reifenluftdruck Winterreifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • reifenluftdruck Winterreifen

      Hallo,
      kann mir jemand anhand dieses Bildes sagen wieviel Druck in die WR müssen wenn ich nicht grad 5 Personen + Gepäck rumfahre?

      Die mittlere Spalte sind die WR.

      ""
      Dateien
    • Unten steht’s 2,8 / 3,2 mit 245 45 18 gut geladen.

      Ich einstelle 2,7 / 3,0 normal

      Michelin PA4

      MFG,
      MunichMark
      2014 535XD
      Luxury Line
      Alpinweiss / Mocca
      AC Schnitzer FW 30-30
      18" Michelin Pilot 4
      bzw. PA4 Winter

    • Neu

      Ich mach mir das absolut Easy ;)

      Ich tu seit jahren immer genau das rein, was der Hersteller am Türholm nennt.

      Das sind bei meinen Winterreifen: 2.0/ 2.3

      Fährt sich perfekt, die Reifen fahren sich gleichmäßig ab. Nur für längere Autobahnetappen fülle ich wiederum das rein, was am Türholm dafür steht.

      Das Leben kann Sooooooo einfach sein........

    • Neu

      Hey Stefan (ich bin auch Stefan^^) und Mit-Alpinist!

      Ich fahre mit den original 20" Alpinas 255ern im Winter auch 3,0 und 3,4 - mein Fahrprofil ist aber auch 80% Autobahn. Würde ansonsten auf 2,8 und 3,2 runtergehen.

      Ansonsten gibt Alpina ja noch den "Komfort-Luftdruck" an, für die, die nicht so hart (bzw. schnell) fahren wollen, der liegt 0,5 Bar unter dem normalen Wert und geht einher mit 250Km/h "Selbstbeschränkung".

      Ich brauche sowieso keinen "Komfort-Luftdruck" :D

    • Neu

      H@wk schrieb:

      zash schrieb:

      Das sind bei meinen Winterreifen: 2.0/ 2.3
      Das ist seeehr wenig. Was sind das für Reifen?
      Ich fahre die Nokian WR D4. Und für die Größe steht halt 2.0/2.3 am Türholm. Für die Nokian Z-Line Sommerreifen ebenso. Ich fahre das schon immer so und habe was Verschleiss, Grip, Abrollverhalten usw. anbetrifft mit den vorgeschriebenen Drücken laut Türholm nur die allerbesten Erfahrungen gemacht.

      Oder denkt ihr etwa, BMW schreibt das so drauf nur damit halt mal eben was auf dem Schild steht?

      Für schnelle Autobahnfahrten fülle ich ebenfalls das rein, was am Türholm steht.
    • Neu

      Ich fahre rundum Continental Winter Contact TS830P* RSC in Größe 245/45 R 18 100 V M+S XL, VA 2,6 und HA 2,8 Bar.
      Vollbeladen dann VA 2,8 und HA 3,1 Bar.

      Interessant ist, dass der Druck nicht immer gleich ist. Ich prüfe und fülle die Reifen kalt, ohne "warmfahren" bei der Tanke direkt um die Ecke. Nach einer Viertelstunde fahren zeigt die Fahrzeuginfo im Display dann schon 0,2-0,3 Bar mehr Druck an. Sei aber Wurscht meint Conti, geprüft und eingestellt werden soll immer der kalte Reifen.

    • Neu

      Ändert sich wegen der Physik. Wenns richtig heiß wird, kanns auch bis zu +0,5 haben.

      Wichtig ist wirklich, dass du kalt misst.

    • ANZEIGE