525D 218PS Kickdown

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 525D 218PS Kickdown

      Guten Morgen in die Runde,

      meine Frage geht an die vereinzelten 525D 218PS Fahrer. Mir ist aufgefallen, dass wenn ich einen Kickdown einleite (bsp. für einen Überholvorgang), dass der Wagen dann eine gefühlte Sekunde braucht um zu reagieren. Ich hatte zuvor einen F11 520D (190PS) und da gab es diese Problematik nicht. Hat jemand die gleichen Erfahrungen?

      Danke!

      ""
    • R6-Diesel schrieb:

      Ich glaube eher, dass da mal wieder ein Unterdruckschläuchchen für die Turboumschaltung (klein/groß) undicht ist. Haben die doppelt aufgeladenen ja öfters und ohne großen Aufwand repariert.
      Häng das Ding an Rheingold. Dann weißt du mehr.
      Wie schaut es aus wenn man das Problem hat und in Rheingold beim Auslesen keine Fehler kommen? :o
    • R6-Diesel schrieb:

      gusty schrieb:

      Wie schaut es aus wenn man das Problem hat und in Rheingold beim Auslesen keine Fehler kommen? :o
      Dann würde ich mit die Fingers prüfen, ob die VTG fest ist. Du fragst doch für deinen 520d? Oder geht es bei dir auch um einen 525d?
      Ich frage für meinen 520d. Okey, werde ich mal überprüfen
    • Diesel / Automatik - Gedenksekunde ?

      ist bei mir auch so (525d xDrive mit 218PS) - ich merke die "Gedenksekunde" vorallem beim Anfahren aus dem Stand heraus - hier habe ich mir angewöhnt nicht Volllast zu geben, sonder etwa nur 70%-80% Last anzufordern - er zieht dann gefühlt etwas schneller ...

    • ANZEIGE