Euro 5 oder Euro 6 (es geht mir nur um die Haltbarkeit und nicht um Fahrverbote usw.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Euro 5 oder Euro 6 (es geht mir nur um die Haltbarkeit und nicht um Fahrverbote usw.)

      Hallo zusammen,

      ich bin aktuell auf der Suche nach dem für mich richtigen 5er (F11) und bin entprechend dabei den Markt zu sondieren.
      Über vieles konnte ich mich hier bereits sehr gut informieren. Ich weiß, was er an Extras haben sollte oder dass er nicht aus der Zeit vor 9/2011 sein sollte usw....
      Was für mich aber noch völlig unklar ist, sind die ganzen Umwelt-Optimierungen im Laufe der Bauzeit und ihre (vielleicht nicht immer vorteilhaften) Auswirkungen.
      Mir geht es also nicht darum irgendwas aufgrund einer Gewissensoptimierung unbedingt im Wagen haben zu wollen. Mir geht es hier nur darum, was wurde in welcher Phase verbaut und hat welchen Einfluss auf die Haltbarkeit des Wagens gehabt.
      Sind eher Euro 5 die long term runner oder sollte man eher Euro 6 wegen der Haltbarkeit kaufen und wenn ja, mit oder ohne Adblue usw...
      Hierzu würde ich mich über jede Info freuen.
      Vermuten würde ich, dass frühe Euro 5 am wenigsten anfällig sind, aber mir fehlen die plausiblen Erläuterungen. Aber vielleicht nehmen sich die Jahrgänge da auch nichts und man sollte eher nen Euro 6 nehmen, um auch morgen noch nach Stuttgart usw. zu kommen.

      Da ich aktuell einen e39 530d (sehr gerne) fahre, sagen mir diese Sachen wie AGR und Verkokung recht wenig. Wenn ich Kick-down mache, hat der Ruß wenig Widerstand. :D Von daher wäre mir keine Erläuterung zu banal, im Gegenteil, ich wäre sehr dankbar für alle Hinweise.

      Sollte es hierzu einen aussagekräftigen Thread geben, den ich übersehen habe..... sorry.

      LG Markus

      ""
    • Oha, was ich vergessen habe, aber nicht unwesentlich sein könnte, ist mein Fahrprofil und das genaue F11 Modell.
      Ich fahre pro Tag 160km (95% Autobahn) und suche einen 530dA mit N57.

    • Ich hatte einen 535D F11 Euro 5 Baujahr 07/2011 mit 299PS Motor.
      Dieser hat bis zum Verkauf eine Laufleistung von 215Tkm gehabt ( Optimiert 380PS ca. 40TKm).
      Um dem Motor (egal ob Euro 5 oder Euro 6 )was Gutes zu tun wäre eine AGR Deaktivierung nicht das schlechteste ;) .

      Ad Blue hats nur bei X-Drive > Heckantrieb hat kein AD Blue.


      Beim meinem neuen 535D mit Euro 6 ist der Verbrauch höher und die Kfz Steuer teurer ?(
      Der Alte 535D ( 2011 ) > Steuer 357.-€
      Der Neue 535D ( 2016 ) > Steuer 400

    • Midget schrieb:

      Um so weniger motorvergewaltigende Umweltmassnahmen, um so besser. Euro 5 würde ich sagen!
      Ja, das vermute ich ja auch. Nur plausibel begründen könnte ich es mir aktuell nicht.
      Daher bin ich hier auf der Suche nach den Fakten, die hinsichtlich der Langlebigkeit für oder gegen die ein oder andere Variante sprechen,
    • Okay, das klingt plausibel, danke.
      Wobei es mich in Zeiten von maximal einheitlichen Prozessen (aufgrund des Kostendrucks) wundert, dass man da zweigleisig fuhr. Die AdBlue Variante scheint dann deutlich aufwendiger/teurer gewesen zu sein, sodass eine grundsätzliche Einführung aus Kostengründen nicht in Frage kam.

    • moparium schrieb:

      Midget schrieb:

      Um so weniger motorvergewaltigende Umweltmassnahmen, um so besser. Euro 5 würde ich sagen!
      Ja, das vermute ich ja auch. Nur plausibel begründen könnte ich es mir aktuell nicht.Daher bin ich hier auf der Suche nach den Fakten, die hinsichtlich der Langlebigkeit für oder gegen die ein oder andere Variante sprechen,
      Das ist recht simpel. Je höher die Euronorm (oder je niedriger der zulässige Stickoxidwert), desto mehr Abgas muss in die Ansaugung. Neben Leistungsverlust und Mehrverbrauch führt das zu Verkokungen im Ansaugtrakt.

      Je weniger Abgas in der Ansaugung, desto besser ist das für den Motor. Auch bei den Motoren mit Pisseeinspritzung wird mit hoher Abgasrate in der Ansaugung gefahren, um eben Pisse zu sparen.

      Aus dem gleichen Grund will keiner, der bei Sinnen ist, die aktuellen Softwaredowngrades für die Motoren. Schadet alles nur.

      Ich bin nicht die Signatur. Wie komme ich hier wieder raus?

    • ANZEIGE