Hinterachs Gummiüberholung - Was macht Sinn?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hinterachs Gummiüberholung - Was macht Sinn?

      Neu

      Bei meinem F11 530d LCI ist das hintere Differentiallager gerissen, darüber hinaus machen die Lager 13 auf beiden Seiten quietschende Geräusche. Das alles bei knappen 100tkm wohlgemerkt. Kulanz läuft aufgrund des Baujahrs nicht.

      Beim Ausbau des Differential werde ich auch die beiden vorderen Difflager wechseln. Jetzt frage ich mich, ob ich noch mehr Teile tauschen sollte als die Nummer 13. Der Rundumschlag wären natürlich alle drei Schwingenlager, sowie die beiden oberen Lenker plus Koppelstange der Stabis. Bei nicht einmal 100tkm sehe ich so einen rundumschlag aber eigentlich nicht ein, zumal es (noch) nichts haltbareres von Powerflex o.ä. gibt.

      Hatte jemand schonmal ähnliche Probleme oder habt Ihr Tips für mich?

      Liebe grüße.





      [Blockierte Grafik: http://ills.bmwfans.info/3slv.png]

      ""
    • Neu

      Servus!
      Alle 3 Difflager reichen bei der Laufleistung. Die anderen Gummis, die du angesprochen hast, kommen im Bereich +/- 250.000 vor.

      Jetzt würde ich da nichts machen. Gummis vom Auspuff könnten auch schon durch sein, solange du aber nichts vom Auspuff wahrnimmst, kannst es so lassen.

    • ANZEIGE