Videos auf Festplatte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Videos auf Festplatte

      Hallo,
      gibt es eine Möglichkeit Videos auf die Festplatte zu überspielen?
      Verbaut ist ein Navi Pro NBT.

      ""
    • Ja, geht, ist aber ab Werk deaktiviert, sprich muss codiert werden. Bei der Gelegenheit bietet es sich an, weitere Video Formate freizuschalten, die ebenso ab Werk deaktiviert sind.

    • Hi und vielen Danke für die schnelle Antwort, kann ich damit zu BMW fahren oder muss ich mir einen Codierer suchen?
      Noch eine frage am Rande, wieso werden diese und wie ich gelesen habe, viele andere nützliche Funktionen nicht gleich freigeschaltet, würde den BMW doch von vorn herein aufwerten.

    • Das kann jeder Codierer und ist schnell gemacht ... sollte BMW also auch können, ob sie wollen bzw. dürfen, ist eine andere Frage.

      Warum, ist damit teilweise beantwortet ... Gründe: Es könnte einen (ggf. länderspezifischen) rechtlichen Hintergrund haben (TFL mit Rückleuchten ein ist z.B. in D-Land nicht zulässig), technische Probleme, die nicht immer auftreten müssen (Video und Videoformate) und supportet werden müssen, wenn sie ab Werk vorhanden sind, sicherheitsrelevante Gründe (ohne codierte Mautfunktion stoppen Seiten-Scheiben beim Türöffnen) usw.

    • Antwort kommt spät aber besser als gar nicht.
      Donnerstag war ich da, der Meister wollte sich erst mal schlau machen und mich dann zurück rufen, bis heute um 15.00 Uhr gewartet aber nix passiert.
      Ich wieder angerufen, Meister macht gerade eine Probefahrt, ruft aber gleich zurück.
      Denke mal das er heute nicht mehr anruft. Ehrlich gesagt entspricht dass mal wieder meinen Erfahrungen wie bei meiner letzen Reparatur bei BMW (E60).

    • Mmickey schrieb:

      Das kann jeder Codierer und ist schnell gemacht ... sollte BMW also auch können, ob sie wollen bzw. dürfen, ist eine andere Frage.

      Warum, ist damit teilweise beantwortet ... Gründe: Es könnte einen (ggf. länderspezifischen) rechtlichen Hintergrund haben (TFL mit Rückleuchten ein ist z.B. in D-Land nicht zulässig), technische Probleme, die nicht immer auftreten müssen (Video und Videoformate) und supportet werden müssen, wenn sie ab Werk vorhanden sind, sicherheitsrelevante Gründe (ohne codierte Mautfunktion stoppen Seiten-Scheiben beim Türöffnen) usw.
      Moin,
      TFL mit Rückleuchten hat meiner aber ab Werk - brauchte ich nicht selbst codieren. Wie ist das denn zu erklären? Das hat auch noch niemand bei einer HU bemängelt.

      Mmickey kannst Du mir die Codierwerte für das Videoabspielen+Videoformate bitte per PN schicken.

      MfG
      Karsten
    • karsten022 schrieb:

      Mmickey schrieb:

      Das kann jeder Codierer und ist schnell gemacht ... sollte BMW also auch können, ob sie wollen bzw. dürfen, ist eine andere Frage.

      Warum, ist damit teilweise beantwortet ... Gründe: Es könnte einen (ggf. länderspezifischen) rechtlichen Hintergrund haben (TFL mit Rückleuchten ein ist z.B. in D-Land nicht zulässig), technische Probleme, die nicht immer auftreten müssen (Video und Videoformate) und supportet werden müssen, wenn sie ab Werk vorhanden sind, sicherheitsrelevante Gründe (ohne codierte Mautfunktion stoppen Seiten-Scheiben beim Türöffnen) usw.
      Moin,TFL mit Rückleuchten hat meiner aber ab Werk - brauchte ich nicht selbst codieren. Wie ist das denn zu erklären? Das hat auch noch niemand bei einer HU bemängelt.

      Mmickey kannst Du mir die Codierwerte für das Videoabspielen+Videoformate bitte per PN schicken.

      MfG
      Karsten
      Du hast einen 2011er ... mein Auto bzw. meine Werte sind für das HU_NBT. Wird Dich nicht weiterbringen ....
    • ANZEIGE