Bremsbeläge hinten - Servicebedarf Wechseltermin überschritten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kenne mich da nicht aus :D
      Wenn es sicher ist, dass da noch genug Belag an den Bremsen ist, kann man es ja noch ein paar Tage hinauszögern.

      Womöglich fährt der Manuel ja gar nicht so viel, dass sich da wirklich etwas gravierendes ausprägen könnte.

      Ich zB bin seit Anfang September keine 300km mit dem Auto gefahren. Würde da zB nicht so in's Gewicht fallen :)

      ""
    • tja wenn einer solche fragen stellt will er sicher schon ne weile damit fahren.

      wie gesagt... ich hab meine lektion gelernt.

      hab beim x5 auch grad die bremsen vorne neu gemacht weil letztens die meldung anging.

      klar waren noch 1-3mm drauf.. aber mit neuen bremsen bremst er wieder spürbar besser.

      Road Map Experte 2019 - MASK CCC CIC NBT (auch MINI) - PM an mich

      >> Welche Road Map bei welchem Navi? - Hier klicken!
    • Hast noch 1mm ist das eh schon Verschleißgrenze. Auf der AB aus hoher Geschwindigkeit 3x abbremsen und du fährst auf Eisen

      1. Risiko für dich selber und andere
      2. Wirds noch teurer wenn die Scheiben hin sind

      BMW Leasing sagt: Nach 150.000km sind unsere Autos kaputt.
      http://www.spiegel.de/.../...stung-von-150-000-km-voraus-a-855355.html

    • Ja ich fahre vergleichsweise wenig.
      Trotzdem geht natürlich die Sicherheit vor.
      Ich werde die Belagsstärken weiterhin im Auge behalten und wenn es möglich ist noch bis ins Frühjahr warten.
      Wenn nicht dann tausch ich eben früher :)

    • ANZEIGE