Alarmanlage F11 geht Sporadisch an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alarmanlage F11 geht Sporadisch an

      Hallo zusammen,
      fahre einen 520d xd touring Bj 10/14
      hatte erst das problem das die fahrertüre bei kälte aufging aber dann nicht mehr zuging.
      nach langem suchen in sämtlichen foren hab ich dann endlich das problem beheben können,es lag an dem bowdenzug den ich dann selbst für 26€ beim bestellt und eingebaut habe.
      schon während dieser zeit mit dem türproblem ging sporadisch die alarmanlage los und es kam eine fehlermeldung " batterie entläd zu stark im stillstand "oder so ähnlich.
      diese meldung kam aber nur einmalig und bis heute nicht mehr.
      Batterie ist laut tester ok.
      habe jetzt fehler auslesen lassen:
      1. Fehlercode:8393299
      Klimaanlage-Energiesparmodus Funktion aktiv
      2. Fehlercode4728731
      Komfort-Zentrales Fahrdynamiksteuergerät
      Unterspannung im System festgestellt.
      3.Fehlercode 14584926
      LIN-Bus-Komunikation gestört
      4. Fehlercode 8395346
      Steuergerät-Codierung fehlerhaft
      5.Fehlercode 8392594
      Begrüsungslicht-Wiederholsperre aktiv

      hat jemand eine idee was da los ist ?

      Danke im vorraus

      ""
    • hatte doch geschrieben das die batterie laut tester ok ist.
      ich habe sie sogar mal über nacht am ladegerät hängen,morgens voll geladen,losgefahren (ca 5 Km ) auto über fernbedienung abgeschlossen und keine 10 meter vom auto weggelaufen ging die alarmanlage los,ging auch nicht aus wenn ich aufgeschlossen habe.

    • War das wirklich ein Batterietester?
      Die Anzeichen und Fehlermeldungen deuten zu 99% auf die Batterie hin und das ist sehr schnell gecheckt und sehr günstig zu beheben. Daher würde ich IMMER beim wahrscheinlichsten und günstigsten mit der Fehlersuche beginnen.
      Eine defekte Batterie kannst du laden soviel du willst. Das bringt dann nichts mehr.

      Im Fehlerspeicher stehen ausschließlich Fehlermeldungen wegen zu geringer Spannung. Diese Fehlerquelle auszuschließen und stattdessen woanders zu suchen... :144:
      Kann man machen - nur weshalb liest man überhaupt aus, wenn man das Ergebnis ohnehin ignorieren möchte?

    • Wie erwähnt, Batterie. Lebenszyklus ist diagnosefähig, schau dir das doch mal an.
      Nach dem Wechsel neu anlernen nicht vergessen!

      Nachrüstungen: ACC, Kollisionswarnung, HUD, SVW, Lenkradheizung, 6WA, Automatische Heckklappe, Apps, verschiedene Codierungen...

    • ANZEIGE