Neukauf Sommerräder komplett - Verwirrung dank RDKS Sensoren - Hilfe benötigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neukauf Sommerräder komplett - Verwirrung dank RDKS Sensoren - Hilfe benötigt

      Guten Tag liebe F10ler,

      ich möchte für mein BMW F11 Baujahr 8/14 (LCI) einen neuen Komplettsatz Räder kaufen. Bisher steht das Fahrzeug nur auf Winterreifen und ich habe keine alten Sommerreifen, aus denen ich die RDKS entnehmen kann.

      Ich habe das aktive RDKS System und benötige die 4 Sensoren. (Temperatur und Druckanzeige im NBT vorhanden)

      Ich habe mich für Felge und Reifen bereits entschieden, jedoch wird bei "reifen.com" kein RDKS mit angeboten. Ein weitere Händler, meinte er müsse es vor Ort am Auto programmieren und der Versand ist daher nicht möglich.

      Aus meiner Sicht muss es doch möglich sein, die Sensoren ohne Auto zu programmieren (mit Angabe des Fabrikats und Baujahr), so dass ich diese dann anlernen kann.

      Folgende Vorgehensweiße habe ich mir üerlegt:

      1. Reifen und Felgen bei Reifen.com bestellen mit dem Hinweiß das ich die RDKS bereitstelle und Sie es montieren sollen
      2. RDKS bestelle ich bei BMW diese hier: 36106798872
      3. Nach Montage der Reifen auf das Fahrzeug, fahre ich zu BMW und lasse Sie anlernen.


      Mein Problem ist, dass die Felge nicht bei allen Händlern verfügbar ist und somit die Auswahl der Online-Shops geringer ist.

      Was könnt ihr mir empfehlen?

      ""
    • Theoretisch sollte das so möglich sein, wenn Du bei Leebmann zum Beispiel Original BMW Räder bestellst sind die RDK Sensoren ja auch schon verbaut.
      Wichtig ist nur das die Felgen dafür auch ausgelegt sind RDK Ventile aufzunehmen, das trifft nicht auf alle zu.

    • Ich habe zum Glück auch noch das passive System....
      Wenn man das Gutachten anschaut, dann steht nur das die Reifendruck-Kontrollsysteme aktiv bleiben bzw. ersetzt werden müssen....
      Die Räder musst Du dann auch noch abnehmen und eintragen lassen, dann kannst auch bald Originale kaufen...

    • Hab erst am Wochenende meine neuen 20 Zoll Sommerräder gewechselt.
      Die Rdks(36106798872) passen,hab die selber erst montiert letzte Woche.
      Im Stand bei Zündung an, ein Reset durchgeführt und das System hat die Sensoren erkannt.
      Sind allerdings OEM Felgen(BMW Styling 312).

    • Also ich habe beim Reifen Direkt neue Reifen mit Felgen und Sensoren bestellt zusammen fertig zum einbauen und hat alles prima funktioniert, nür Reset beim wegfahren, alles ist vor programmiert.

      MFG,
      MunichMark
      2014 535XD
      Luxury Line
      Alpinweiss / Mocca
      AC Schnitzer FW 30-30
      18" Michelin Pilot 4
      bzw. PA4 Winter

    • Und ein neues Thema ist aufgekommen... Aufgrund des Zusatzes Anhängebetrieb lt. ETGT habe ich eine vorgeschriebene Achslast von 1560kg, auch ohne das ich eine Anhängerkupplung montiert habe.

      Somit fallen die meisten Felgen aufgrund ihrer Traglast heraus. Ich benötige mindestens eine Traglast von 780kg.

      Haben die BMW M351 Felgen diese Traglast?

    • Bertze schrieb:

      Und ein neues Thema ist aufgekommen... Aufgrund des Zusatzes Anhängebetrieb lt. ETGT habe ich eine vorgeschriebene Achslast von 1560kg, auch ohne das ich eine Anhängerkupplung montiert habe.

      Somit fallen die meisten Felgen aufgrund ihrer Traglast heraus. Ich benötige mindestens eine Traglast von 780kg.

      Haben die BMW M351 Felgen diese Traglast?
      Bei mir waren sie ab Werk montiert. AHK ebenfalls ab Werk. Ich meine, bei mir stehen 1545kg bei AHK Betrieb.

      Interessanterweise habe ich im Netz eine Traglastbescheinigung von BMW gesehen, in der der 8,5J19 M351 700kg Traglast bescheinigt werden... ?(

      bilder-upload.eu/show.php?file=e65a1d-1437822420.jpg

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Harakiri ()

    • ANZEIGE