Öltemperatur fällt kurzzeitig ab seit Wechsel des AGR-Kühler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Öltemperatur fällt kurzzeitig ab seit Wechsel des AGR-Kühler

      Hallo,

      ich hoffe jemand von euch kann mir meine Frage beantworten.
      Bei meinem F11, Bj 10/2011, N47T, HS, 95000 km wurde über die Rückrufaktion der AGR-Kühler gewechselt. Dem Software Update habe ich widersprochen, wurde schriftlich festgehalten.
      Nun fällt mir seit dem Wechsel auf (ich weiß ja nicht, ob es nur ein Zufall ist oder damit zusammen hängt), dass wenn ich los fahre (gleiche Strecke wie die immer - 500m Stadt, dann 3 km Landstraße mit 70er Zone bis zur 1. Ampel, danach Stadt) die Öltemperatur normal ansteigt, aber sobald ich die Heizung (stand vorher auf 16°, manuelles Gebläse, nicht Auto) auf 21° (Auto ohne ❄) stelle, meine Anzeige der Öltemperatur rapide fällt, mindestens um 1/4. Danach steigt sie aber ganz normal wieder an und geht auf auf die mittige Position (war noch nie zu heiß). Das passiert aber auch, wenn ich fahre, der bei ca. 90° ist, die Heizung aus bleibt und ich dann an der 1. Ampel zum stehen komme, dass die Nadel ein paar Millimeter abfällt.
      Das hat mein Auto vorher definitiv nicht gemacht.
      Als ich beim :) kurz vor Feierabend anrief um das zu reklamieren, hieß es solange er nicht über mittig hinaus geht, wäre alles gut.
      Irgendwie bin ich mit der Antwort nicht zufrieden, denn ich bin das so nicht gewohnt und achte immer auf die Anzeigen, . . .

      ""
    • Wenn ich ohne Heizung losfahre geht auch die Öltemoeratur hoch. Schalte ich sie ein, sinkt die Temperatur schnell. Das ist doch normal. Die Heizung ist ein Wärmetauscher. Die Kühlwassertemeratur sinkt und über den Ölkühler geht die Öltemeratur auch zurück.

    • Okay, danke. Aber es passiert ja leider auch, wenn ich die Heizung von Anfang an auf 21° auf Auto stehen habe, dass die Temperatur an der 1. Ampel dann plötzlich abfällt.
      Die Nadel ist noch nie runter gegangen, sondern stetig hoch und mittig stehen geblieben, egal ob ich die Heizung eingeschaltet habe oder sonst was gemacht habe. Deswegen ist mir das ja direkt bei der 1. Fahrt nach Abholung aufgefallen.

    • Was auch passiert, wenn noch nicht alles durchgewärmt ist, dass die Öltemperatur sinkt, wenn ich länger bergab ohne Leistung fahre.

    • ANZEIGE