Ladedrucksensor an der Ansaugbrücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ladedrucksensor an der Ansaugbrücke

      Hallo Community ich würde gerne mal ne frage in die Runde werfen ich hab seit geraumer Zeit ein Fehler code und zwar 244c00 Gemäßigt fahren antriebsverlus...... nun denke ich das ich den Fehler gefunden habe ,der Ladedrucksensor sowie die Ansaugbrücke waren total verkokt die habe ich nun reinigen lassen und den Ladedrucksensor habe ich mit einigen durchgangen Benzinreiniger drauf gesprüht (das gröbste weggemacht) nun hat er mir aber gestern nach ca 20 km den gleichen Fehler angezeigt ich komme wohl nicht dem herum das teil neu zukaufen kommt auf die 50-100 euro auch nicht mehr drauf an nach den ganzen Investitionen nun würde ich aber gern von euch wissen wollen ist das teil wirklich so sensible oder kann es sein das der agr auch so verkokt ist wie der Ansaugtrakt ?

      ""
    • Ansaugbrücke, dpf ,unterdrückschläuche gereinigt was könnet noch sein ?Agr weis ich noch das der eventuell verkokt sein kann und nicht richtig schliesst denn kucke ich mir demnächst an fällt euch noch was ein?

    • Verkokung muss komplett entfernt sein von AGR bis zu Ventile und dann ein Adaptation reset...

      Ich hab alle Dein Posts gelesen, so viel gemacht, ich hoffe wird’s irgendwann besser.

      MFG,
      MunichMark
      2014 535XD
      Luxury Line
      Alpinweiss / Mocca
      AC Schnitzer FW 30-30
      18" Michelin Pilot Supersport
      bzw. PA4 Winter

    • :) danke dir das wird jetzt auch angegangen habe nun den Ladedrucksensor ausgetauscht und toy toy bis jetzt hat der mir kein Fehler mehr angegeben ich werde den da eine Softwareupdate für den Agr notwendig ist zu Bmw fahren und mal versuchen herauszufinden warum der immer noch so Zeh die Gasannahme ist.


      Hoffe das ich nach den ganzen Reperaturen endlich mal die gewohnte Spitzigkeit zurück bekomme .
    • und wo könnte noch verkokungen sein nachdem ich den ansaugtrackt gesäubert habe ,agr und die unterdruckschläuche überprüft wurden sind .jetzt sagmal wo könnte noch was sein wenn man schon so gute Ratschläge hat .

    • AGR Zufuhr, Ventile Eingang... Klemmt die Drallklappen ? Frei beweglich ? Test ?

      Adaption Reset zum richtige Zeit hilft auch wenn nicht früher gemacht.

      Es braucht nur eine Leitung gequetscht oder blockiert irgendwo und weil fast alles inkl. Turbo gemacht war kann es so sein.

      MFG,
      MunichMark
      2014 535XD
      Luxury Line
      Alpinweiss / Mocca
      AC Schnitzer FW 30-30
      18" Michelin Pilot Supersport
      bzw. PA4 Winter

    • Hi danke für die Meldung komischer weise läuft der wagen seitdem alle fehler mit Rheingold behoben wurden sind und der neue Ladedrucksensor gewächselt wurde wie frisch gekauft ,es wurden die tests gemacht agr öffnet und schliesst normal -drallklappe hat bis jetzt nichts angegeben .

      Werde mal die kabel und leitungen nochmal überprüfen lassen

    • Ja der fehler hat es die letzten 2 tage nicht mehr angezeigt nur in der früh ruckelt der noch leicht aber die temperaturen waren die letzten tage über 5 grad bin mal gespannt wenn es kälter wird wie der anspringt ich vermute das das noch verkokungen vorhanden ist irgendwo ,werde es hier teilen

    • Es wurde nur die asb gereinigt .Demnächst steht aber auch der agr und die erwähnten Möglichen verkokungs Kandidaten an,habe keine lust das anhand eines Gegendrucks wieder den Tl wegzuschiessen ,glühlerzen wurden überprüft aber Glühsteuergerät für glühlerzen wo ist den der ?

    • Bmw1212 schrieb:

      Glühsteuergerät für glühlerzen wo ist den der ?
      Am Motorblock, grob unterhalb des Ölfilters.


      Bmw1212 schrieb:

      Es wurde nur die asb gereinigt .
      Bist du sicher, dass du bei der richtigen Werkstatt bist?
      Nur ASB reinigen ist Pfusch! Das hat ja fast keinen Effekt ohne Einlaßkanäle und ggf den gesamten AGR-Trakt.
      Fehler mit mangelhafter Software auslesen ist ebenfalls Pfusch.
      Blind Teile tauschen ohne die wahrscheinlichen Fehlerursachen zu beseitigen ist zwar nicht unüblich, aber dennoch unprofessionell.

      Das wird auch in 5 Jahren nichts, wenn du so weiter machst! Eine Menge Geld verbrennst du ohnehin grundlos.
    • Neu

      Ja fahre wegen eine softwareupdate montag zu bmw und danach schau ich mal eine halbwegs ordentliche Werkstatt zu finden das lässt sich immer so leicht sagen wenn mann eine gute hat ,zu wenn ich auch gehen macht der ein Fehler Analyse findet aber den fehler nicht und heute ist wieder einmal der fehelr gemäßigt fahren antriebsverlust gekommen ich muss wie du mir empfohlen hast das komplett mal reinigen lassen das wäre der nächste schritt .Ob es dann endgültig ist werden wir sehen anders ist mit nicht zu helfen weil jeder was anderes sagt

    • ANZEIGE