Alpinweiss 3 Riesenproblem mit Farbunterschied

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dann scheinen die bei euch kompetenter und williger zu sein..

      ""
    • Persönlich kenne ich keinen BMW Vertragshändler der im Haus lackiert, da sich keiner freiwillig eine teure Lackierkabine in die Werstatt stellt.
      Bei einer echten großen BMW Niederlassung könnte ich mir das noch irgendwie vorstellen.

      Wie schon gesagt worden ist, verändert sich Fahrzeuglack mit der Zeit.
      Lackierer sind auch bei schwierigen Farben, wie Silber Metallic in der Lage die Farbe an den alten Fahrzeuglack anzupassen.
      Voraussetzung dafür ist ein fähiger Lackierer und der Wille dazu.

      Natürlich ist es für den Lackierer einfacher den Lack nach Code anzumischen und draufzuklatschen.
      Reicht auch für den 0815 Kunden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Darkstar ()

    • Habe noch nie gehört, dass der lack nicht dem Restlack angepasst wird. Wo geben die das zu lacken hin? Über die Grenze nach Polen?
      Unsere Niederlassung lackiert selbst, haben aber auch einen Stundenlohn von 200 Euro. :(

    • Normalerweise wird die Tür hinter dem Kotflügel beilackiert, ausser man ist selbst schuld und die eigene Kasko schickt den Gutachter, der meint dann das es auch so funktioniert.

      Auf das Auto hätte ich keinen Bock mehr, unrepariert verkaufen ist immer das beste bei so Schäden.

      Generell sollte man Autos mit Unilack häufiger waschen und öfters mal ein Lackpflegemittel benutzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kupferzupfer ()

    • Mein :) arbeitet mit einem lokalen Spengler/Lackier-Betrieb zusammen. Ich konnte weder beim Tausch der Heckstoßstange meines F30 (Alpinweiß 3) noch beim F11 (Schwarz II) irgendwelche Farbunterschiede zum Rest erkennen.
      Ich würde also nochmal dort anklopfen und freundlich nach einer Nachbesserung fragen.

    • Eizzi schrieb:

      Bei uns hat der Vertragspartner auch ne Lackiererei im Hause mit Box usw

      Habe schon etwas Bammel ... bei mir steht jetzt dann die Stoßstange dran ... Habe Schwarz II ich hoffe die bekommen das hin dass man keinen Unterschied merkt
      Bei Kunststoffteilen sieht man immer einen kleinen Unterschied zum Rest der Karosse.
    • Lefty schrieb:

      Eizzi schrieb:

      Bei uns hat der Vertragspartner auch ne Lackiererei im Hause mit Box usw

      Habe schon etwas Bammel ... bei mir steht jetzt dann die Stoßstange dran ... Habe Schwarz II ich hoffe die bekommen das hin dass man keinen Unterschied merkt
      Bei Kunststoffteilen sieht man immer einen kleinen Unterschied zum Rest der Karosse.
      Wird gerne behauptet, ist aber absoluter Quatsch.
      Aber es ist immer gut gleich mehrere Ausreden für sein schlechtes Handwerk zu haben...
    • ANZEIGE