BMW weitet Rückruf auf 1,6 Millionen Fahrzeuge aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaum vorzustellen, dass BMW den Filter mittauscht. Aus meiner Sicht auch unwahrscheinlich, dass der Filter etwas abbekommen hat, es geht ja offenbar nur um ein Materialproblem im Bereich des AGR - Ventils. Es könnte ja auch der Motor, das Auto, der Lack .... usw. etwas abbekommen haben ;)