Bekanntes Problem Sitzheizung Komfortsitze - brauche Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bekanntes Problem Sitzheizung Komfortsitze - brauche Hilfe

      Hallo zusammen,

      nun hat's mich auch erwischt - die Sitzfläche und die Oberschenkelauflage des Fahrersitzes bleiben kalt.

      Es ist offensichtlich das bekannte Problem mit dem Verbindungsdraht zwischen der Oberschenkelauflage und dem Sitz selbst. Von außen sieht man da aber keine Lederbeschädigung.

      Nun ist mein Auto aber schon 8+ Jahre alt und hat viele km drauf, so dass es keinen Sinn macht, Kulanzanträge zu stellen. Ansonsten müsste ich ja 1200+ € für den neuen Sitzbezug beim :) gleich hinblättern. Ist irgendwie finanziell sinnlos.

      Daher eine Frage. Ich bin selber handwerklich genauso begabt wie eine junge Balletttänzerin, außerdem habe ich weder Lötzeug noch richtiges Werkzeug.
      Hätte jemand in Großraum Stuttgart Lust, Zeit und Platz, mich bei dieser (anscheinend kleinen) Reparatur zu unterstützen? Natürlich nicht umsonst :566:

      ""
    • Wenn mich nicht alles täuscht, hat @Harakiri das schon mal repariert.
      Der ist meines Wissens zwar im Fränkischen zuhause und nicht in Stuttgart, aber er kann dir sicherlich gute Tipps geben. Esmüste auch einen Thread mit Bildern geben.

      Ich selbst bin zwar aus der gesuchten Region, habe mit der Reparatur jedoch keine Erfahrung. Sorry!


      Und was die Ballettänzerin angeht: Dieser Beruf schließt ein gewisses handwerkliches Geschick nicht aus. :D

    • R6-Diesel schrieb:


      Und was die Ballettänzerin angeht: Dieser Beruf schließt ein gewisses handwerkliches Geschick nicht aus. :D
      Nur liegt das meistens in einem anderen Bereich :saint:

      Spaß beiseite:
      Kenne das Problem vom E65, da sind die Drähte gerne gebrochen. Kann man nachlöten, ist keine große Sache :)
    • Tja... Kenn ich... ;)

      Ich hatte damals sogar den Sitz ausgebaut, was sich dann als völlig unnötig herausgestellt hat.

      Oberschenkelauflage weg machen, Plastikabdeckung weg und die vorderen Ösen des Bezuges aufmachen. Das sollte reichen, um an die Drähte ran zu kommen.

      Ohne etwas Talent kann man das wohl eher nicht selbst machen. Und ja, ich bin in Franken zuhause.

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

    • Hab seit paar Wochen das gleiche Problem bei meinem Dicken. Der Kulanzantrag wurde in erster Instanz abgelehnt. Jetzt habe ich mich direkt an die Kundenbetreuung gewandt und hoffe zumindest auf eine anteilige Kostenübernahme. Im Falle einer erneuten Ablehnung müsste auch ich mir jemanden suchen, der das reparieren könnte. BMW möchte nämlich knapp 1600€ für die Reparatur (Material + Lohn) haben.

      Sofern jemand nen Tipp hat, an wen man sich bezüglich einer Reparatur wenden könnte, immer her damit ;)

    • Hallo zusammen,

      seit paar Tagen wird die Sitzmatte beim Fahrersitz (Komfortsitz) auch nicht mehr warm, also habe ich das gleiche Problem.
      Gibt es den evtl. eine Beschreibung wie man da vorgeht oder sogar ein Video?


      Grüße

    • ANZEIGE