Alpina 20 oder 21 Zoll?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alpina 20 oder 21 Zoll?

      Hallo zusammen,

      ich bin am überlegen, welche Größe dem F11 besser stehen? Das es Original-Alpina's werden, steht fest.

      Kann jemand die Vor- und Nachteile benennen.

      VG Charli

      ""
    • 20" wären mMn die bessere Entscheidung. Hast auf jeden Fall mehr Restkomfort und die Radhäuser sind schön prall gefüllt :)

      Ich überlege mir vielleicht nachbau 20" Alpinas zu holen. Originale kosten in Ö nicht unter knapp 3000€. Unnötig 3x so viel zu bezahlen. Ich persönlich kann sofort sehen, ob nachbau, oder original, nur wird es zu 99% niemand unterscheiden können.

      21er wären an Limo noch ok, aber auf dem Touring ist mit 20 Zoll schon das Ende der Fahnenstange erreicht. Sieht meiner Meinung aus, wie ein gaul. Bei 19er sieht der F11 immer schick aus, bei 20er kommts auf die Felgen an.

      Würdest du schwarz oder silber nehmen wollen? Welche Farbe hat dein Wagen? :)

    • @H@wk
      Das sind 21er? Lol.

      Sieht nicht wirklich groß aus, vielleicht weil sowohl Auto, als auch Felgen schwarz sind.
      Würde bei silbernen Felgen, denk ich, mehr auffallen.

      Wie sah es mit Komfort, Bodenwellen, Schlaglöchern, Beschleunigung aus?
    • AltinB1306 schrieb:

      Das sind 21er? Lol.
      Korrekt. 9x21 mit 255/30 und 10,5x21 mit 295/25.

      AltinB1306 schrieb:

      Wie sah es mit Komfort, Bodenwellen, Schlaglöchern, Beschleunigung aus?
      Komfort? :auto:
      Das habe ich zu Hause auf dem Sofa. Reicht mir. ;)
      Klar wird es etwas härter, aber keinesfalls störend. Das adpative Fahrwerk steckt das sehr gut weg.

      Beschleunigung?
      Ich glaube der 50i könnte auch 6 Räder haben, ohne das man großartig was merkt. :D
    • Und ohne adaptivem Fahrwerk hast dann wohl die Ar***karte gezogen :D
      Ich merke aber generell, dass der F10 mit dem Standardfahrwerk nicht so doll auf Komfort gelegt ist.


      H@wk schrieb:

      Ich glaube der 50i könnte auch 6 Räder haben, ohne das man großartig was merkt. :D
      Nene, wir wollen dem Mercedes doch keine Konkurrenz bieten :D
    • AltinB1306 schrieb:

      Ich persönlich kann sofort sehen, ob nachbau, oder original, nur wird es zu 99% niemand unterscheiden könne.

      Bei den Nachbauten mache ich mir nur Gedanken bezüglich der Traglast. Die ist beim XDrive, AHK und Kombi nicht ohne.

      Ich bevorzuge die Felge in Silber
    • H@wk schrieb:

      AltinB1306 schrieb:

      Die Frage ist, wie oft nutzt du die AHK, bzw. beladest deinen F11 schwer?
      Worauf willst du hinaus?
      Weil er geschrieben hatte, dass er bezüglich Traglast erst recht bei einem F11, sogar mit AHK, bedenken hätte.

      Wollte damit nur fragen, ob er die AHK/den Wagen immer schwerbelädt, dass er Angst haben müsste, oder einfach nur in der SA Liste stehen hat und sie nie nutzt.
    • Auch wenn er die AHK nie nutzt oder immer mit leeren Tank fährt, spielt das keine Rolle.
      Die Traglast mußt ausreichend sein, wie im Fz-Schein angegeben. Sonst gibt es keine Eintragung.

    • ANZEIGE