE