BMW S1000RR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BMW S1000RR

      So Ich stell heute mal meine neues Spaßmobil vor. Habe mir damit meinen lange gehegten Traum erfüllt.

      Fahrzeugangaben
      ========================================
      Fahrgestellnummer: WB10D1001********
      Typ-code: 0D10
      Typ: S 1000 RR (EUR)
      E-F-R-Baureihe: K46 12
      Baureihe: K
      Bauart:
      Lenkung:
      Türen: 0
      Motor: A13
      Hubraum: 1.00
      Leistung: 146 (198 hp)
      Antrieb: KET
      Getriebe: MECH
      Farbe: N0C - BLACKSTORM METALLIC / RACIN
      Polsterung: Z338987 0D10 N0C 0000 K46 (
      Prod.-Datum: 2016-04-18

      X5AC ABS PRO
      X182 SA DTC
      X222 SA SCHALTASSISTENT PRO
      X223 SA DDC
      X224 FAHRMODI PRO
      Q228 RACE-PAKET
      Q235 DYNAMIK-PAKET
      X377 Hinweisschild Bereitschaftsdienst
      X380 Bedienungsanleitung Deutsch
      X519 Heizgriffe
      X538 Geschwindigkeitsregelung
      X590 Blinkleuchte LED weiss
      Y748 Länderausführung Deutschland

      ""
      Dateien
      • S1000RR (1).png

        (895,38 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • S1000RR (2).png

        (995,41 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • S1000RR (3).png

        (948,95 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • S1000RR (4).png

        (918,26 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • S1000RR (5).png

        (937,51 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • S1000RR (6).png

        (899,07 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • S1000RR (7).png

        (812,92 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • So, mittlerweile wurden ein Kennzeichenhalter, Kupplungs- und Bremshebel und ein ESD von AC Schnitzer verbaut.

      Dateien
    • Mittlerweile habe ich noch ein paar Sachen verändert. Die roten Teile wurden durch schwarze ersetzt, es kamen Rote Felgenrandaufkleber drauf, Miniblinker wurden verbaut und die Auspuffhalterung wurde umgebaut. Außerdem kam eine Soziusabdeckung drauf und die Soziusfussrasten wurden entfernt.

      Dateien
    • Noch ein paar Bilder.

      Dateien
    • Wirklich schick, aber ich habe es lieber etwas bequemer auf dem Bock. Mich schrecken bei BMW Motorrad immer die hohen Werkstattkosten ab, da langen die genauso hin wie beim Auto. Die Japaner sind auch nicht wirklich billiger, ein großer Service liegt inzwischen auch bei 700-800 Euro

    • Traumhaft schönes Motorrad.

      Aber ich könnte mich schon wieder aufregen. Wenn ich diese kleinen Blinker sehe... :cursing: Klein und unauffällig kann ich irgendwo verstehen... Aber du willst doch auch auf dich aufmerksam machen, wenn du abbiegst.

      Wie ist die Leuchtkraft? Hoffentlich heller als Serie, damit ich mich umsonst aufregen muss. :)

    • Florian schrieb:

      Traumhaft schönes Motorrad.

      Aber ich könnte mich schon wieder aufregen. Wenn ich diese kleinen Blinker sehe... :cursing: Klein und unauffällig kann ich irgendwo verstehen... Aber du willst doch auch auf dich aufmerksam machen, wenn du abbiegst.

      Wie ist die Leuchtkraft? Hoffentlich heller als Serie, damit ich mich umsonst aufregen muss. :)
      Die sind mindestens genauso hell wie die Serienblinker. Also kein Grund zur Aufregung. :)

      Lefty schrieb:

      Wirklich schick, aber ich habe es lieber etwas bequemer auf dem Bock. Mich schrecken bei BMW Motorrad immer die hohen Werkstattkosten ab, da langen die genauso hin wie beim Auto. Die Japaner sind auch nicht wirklich billiger, ein großer Service liegt inzwischen auch bei 700-800 Euro
      Also ich habe bis jetzt für den Service immer unter 400€ bezahlt. Ist nicht wirklich billig, aber auch nicht teurer als die CBR die ich vorher hatte.
    • ANZEIGE