Phil‘s 530d

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Phil‘s 530d

      Nach langer Zeit möchte ich dann doch mal meinen 530d vorstellen.

      Ausstattungstechnisch hat er fast alles was ich brauche. Ich hätte mir noch ein Pano, Shadowline, schwarzen Himmel und die 4 Zonen Klima gewünscht.


      Bisher verändert

      - PPK (Vorbesitzer)
      - Scheiben getönt (Vorbesitzer)
      - Edelholz Esche Dunkel nachgerüstet
      - Chromleiste und Schriftzug am Heckdeckel entfernt
      - 18 Zoll Turbinenstyling 452 für den Sommer (die Originalen Streamline 364 sind wirklich hässlich)

      Geplante Veränderungen

      - Shadowline inkl. Dachreling
      - M Fahrwerk durch Serienfahrwerk ersetzten, falls non RFT Reifen nicht helfen
      - Sonnenblenden gegen Stoffsonnenblenden ersetzten
      - Keramik Bedienelemente nachrüsten

      Bisher vorgenommene Aufarbeitungen

      - Nebelscheinwerfer lackiert
      - Scheinwerfer geschliffen poliert
      - Kotflügel VR Klarlackabplatzer
      - Kennzeichenlöcher entfernt
      - Sitze und Lenkrad mit neuem Top coat versehen


      Geplante Aufarbeitungen

      - Stossfänger vo und hi, Motorhaube und Seitenteil rechts lackieren
      - komplettes Fahrzeug vernünftig polieren und versiegeln

      Bisherige Reparaturen

      - Thermostat ersetzt
      - DPF ersetzt
      - Druckstreben ersetzt
      - ASB ersetzt

      ""
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von phil93 ()

    • Sauber, schönes KFZ! :thumbup:

      phil93 schrieb:

      - M Fahrwerk durch Serienfahrwerk ersetzten, falls non RFT Reifen nicht helfen
      Das würde ich mir sehr gut überlegen - und es lassen. M Fahrwerk bietet eigentlich genug Komfort um im Alltag völlig unbedenklich zu sein, sogar die Frau findet es prima 8o

      phil93 schrieb:

      - Sitze und Lenkrad mit neuem Top coat versehen
      Welches hast Du da genommen?

      phil93 schrieb:

      Bisherige Reparaturen

      - Thermostat ersetzt
      - DPF ersetzt
      - Druckstreben ersetzt
      - ASB ersetzt
      Welche Laufleistung hat der Bock runter, dass das alles nötig war?
      aktuell: 2002 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition 5,7l 6-Gang, 2015 BMW F11 535d Touring
      gone: 1991 Pontiac Trans Am GTA 5,0l, 2001 BMW E39 530i 5-Gang Touring, 1996 Pontiac Firebird WS6 5,7l 6-Gang, 1995 Chevrolet Impala SS 5,7l, 1998 BMW E39 540i 6-Gang 4,4l Limo, 1988 Pontiac Trans Am GTA Notchback 5-Gang 5,0l, 1990 Chevrolet Corvette C4 5,7l, 2004 Jeep Grand Cherokee Overland 4,7l
    • @FlorianGee

      Aktuell ist es mir viel zu hart, mal schauen wie es mit Non RFT aussieht.

      Aktuell ist er bei knapp 250tkm.

      Für die Sitze und das Lenkrad habe ich das Top Coat vom Lederzentrum genommen, aber mal schauen wie lange es hält.

      Die Tage habe ich noch ein Lackabplatzer am Kotflügel geschliffen und poliert. Ich denke mal den werde ich nicht mehr lackieren.

      Heute gab es noch ein Getriebeöl Wechsel und dabei habe ich eine defekte LED in der 3. Bremsleuchte entdeckt. :(
      Dateien
    • Mich ärgert das jeden Tag, wobei ich ansonsten sehr zufrieden mit dem Dicken bin.
      Gerade mal 60 tkm, und der Lenkradkranz sieht gefühlt aus wie 150k.
      Ich werde es mal mit einem milden Lederreiniger versuchen.

      Edit: Da es sich um ein verhältnismäßig neues Leder handelt, habe ich mir gerade beim Lederzentrum Das Leder-Reinigungsbenzin und die Leder-Versiegelung bestellt.
      Mal sehen, ob die Sachen das Lenkrad wieder etwas matter machen.

      F11 ist EINFACH GEILER!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Micha- ()

    • Der Top Coat ist ein spezieller Klarlack für Leder, den kann man allerdings nur als Gewerbetreibender beziehen. Ab Werk ist auch ein Top Coat drauf, nach einiger Zeit ist er dann aber auch weh und dann bekommt das Leder durch reinigen nicht mehr matt.

      Es gibt aber von Stiptpolishpoint ein Produkt, was Leder wieder matt machen soll.

      youtube.com/watch?v=Eg7RZL_uj0I

    • phil93 schrieb:

      Der Top Coat ist ein spezieller Klarlack für Leder, den kann man allerdings nur als Gewerbetreibender beziehen. Ab Werk ist auch ein Top Coat drauf, nach einiger Zeit ist er dann aber auch weh und dann bekommt das Leder durch reinigen nicht mehr matt.

      Es gibt aber von Stiptpolishpoint ein Produkt, was Leder wieder matt machen soll.

      youtube.com/watch?v=Eg7RZL_uj0I
      Sieht wirklich überzeugend aus, was da im Film zu sehen ist.
      Und die Holländer erzählen immer so niedlich :grinf:
      Ich lass erst mal die Sachen vom Lederzentrum kommen und probiere sie aus.
      Wenn das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist, probiere ich mal Stipt aus.
      500 ml vom Stipt Interior Mat Cleaner kosten 19.95 € zzgl. Versand.
      F11 ist EINFACH GEILER!
    • Die Reiniger und Pflegeprodukte vom Lederzentrum haben es nicht matter gemacht, da das Leder sauber war, aber kein Topcoat mehr hatte.

      So, sah es bei Kauf aus.

      Dateien
    • phil93 schrieb:

      Der Top Coat ist ein spezieller Klarlack für Leder, den kann man allerdings nur als Gewerbetreibender beziehen. Ab Werk ist auch ein Top Coat drauf, nach einiger Zeit ist er dann aber auch weh und dann bekommt das Leder durch reinigen nicht mehr matt.

      Es gibt aber von Stiptpolishpoint ein Produkt, was Leder wieder matt machen soll.

      youtube.com/watch?v=Eg7RZL_uj0I
      Moin,
      sieht sehr überzeugend aus, ich habe es mal bestellt. Vor allem für das Lenkrad möchte ich das ausprobieren, der Glasreiniger klingt auch sehr gut. Schau'mer mal. Ich habe das Probierpaket bestellt, hoffe, die anderen Produkte taugen ebenso :)
      In jedem Fall Danke für den Tipp!

      Gruß Andreas

      Mein Auto ist immer sauber......unter dem Dreck :§§§: Und das war er: 530xD mit PPK und ordentlicher Musik
      Und das ist der Neue (G31) mit M-Paket, 20 Zoll und AC Schnitzer im Nachbarforum: 530d xDrive (G31) in silber-schwarz

    • ANZEIGE