535xd Heulen beim Schalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 535xd Heulen beim Schalten

      Beim Runterschalten vor der Ampel, also während des Abbremsens, pfeift es bei meinem F11 mit 8HP Automatikgetriebe bei jedem Schaltvorgang und auch beim Rückwärtsfahren ist ein Pfeifen zu hören... erste Vermutung war der/die Turbolader, angesichts dessen, dass es auch beim Rückwärtsfahren auftritt, aber eher untypisch.. beim Beschleunigen pfeift nix, erst beim Hochschalten bei ca. 2.500 u/min hört man dann aber ein kurzes Heulen. Klingt für mich nach einem Defekt im Getriebe.. <X was meint ihr?

      Lg, Andi

      ""
    • Ab zu BMW und prüfen lassen ! Das darf auch nichts kosten dein Fahrzeug ist noch relativ NEU. Und vllt geht noch was auf Kulanz ! Ich weiß ja nicht wie viele KM du drauf hast. Aber das wäre mein erster Schritt

    • Benzo schrieb:

      Verdacht auf Turbo :S
      Werd mal vorsichtshalber ne zweite Meinung einholen.
      Aber diesmal von jemandem, der das Funktionsprinzip eines Turbos versteht... ;)

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

    • Fahr mal zu einem ZF Stützpunkt. Bei BMW haben sie zumeist wenig Ahnung vom Automaten. Ob und wie das VTG da möglicherweise mit reinspielt kann ich nicht beurteilen.

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

    • Du schreibst ja selbst, beim Runterschalten... Der Turbo wird doch nur zum schnelleren Beschleunigen gebraucht ...

      traurig was sich mancher BMW Mitarbeiter hier leisten kann


      zu ZF fahren ist sicherlich eine gute Idee

    • Eizzi schrieb:

      Du schreibst ja selbst, beim Runterschalten... Der Turbo wird doch nur zum schnelleren Beschleunigen gebraucht ...

      traurig was sich mancher BMW Mitarbeiter hier leisten kann


      zu ZF fahren ist sicherlich eine gute Idee
      Ein Abgasturbolader arbeitet drehzahlabhaengig.Wenn beim Runterschalten die Motordrehzahl kurz steigt, dreht auch der Lader erstmal schneller.Die Drehzahl steigt auch beim Rueckwaertsfahren.Von daher ist die Theorie der Werkstatt nicht ganz so abwegig.Es kann natuerlich auch am Getriebe selber liegen und auch die ein oder andere BMW Werkstatt ist in der Lage sowas zu diagnostizieren.
    • noobontour schrieb:

      Eizzi schrieb:

      Du schreibst ja selbst, beim Runterschalten... Der Turbo wird doch nur zum schnelleren Beschleunigen gebraucht ...

      traurig was sich mancher BMW Mitarbeiter hier leisten kann


      zu ZF fahren ist sicherlich eine gute Idee
      Ein Abgasturbolader arbeitet drehzahlabhaengig.Wenn beim Runterschalten die Motordrehzahl kurz steigt, dreht auch der Lader erstmal schneller...
      Nö. Das wäre ein Kompressor...

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

    • Harakiri schrieb:

      noobontour schrieb:

      Eizzi schrieb:

      Du schreibst ja selbst, beim Runterschalten... Der Turbo wird doch nur zum schnelleren Beschleunigen gebraucht ...

      traurig was sich mancher BMW Mitarbeiter hier leisten kann


      zu ZF fahren ist sicherlich eine gute Idee
      Ein Abgasturbolader arbeitet drehzahlabhaengig.Wenn beim Runterschalten die Motordrehzahl kurz steigt, dreht auch der Lader erstmal schneller...
      Nö. Das wäre ein Kompressor...
      Und wann und weswegen veraendert sich die Drehzahl des Laders ?

      Bitte kein Wikipedialink !
    • Durch den Abgasstrom. Daher auch Abgasturbolader. ;)

      Jaulen im Schiebebetrieb mit nahezu null Durchsatz kann nicht vom Turbo kommen. Sa bewegt sich an dem Ding nix...

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

    • ANZEIGE