530d verbraucht viel nach Walnuss blastern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 530d verbraucht viel nach Walnuss blastern

      Neu

      Hallo ihr lieben
      Ich hab folgendes Problem nach dem ich die Ansaugbrücke und die Einlassventile reinigen bzw. belasten lassen habe war alles super am Auto nur ich hab gemerkt das das Auto jetzt vor schluckt

      gestern voll getankt keine 20km gefahren Tanknadel ist zwischen voll und Dreiviertel

      nochmal getank 9l Verbrauch auf 20km ^^

      was ich noch bemerkt habe wenn ich Verbrauch resete und am Ampel stehe egal ob in D oder N verbraucht geht bis 29,5l auf der Anzeige ?(


      Heute hab ich das Fahrzeug auslesen lassen kein einziger Fehler

      bitte um Hilfe was konnte es sein ??

      Danke im Voraus.

      ""
      Dateien
    • Neu

      wurden auch Adaptionen resettet nach den arbeiten?
      folgende würde ich resetten:
      - Kraftstoffsystem
      - Luftmassensystem
      - Injektor Korrekturwerte

      Im Luftmassensystem glaub ist die Drallklappenadaption gleich mit dabei, wenn nicht diese noch seperat resetten.
      Komme da immer zwischen Exx und Fxx durcheinander, ist unterschiedlich bei beiden.
      Es steht aber jeweils dabei was alles resettet wird beim ausführen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MuDvAyNe ()

    • Neu

      @MuDvAyNe
      Super vielen Dank ich frag mal in der Werkstatt ob sie das alle gemacht haben weil irgend welche Werte wurden resetet aber weiß nicht mehr welche ich hoffe es legt nur daran :)

      Und ja sorry hab es nicht erwähnt

      Habe ein F10 530d Limousine vor Facelift

      Danke
    • Neu

      nein heißt es nicht.
      Mit Fehlerspeicher auslesen kann man dein Problem nicht beheben.
      Hierzu mal die Adaptionen resetten falls sie das nicht gemacht haben.
      Aussagekräftiger wäre eine Logfahrt, dann sieht man was das Auto macht.
      Wie viel bist du seit der Aktion schon gefahren?

    • Neu

      Kannst auch einfach ne Tankfüllung oder zwei leer fahren. Das kommt auch von selber wieder ohne reset von adaptionen.
      der adaptiert ja permanent.

      Nachrüstungen: Kombi 6WB, HU CIC 609 7SP, DAB 654, Apps 6NR, abnehmbare Anhängerkupplung, Bremse 374x36 5AE, RDK 2VB, Sportautomatik 2TB

      BMW F11 525dÖlFilter
      Motor N57D30Shell Helix Professional AM-L 5w-30MANN HU 720/3 x
      Getriebe ZF 8HP45ZF LifeguardFluid 8ZF 1087.298.364
      DifferentialCastrol Syntrax Longlife 75w-90-
      TankShell V-Power DieselMANN WK 5002 x
    • Neu

      Hallo Freunde super danke euch für eure Antworten und Hilfe die Sache regelt sich tatsächlich von allein gestern bin ich damit länger autobahn gefahren ca 50km und stele fest das der Verbrauch wieder normal ist

      Ein dpf Experte meinte durch die Reinigung der Ansaugbrücke usw hat der Motor mehr Leistung und der kat war möglich zu deswegen hat es am Anfang mehr Diesel verlangt zum verbrennen und regenerieren.

      also soweit alles gut bis auf die Anzeige warum spinnt die beim Stand ??

      Wenn ich am Ampel zum stehen komme 10m davor ressete ich den Verbrauch und am Ampel steigt der Verbrauch bis 29,5l

      Findet ihr das auch komisch ??

    • Neu

      Achso na dann ist ok ich hab es nie geresetet davor am Ampel deswegen.

      eine andere Frage ich will kein neues Thema auf machen

      mein Auto fahrt nach rechts hab Nagel neue Reifen drauf die Rechte Bremse zerlegt und gereinigt achvermessung bei bmw gemacht keine Chance

      laut bmw und 2 andere Werkstätten ist vorne alles i.O kein spielt

      was konnte es sein? Lenkgetriebe ??

    • Neu

      Die untere Federaufnahme gammelt schon mal auf dem Dämpfer fest.
      Dadurch kann es sein das die Feder verspannt auf dem Dämpfer sitzt und dann eine Links-Rechts Ungleichmäßigkeit auftritt.
      Oder es ist irgendwas ausgeschlagen bzw. weich.

      Wie alt ist denn bei dir der Querlenker und die Zugstrebe vorne?

      Nachrüstungen: Kombi 6WB, HU CIC 609 7SP, DAB 654, Apps 6NR, abnehmbare Anhängerkupplung, Bremse 374x36 5AE, RDK 2VB, Sportautomatik 2TB

      BMW F11 525dÖlFilter
      Motor N57D30Shell Helix Professional AM-L 5w-30MANN HU 720/3 x
      Getriebe ZF 8HP45ZF LifeguardFluid 8ZF 1087.298.364
      DifferentialCastrol Syntrax Longlife 75w-90-
      TankShell V-Power DieselMANN WK 5002 x
    • Neu

      Horsty schrieb:

      Die untere Federaufnahme gammelt schon mal auf dem Dämpfer fest.
      Dadurch kann es sein das die Feder verspannt auf dem Dämpfer sitzt und dann eine Links-Rechts Ungleichmäßigkeit auftritt.
      Oder es ist irgendwas ausgeschlagen bzw. weich.

      Wie alt ist denn bei dir der Querlenker und die Zugstrebe vorne?
      auch beim F1x?
      Die Feder dreht sich ja beim lenken nicht mit.
      Position ist ja immer gleich bei der.
    • ANZEIGE